ForumAudi Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Motoren
  6. was ist der grund das ein 1.9 tdi motor gut fährt

was ist der grund das ein 1.9 tdi motor gut fährt

Audi
Themenstarteram 11. Juli 2011 um 12:49

hallo

ich habe ein audi a4 b6 2003 moder hat 101 ps und für 101 ps fährt er richtig gut

was ist der grund dafür

also er fährt wie 130 ps oder

Ähnliche Themen
16 Antworten

Chiptuning vom Vorgänger ?

Themenstarteram 11. Juli 2011 um 23:19

Zitat:

Original geschrieben von Atomickeins

Chiptuning vom Vorgänger ?

nee hat kein chiptuning

hmmm, dann vielleicht nur ein zu gutes Gefühl ? Ich habe einen 233 PS starken 3.0 TDI und habe das Gefühl das dem min. 30 PS fehlen da ich die eingetragene Höchstgeschwindigkeit nur bergrunter mit viel Anlauf erreichen kann...

Motoren und auch die Software in den Steuergeräten streuen nach oben und unten also können da auch Leistungsunterschiede auftreten. Freu Dich doch einfach wenn Dein Motor so gut geht und wenn du es genau wissen willst stell dem Wagen beim Tuner auf den Leistungsprüfstand...

Themenstarteram 12. Juli 2011 um 23:11

Zitat:

Original geschrieben von Atomickeins

hmmm, dann vielleicht nur ein zu gutes Gefühl ? Ich habe einen 233 PS starken 3.0 TDI und habe das Gefühl das dem min. 30 PS fehlen da ich die eingetragene Höchstgeschwindigkeit nur bergrunter mit viel Anlauf erreichen kann...

Motoren und auch die Software in den Steuergeräten streuen nach oben und unten also können da auch Leistungsunterschiede auftreten. Freu Dich doch einfach wenn Dein Motor so gut geht und wenn du es genau wissen willst stell dem Wagen beim Tuner auf den Leistungsprüfstand...

hast du audi a4 b6

naja ich finde meiner geht gut für die 101 ps

bei der letzten service wurde gesagt das der turbo neu gewechselt wurde

ich glaube deswegen läuft meiner gut

naja wenn ich auf 195 km h komme läuft er richtig gut und ist kein schlechter motorgerausch zu hören

ich hatte mal 6 Jahre lang einen völlig problemlosen A4 B5 aber mit dem 2.8er V6 Benzinmotor und 193 PS - aktuell hab ich einen A6 4F 3.0 TDI.

Ein neuer Turbo wird sicher besser funktionieren wie ein alter aber ich denke das es eher Deine persöhnliche Empfindung ist das der Motor so gut läuft....

Themenstarteram 13. Juli 2011 um 15:13

Zitat:

Original geschrieben von Atomickeins

ich hatte mal 6 Jahre lang einen völlig problemlosen A4 B5 aber mit dem 2.8er V6 Benzinmotor und 193 PS - aktuell hab ich einen A6 4F 3.0 TDI.

Ein neuer Turbo wird sicher besser funktionieren wie ein alter aber ich denke das es eher Deine persöhnliche Empfindung ist das der Motor so gut läuft....

aso

ja ich finde schon das er mit 101ps recht gut geht

für dich wäre meiner sicher langsam weil du gewöht bist mit hocher ps fährst

grüße

ist doch egal das ich mehr PS gewohnt bin wie Du und das war auch nicht immer so. Sorry, aber mir fällt nichts neues zu Deinem Thmea ein...

Zitat:

Original geschrieben von Atomickeins

...

Motoren und auch die Software in den Steuergeräten streuen nach oben und unten also können da auch Leistungsunterschiede auftreten. ...

Wieso soll denn die Software eine Streuung aufweisen?

Hast du da eine Erklärung dafür?

Ansonsten: also die TDI rauskamen, erst mit 90, dann mit 110 PS, wurde die oft getestet. Die 90er hatten fast alle gut 100 PS und die 110er hatten alle ab 115 bis ca. 125 PS.

Vielleicht hast du ein besonders gutes Exemplar erwischt. Oder die haben beim Wechsel des Turboladers statt einem VTG-Lader aus Versehen einen starren Lader eingebaut. ;)

naja, mit Steung der Software meine ich verschiedene Versionen, es gibt die Möglichkeit die Software vom Motorsteuergerät zu updaten wenn zum Beispiel die Höchstgeschwindigkeit nicht erreicht wird. Dann hat man neben höherer Motorleistung auch eine andere Software ohne das es gleich Chiptuning ist...

Zitat:

Original geschrieben von Atomickeins

es gibt die Möglichkeit die Software vom Motorsteuergerät zu updaten wenn zum Beispiel die Höchstgeschwindigkeit nicht erreicht wird.

Was meinst Du denn damit genau? Du erweckst ja fast den Eindruck, die Werkstatt

hätte die Möglichkeit, eine "fittere" Software aufzuspielen. Das tut sie bestimmt

nicht.

Oder meinst Du nur die Kanaladaptionm, die man per VCDS an (manchen) MSGen

durchführen kann? Veränderung des Pumpenkennfelds, wie es z.B. hier beschrieben

wird?

Das taugt aber kaum zur Leistungssteigerung, weil man sich massives Ruckeln

einhandeln kann.

Weder das eine noch das andere hat aber IMO mit "Streuung der Software" zu tun.

Die streut einfach nicht.

Grüße Klaus

hier klicken ist zwar für den 3.0 TDI gedacht aber sowas wird es sicher auch für den 1.9 TDI geben.

Da steht als Grund: Softwareabweichungen.

Das ist lustig.

Wenn ein Kunde unseres Softwaresystems in Zukunft einen Bug entdeckt,

dann nennen wir das jetzt auch so.:p

Grüße Klaus

PS: für den 1,9 TDI ist sowas IMHO nicht bekannt, aber für den 2,0 gibts

ein Update - leider nimmt es Leistung weg. :)

Mein Alter 1,9TDI 90PS AHU fährt sich auch wie ein junger!! Der zieht voll durch und das mit 245000km. Der rennt auf der Bahn 200 Sachen anstatt der angeben 180.

Ist das im Berreich?

Ist mein erster TDI Motor. :D

Themenstarteram 2. Juni 2013 um 20:45

Zitat:

Original geschrieben von metintir

hallo

ich habe ein audi a4 b6 2003 model hat 101 ps und für 101 ps fährt er richtig gut

was ist der grund dafür

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Motoren
  6. was ist der grund das ein 1.9 tdi motor gut fährt