ForumMk1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk1
  7. Was ist das für ein Teil???!!!

Was ist das für ein Teil???!!!

Ford Focus Mk1
Themenstarteram 1. Juli 2019 um 16:48

Hi ich habe Leerlauf Probleme denke evtl falschluft .

Jetzt habe ich ein schlauch kontrolliert der vom ansaugstutzen kommt und nach vorne zum auspuff geht

Video von dem Teil

Als ich nachsehn wolte ob der schauch dicht ist zog ich das mit raus,was ist das für ein teil wie heißt es???!!!

Es ist egal von welcher seite ich reinblasse es ist nicht 100% dicht kann das der Grund für mein Leerlauf problem sein?

Ähnliche Themen
26 Antworten

Das ist das Kurbelgehäuseentlüftungsventil, wenn das kaputt ist kann es schon zu Problemen kommen.

Der Schlauch hinten am Ansaugkrümmer ist Ok? Der Schlauch wird mit der Zeit porös.

Themenstarteram 1. Juli 2019 um 21:11

ok es ist Ölabschneider Ventil ich ich hab es auch unter ebay gefunden.

Die frage ist jetzt ist es defekt oder nicht wenn ich reinpuste egal von welcher seite es ist nicht 100%dicht!

Defekt ja oder nein ? -.-*

Bei meinem fofo war es so , das wenn er im Stand war , das standgas nicht halten konnte und dieser dann ausgegangen ist. Dies passierte auch oft als ich nur die Kupplung getreten habe. Bei mir hat es falschluft gezogen , durch ein maroden Schlauch , dieser befindet sich unter der ansaugbrücke und ist ein t Schlauch

Dieser um genau zu sein

Asset.PNG.jpg
Asset.PNG.jpg

Das ist der falsche.

Der ist für den 1.4 / 1.6 er.

Beim ZETEC-SE ist das auch eine Krankheit.

Der TE hat nen ZETEC E.

Das ist der richtige:

https://www.vogel-hechingen.de/artikel/15418/Schlauch Kurbelgehäuse Ford Focus I 1.8 Ltr. 1998-2001.html

das Ventil steckt nur im Ölabscheider, als Ölabscheiderventil kann man es eigentlich nicht bezeichnen, das ist das Kurbelgehäuseentlüftungsventil.

Zitat:

Defekt ja oder nein ? -.-*

erneuern, dann siehst du ja ob es was gebracht hat

Themenstarteram 1. Juli 2019 um 22:46

hi der ist doch nur beim 1.6er oder bei mir hatte ich das mal überflogen da ist kein schlauch unter der brücke

Zitat:

@xRoger_ schrieb am 1. Juli 2019 um 22:09:58 Uhr:

Dieser um genau zu sein

Themenstarteram 1. Juli 2019 um 22:47

der link geht leider nicht

Zitat:

@BlackyST170 schrieb am 1. Juli 2019 um 22:30:21 Uhr:

Das ist der falsche.

Der ist für den 1.4 / 1.6 er.

Beim ZETEC-SE ist das auch eine Krankheit.

Der TE hat nen ZETEC E.

Das ist der richtige:

https://www.vogel-hechingen.de/artikel/15418/Schlauch Kurbelgehäuse Ford Focus I 1.8 Ltr. 1998-2001.html

Themenstarteram 1. Juli 2019 um 22:50

Ich hab ja schon leerlaufregler .Zündkerzen,drosselklappe und sensor ( auf 0,8volt eingestellt laut auto data),Luftmassenmesser ,abs sensor neu will nicht unbedingt noch mehr neu machen auf verdacht -.-

Weis keiner zufällig ob es zu 100% dicht sein muss ?

Zitat:

@FocusGT schrieb am 1. Juli 2019 um 22:40:12 Uhr:

das Ventil steckt nur im Ölabscheider, als Ölabscheiderventil kann man es eigentlich nicht bezeichnen, das ist das Kurbelgehäuseentlüftungsventil.

Zitat:

@FocusGT schrieb am 1. Juli 2019 um 22:40:12 Uhr:

Zitat:

Defekt ja oder nein ? -.-*

erneuern, dann siehst du ja ob es was gebracht hat

Dann nehmen wir halt den LINK:

https://m.ebay.de/.../163095172897?...

Themenstarteram 2. Juli 2019 um 0:26

ok der iss top der wurde anscheind schon getauscht .

wie teste ich ein ölabscheid ventil=?

Gar net.

Kauf neu. Kostet 16 €.

Wieso hast Du den LMM neu gekauft ?

Oder war der gebraucht ?

Wo hast Du den gekauft ?

Zündspule getauscht ?

Themenstarteram 2. Juli 2019 um 10:50

Ich habe den alten LMM durchgemessen ich habe eine Tabelle gehabt wo ich die Voltzahl ablesen kann:

Zündung an ,Motor im Stand, und im Laufendem betrieb

Die Voltzahl im Stand war etwas zuhoch und beim vollgas geben hatte die Voltzahl sich nur minimal erhöht und ist aber nicht mehr abgefallen.

mit dem neuen ist es so wie es sein solte er war aus england über ebay.

habe mal die daten von drosselklappen sensor dabei.

irgentwie muss man doch sowas prüfen könen???

 

Zitat:

@BlackyST170 schrieb am 2. Juli 2019 um 00:32:18 Uhr:

Gar net.

Kauf neu. Kostet 16 €.

Wieso hast Du den LMM neu gekauft ?

Oder war der gebraucht ?

Wo hast Du den gekauft ?

Zündspule getauscht ?

Themenstarteram 2. Juli 2019 um 10:53

kann ich das Teil evtl ablassen und den schlauch von der ansaugbrücke verschliesen ?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk1
  7. Was ist das für ein Teil???!!!