ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Was haltet Ihr von diesem hier

Was haltet Ihr von diesem hier

Themenstarteram 21. Juli 2009 um 9:50

Hallo,

Ausstattung ist zwar mager - wäre mir aber egal-oder gibts was, was man unbedingt braucht ?

Ist der preislich ok - finde kaum einen Mopf drunter.

Grüße

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=vgbpenrutxuf&asrc=fa

Ähnliche Themen
18 Antworten

Meiner Meinung fehlt ab Werk beim MoPf nur das Radio serienmäßig - alles weitere ist nur Nice-to-have. Das Radio hat er, Automatik laut Beschreibung auch. Wenn es dir reicht, warum also nicht.

Preis: nicht unbedingt günstig, ab wenn von MB mit Garantie und angesichts der Laufleistung völlig ok.

Sofern er dir gefällt, spricht wenig dagegen..... am Preis mußt du noch etwas feilen. :p - evtl. sind noch ein Satz Winterräder drin?

MB NL als VK ist für mich das herausragende Merkmal, da hat man einen Ansprechpartner für die nächsten Monate :rolleyes:

Themenstarteram 21. Juli 2009 um 14:41

Habe da jetzt mal angefragt-sonderlich viel Mühe machen die sich nicht.

Die Frage nach Raucher oder NR konnte man mir nicht beantworten (wäre wichtig für mich) - man machte auch keine Anstalten das in Erfahrung zu bringen und mir mitzuteilen.

Zu Unfallschäden hieß es nur: reparierter Schaden am Unterboden knapp 1000€.

Und der Wagen ist bereits von 14950 auf den jetzigen Preis gesenkt worden.

Naja - das überzeugt mich persönlich nicht.

am 21. Juli 2009 um 15:18

hallo

 

ich denke das du einen vergleichbaren mercedes auch billiger bekommst, selbst wenn er ein paar km mehr hat aber der preis ist in der momentanen gebrauchtwagen situation viel zu teuer

 

MFG: DIRK

Hallo,

überlege dir genau ob du ´nen C180K kaufen willst. Der hat meiner Meinung nach viel zu wenig Dampf. Mach vorher auf jeden Fall ´ne Probefahrt und entscheide dann ob das genug ist. Ein Kumpel von mir hatte auch so einen, der war totunglücklich weil er überhaupt nicht vorwärts kam.

Grüße

Außer Automatik alles Serie. Der Preis ist ca.3500€ zu teuer!!!!!!!!!!!!!!!!

Für 55.000km ist der Preis Ok.

Persönlich vorbeifahren ist am wichtigsten, am Telefon ist nicht gut.

Am Preis wird man nicht verhandeln können, aber vielleicht neuen TÜV machen lassen oder Inspektion. Frage nach ob der nächste Assyst ein A oder B ist.

Außerdem genaue Beschreibung was am Unterboden getan wurde.

Wem das Auto gehört hat etc...

Gruß

am 21. Juli 2009 um 18:45

Zitat:

Original geschrieben von bikerseppl

Hallo,

überlege dir genau ob du ´nen C180K kaufen willst. Der hat meiner Meinung nach viel zu wenig Dampf. Mach vorher auf jeden Fall ´ne Probefahrt und entscheide dann ob das genug ist. Ein Kumpel von mir hatte auch so einen, der war totunglücklich weil er überhaupt nicht vorwärts kam.

Grüße

Hallo,

das Mann mit dem C-180k nicht vorwärts kommt, halte ich für absoluten Blödsinn.

Es kommt immer darauf an, wofür ich das Fahrzeug benötige.

Wenn ich PS benötige um mich bei meinen Freunden zu profilieren, dann sind 143 PS in der tat zu wenig.

Ich fahre selber ein C-180K Coupe und der ist in meinen Augen absolut ausreichend Motorisiert, um im Verkehr vernünftig vorwärts zu kommen.

Aber es liegt wie gesagt, immer im Auge des Betrachters.

Gruß Frank

Naja, ein Schnäpchen ist das nicht, Wucher aber auch nicht. Ist so ein Mittelding. Verhandlungssache eben. Aber wenn die schon erzählen das der Preis gesenkt wurde wird das schwer werden. Sollen sie halt neue Bremsen drauf machen und einen Asist dazu geben. Merke: Jeder Händler ist froh wenn er eine Standuhr vom Hof hat, auch wenn er es natürlich nicht zugibt.:D

Zur Leistung...Ansichtssache, kommt wirklich auf das Einsatzgebiet an. Mehr ist nie verkehrt, es gibt auch noch andere Gründe einen stärkeren Motor haben zu wollen als reines "Profilieren". Spass ist da eine Sache, Sicherheitsreserve eine andere. Ich finde mit mehr PS fährt es sich auch viel entspannter. Den 180K bin ich mal Probe gefahren, war mir auch etwas zu behäbig. Keinen Stress bitte, ist nur meine Meinung.;)

Hallo,

meine total subjektive Antwort auf Deine Frage: „Von diesem Auto halte ich nichts. Dieses Cubanitsilber Metallic ist für mich ein absolutes no-go."

Da interessieren mich persönlich das Preis- /Leistungsverhältnis und ein reparierter Unfallschaden schon gar nicht mehr!

Viele Grüße

bathwater

am 21. Juli 2009 um 23:37

Hallo!

ich würde auf lenni65 hören, da liegt er gar nicht mal so verkehrt,

denn "nur " Stahlfelgen??? und das für den Preis???

Einen Unfall geht schon garnicht, es sei denn er ist Haarklein dokumentiert und mann will damit leben und es beim Wiedervekauf auch weiter sagen ...

Ich würde eher davon abraten, oder den Preis mächtig senken lassen.

Das Geld regiert hier und jetzt, erst recht in dieser Krisenzeit...

Viel Glück beim suchen.

hi

der 180 k hat genügend Dampf für den normalen gebrauch es sei denn mann braucht einen" Rennwagen " dann sollten es schon 192 Ps sein

g d:D

Themenstarteram 22. Juli 2009 um 9:08

Ok - danke Euch allen. Ich nehme den Wagen nicht. Werde mal weiterschauen.

War heute mal auf dem Hof der ansässigen MB-Vertretung - aber die Preise sind einfach unverschämt. 2001er mit 129PS stehen da für über 15.000 und das, obwohl man zusätzliche Stellflächen braucht um die Gebrauchtwagen überhaupt unterzubringen. Vermutlich wollen die Händler die Flaute aussitzen - so kommt mir das vor. Ich will ja nix geschenkt, aber gegenüber früher (also 2002-da habe ich das letzte Mal einen gebrauchten w124 bei Mercedes gekauft ) ist das Preisniveau ziemlich hoch (zumindest für vergleichbare Fzg).

Damals habe ich einen e220Automatik, Klima, MAL,Becker,Wdg inkl. Garantie und Winterreifen, neuem TüV/AU und nur 31.000km für knapp 10.ooo Euro bekommen.

Zitat:

Original geschrieben von wiefelspütz

War heute mal auf dem Hof der ansässigen MB-Vertretung - aber die Preise sind einfach unverschämt.

Es ist doch jedem gestattet das zur Verlangen was er für ein Fahrzeug haben möchte oder gar das er es verkaufen muss, dafür wird auf der anderen Seite keiner dazu gezwungen ein Fahrzeug zu kaufen. :rolleyes:

Also ich kann damit gut leben :D

Dann sucht man halt nach dem einen "Dummen" der jeden Tag aufstehen soll und fällt dabei nicht selten über seine eigenen Füße...... zumindest mir ist es passiert und das mehr als nur einmal... son Leben kann verdammt lang sein...so ab 30zig :D:D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Was haltet Ihr von diesem hier