ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Was hält denn so ein Honda Motor alles aus?

Was hält denn so ein Honda Motor alles aus?

Themenstarteram 17. August 2003 um 18:13

Hi alle beieinander?

Ich wollte mal wissen was so ein Honda Motor denn alles mitmacht und wie weit man denn gehen kann!?

Ich sehe ab und zu Hondas und andere Autos mit Motorschaden und das mit relativ niedriger Laufleistung. Wie kommt es denn in den meisten Fällen dazu?

Ich fahre ab und zu schonmal in hohen Drehzahlen, zwischen 4000-6000 Rpm, nachdem ich 10 Min oder so 8 Km gefahren bin. Macht dem Motor das was aus, wenn man ihn häufiger hochdreht und ihn zieht, jedoch nicht in den roten Bereich kommt? Gänge hochziehen und etwas sportlich fährt. Öl und Wasser beachte ich da natürlich auch immer, keins von beidem verliert er übermässig. Ist so ne Fahrweise also für Motor schädlich und entstehen dadurch auch die oben genannten Motorschäden?

THX!!!

Ähnliche Themen
41 Antworten
Themenstarteram 19. August 2003 um 12:59

Wenn der Motor für Normalbenzin ausgelegt ist und schon 147 TKM damit gefahren ist, ist das nicht schädlich, wenn ich auf einmal Super Plus tanke und dann noch Oktanbooster hinzufüge, damit er dann mir 105 oder mehr Oktan läuft?

am 19. August 2003 um 13:23

Die Klopfsensoren aktueller Motoren sind auf 98 Oktan ausgelegt und können ein 105-Oktan-Potenzial unter Normalen Bedingungen garnicht ausnutzen.

Themenstarteram 19. August 2003 um 13:30

Mein Auto ist Bj 91, daher gehört er nicht zu den neueren Motoren, wie du meintest Red Corner. Jetzt weiss ich, dass der Motor die hohe Oktanzahl nicht nutzen kann, aber ob es für den Motor schädlich ist, weiss ich immer noch nicht!?

IST SUPER PLUS ALSO FÜR MEINEN SCHÖNEN MOTOR SCHÄDLICH!?

NEIN ist es nicht !!!!!

nur zu teuer .

mit super ( 95 okt. ) biste leistungmässig bedient .

ab dann isses latte .

und oktanbooster funktionieren nicht !!!

das ist der selbe sch** wie dieses verkackte motor-up

und die ganzen " ceramic " zusätze ....alles mumpitz.

nimm ein gutes öl und fertig , tanke super und fertig .

beim ölwechsel wechsel ich immer spritfilter noch mit und alle 2 ölwechsel wasche ich meinen k&n aus .

fertig ist die laube .

@edgar: nicht ganz richtig.

 

durch eine höhere oktanzahl ist es möglich, den zündzeitpunkt weiter vor zu nehmen, was sich positiv in der leistungsausbeute bemerkbar macht.

aber alles in allem ist v-power quatsch.

ich habe selbst ca. 2 monate v-power getankt, und danach super plus (aufgrund meines geänderten steuergerätes muss ich min. 98 oktan tanken)

und es war kein unterschied zu bemerken.

und selbst wenn es 3-4 ps bringen WÜRDE... die merkt man in dieser leistungsklasse eh nicht

@ rasta : hast ja recht , aber das ist theoretisch .

real bemerkt man da nix , weil das eprom und die klopfsensoren das nicht hergeben.

und darum biste mit super ( 95 roz ) im serienzustand bedient

am 19. August 2003 um 21:32

Zitat:

Original geschrieben von VSpec

Toll, in 25 Minuten bin ich am Arbeitsplatz. 15 Min davon fahre ich AB und jeweils 5 min vorher und nachher Stadt. Wenn ich mal zu nem Freund ins bergische fahre, genau das gleiche. Kannst du mir mal sagen, wann ich dann noch VTec-Spass haben kann? Und warum kalt nicht Vollast?

Vollast nie unter 3000 Umdrehungen, weil da der Gasdruck extrem steigt und damit auch die Gefahr eines Motorschadens. Das gilt für den kalten wie den warmen Motor.

Hat mir zumindest ein Kumpel erklärt (Dipl.-Ing. bei Daimler-Chrysler, zuständig für die A-Klasse Motoren) und der sollte das wissen...

WENN Du Deinen CTR schonmal so richtig drehen willst, dann nimm Dir doch einen Sonntagmorgen, da ist auf den Autobahnen/Landstrassen nich viel los.

Fahr ihn gut warm (ich beharr immer noch auf den 20 Minuten, speziell wenns wieder auf den Herbst/Winter zugeht) und dann kannst Du Deinen Spass haben.

Habe es selber schon geschafft den nagelneuen Motor meiner DT80LCI (Yamaha Leichtkraftrad) innerhalb von eineinhalb Jahren kaputt zu fahren.

Und das kam durch ständiges Kurzstreckenfahren gepaart mit volle Lotte auch mit kaltem Motor (hey, ich war 16, hatte keinen Plan und wollte an der Ampel nicht immer der Letzte sein).

OK, ein Zweitakter ist anfälliger als ein Viertakter, aber trotzdem MUSS man jeden Motor warmfahren, sonst verschleisst er viel schneller und man hat nich lang seinen Spass dran...

zum thema was die motoren aushalten: ich hab mich mal mit dem ec9 meiner mutter bei 100 kmh verschaltet und eingekuppelt also 2. bei ca 7800 -7900 und dann versehentlich den ersten -> UND auch noch eingekuppelt - der DZM war am Anschlag und der Motor hat für ca1-1,5 sec um die 12000 rpm gehabt!!!

DAS nenne ich Drehzahlfest!

Re

 

Hi, man sollte dir die Fahrerlizenz wegnehmen ;)

Du kannst doch nicht einfach so denn motor so vergewaltigen.

nicht so ernst nehmen.

Re: Re

 

Zitat:

Original geschrieben von Civic 1,6 vti

Hi, man sollte dir die Fahrerlizenz wegnehmen ;)

Du kannst doch nicht einfach so denn motor so vergewaltigen.

nicht so ernst nehmen.

hab keine Lizens - bin ja erst 17 ;)

Trotzdem an alle: Nicht nachmachen!

am 20. August 2003 um 21:59

Und bei 100km/h kriegst du einfach so den ersten Gang rein?

was nem serienmotor bei 9500 passiert sieht man in nem anderen thread .

das würde ich mal nicht so ernst nehmen......

und das bei 100 der erste reingeht ......

Re: Was hält denn so ein Honda Motor alles aus?

 

Zitat:

Original geschrieben von ricardo84

Ich fahre ab und zu schonmal in hohen Drehzahlen, zwischen 4000-6000 Rpm...

fährt denn ein honda überhaupt bei weniger drehzahl??? *fg*

Zitat:

Original geschrieben von edgar

was nem serienmotor bei 9500 passiert sieht man in nem anderen thread .

das würde ich mal nicht so ernst nehmen......

und das bei 100 der erste reingeht ......

wenn man sehr schnell schalten will und etwas kraft benutzt geht das!

Wenn man bei dem ec9 aber bei 120 ind den 2. wil knirscht es...

Nagut bei dem Verschalter hat es auch geknirscht.

Weiß jemand ob ed7 und ec9 gleich übersetzt sind?

Ich fahre seit längere Zeit honda accord.

Honda accord Bj 91 und 150PS hat schon 270000km ,motor ist kein Problem.

Honda accord coupe Bj 95und 150PS erreichte gerade 205000Km.

Beide Wagen sind o.k

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Was hält denn so ein Honda Motor alles aus?