ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Warum so geringe Nachfrage nach S5?

Warum so geringe Nachfrage nach S5?

Audi S5 8T & 8F
Themenstarteram 16. Juli 2016 um 9:59

Guten Morgen Zusammen,

wie einige ja bestimmt wissen, bin ich seit April diesen Jahres stolzer Besitzer eines S5 Coupes von 2007.

Ausschlaggebend für den Kauf war neben dem guten Preis/Leistungsverhältnis auch das lückenlose Audi-Scheckheft und die Tatsache, dass der Wagen aus 1. Hand war.

Allerdings bewegt mich seitdem die Frage, weshalb vor allem die S5 Coupes einen so enormen Preisverfall haben und die Nachfrage so gering ist?

Habe seit einigen Monaten paar S5 in meiner Beobachtungsliste, die stehen sich alle - trotz mehrerer Preissenkungen - die Reifen platt.

Natürlich ist ein S5 im Unterhalt kein Sparwunder, aber bei so einem Auto stehen auch andere Faktoren (Emotionen etc.) im Vordergrund. Und da man über die 4- und 6-Zylinder Benziner viel negatives liest, bleibt ja (sofern man keinen Diesel will oder braucht) fast kein anderer Motor mehr übrig :D

Schaut man sich vergleichbare 335i oder sogar M3 (jaja, dessen Konkurrent ist der RS5) an, liegen diese um einiges höher im Preis als der S5. Auch der RS5 liegt noch deutlich höher im Preis, als die S-Modelle.

Weshalb ist also nun die Nachfrage (zumindest nach den Coupes) so extrem gering? Ich hab bald schon Panik, dass ich meinen dann überhaupt nicht mehr los werde.

Ähnliche Themen
22 Antworten

2007er sind die ersten modelle; meist alle größer 100.000km gelaufen ; oft auch nicht mehr so gepflegt und die hatten auch noch die Probleme mit den Motoren; was oftmals bekannt ist

da kannst du keine 20.000€ mehr erwarten dann

und ein S5 ist auch nichts "besonderes" es ist ein A5 mit größerem Motor....

mal abgesehen davon das er noch den "alten" V8 verbaut hat

meiner wird ggf nach dem Sommer auch mal reingesetzt; aber ich muss ihn nicht verkaufen und der Preis wird auch garantiert nicht unten angesetzt

Beim S5 ist es wie mit 3er Coupés. Bei denen mit stimmiger Ausstattung und gutem Zustand ist der Preis noch ganz schön hoch. Fehlen wichtige Dinge, oder ist die Karre schon runtergerockt, will die halt keiner.

Im Gegensatz zu einem 320d verkauft sich so ein Coupé nur über den Haben-Will-Faktor. Wenn an der Karre nicht alles stimmt, will doch keiner ein Auto mit derart hohem Verbrauch und Unterhaltskosten. Wenn man sich nicht jedes Mal beim Einsteigen freut wie ein Schnitzel, ist ein S5 ein ziemlich sinnfreies Auto.

Themenstarteram 16. Juli 2016 um 13:42

Zitat:

@MaV3RiX schrieb am 16. Juli 2016 um 13:29:22 Uhr:

Wenn man sich nicht jedes Mal beim Einsteigen freut wie ein Schnitzel, ist ein S5 ein ziemlich sinnfreies Auto.

So gesehen ist der A5 an sich auch ein "sinnfreies" Auto, da jeder Golf Kombi mehr Platz bietet ;)

Aber ich versteh schon wie du das meinst, habe mich auch nicht ohne Grund gegen das 3er Coupe (welches ebenfalls zur Auswahl stand) entschieden.

Und wirklich hoch ist der Preis bei den ersten Modellen der Baureihe auch bei sehr gutem Zustand und lückenlosem Scheckheft nicht.

Zitat:

@MaV3RiX schrieb am 16. Juli 2016 um 13:29:22 Uhr:

Wenn man sich nicht jedes Mal beim Einsteigen freut wie ein Schnitzel, ist ein S5 ein ziemlich sinnfreies Auto.

Schön geschrieben ... genau so ist das ;)

Zitat:

@Scotty18 schrieb am 16. Juli 2016 um 10:13:14 Uhr:

und ein S5 ist auch nichts "besonderes" es ist ein A5 mit größerem Motor....

Ja, das spricht ganz klar für den besseren Werterhalt der RS-Modelle.

Zitat:

@MaV3RiX schrieb am 16. Juli 2016 um 13:29:22 Uhr:

Wenn man sich nicht jedes Mal beim Einsteigen freut wie ein Schnitzel, ist ein S5 ein ziemlich sinnfreies Auto.

Volle Zustimmung.

Ich denk mal wer wirklich das Geld hat um den Wagen dauerhaft so zu halten wie es sich gehört der kann auch gleich zum RS 5 greifen.

Und ein getunter 3.0 TDI mit S-line ist jetzt von den Fahrleistungen nicht so viel schlechter als der alte V8 und wesentlich günstiger im Unterhalt. Und recht viel anders sieht er auch nicht aus, also von daher...

das einzigste was in ein paar Jahren (jahr zenten) ggf noch zählt ist der V8

Zitat:

@Scotty18 schrieb am 16. Juli 2016 um 19:07:38 Uhr:

das einzigste was in ein paar Jahren (jahr zenten) ggf noch zählt ist der V8

.. das wird wohl so kommen. Fahrzeuge mit irgendwelchen getunten Brot und Butter Motoren interessieren später niemanden mehr wenn es sich nicht um reinrassige Rennfahrzeuge handelt.

Von den reinen Fahrleistungen geht so mancher "TDI" besser wie der V8, den fährt man normalerweise aus einem anderen Grund als die reinen Fahrleistungen ;)

 

das ist der Grund warum ich ggf noch überlege meinen länger zu halten; leider fehlt mir oft die Zeit um zu fahren; und dafür dann eigentlich zu schade

Zitat:

@Scotty18 schrieb am 16. Juli 2016 um 19:26:27 Uhr:

das ist der Grund warum ich ggf noch überlege meinen länger zu halten; leider fehlt mir oft die Zeit um zu fahren; und dafür dann eigentlich zu schade

Ich nehme an, Du hast für das "Tagesgeschäft" auch einen 2. Wagen und nutzt den S5 nur zu Ausflügen und Spazierfahrten. Wenn Du Platz hast, das Geld ( welches der S beim Verkauf bringen würde ) nicht brauchst, dann behalte ihn ;) In der Fahrzeugklasse wird es schon bald keine V8 mehr geben :(

Genau so sehe ich das auch. Und "bald" ist eigentlich schon jetzt. Wenn man Amis (Mustang, Camaro etc.) und Exoten wie den Lexus IS-F außer Acht lässt, gibt es in der Mittelklasse nur noch den C63 mit V8. Und selbst der ist mittlerweile kein Sauger mehr. Abgesehen davon, dass mir das A5 Coupé ohnehin gefällt, war die Kombination von V8 Sauger mit H-Schaltgetriebe der Hauptgrund, warum ich mir ein Fahrzeug mit veralteter Technik gekauft hab. Die Konkurrenz in Form von C350 oder 335i hat eben keinen V8. Oder man muss für M, AMG oder RS tief(er) in die Unterhalts-Tasche greifen.

Wenn man also nur irgendein Coupé mit Druck sucht, braucht man keinen S5. Wenn man spezielle Anforderungen/Vorstellungen hat, gibt es jedoch kaum Alternativen.

Zitat:

@DottoreFranko schrieb am 16. Juli 2016 um 19:39:08 Uhr:

Zitat:

@Scotty18 schrieb am 16. Juli 2016 um 19:26:27 Uhr:

das ist der Grund warum ich ggf noch überlege meinen länger zu halten; leider fehlt mir oft die Zeit um zu fahren; und dafür dann eigentlich zu schade

Ich nehme an, Du hast für das "Tagesgeschäft" auch einen 2. Wagen und nutzt den S5 nur zu Ausflügen und Spazierfahrten. Wenn Du Platz hast, das Geld ( welches der S beim Verkauf bringen würde ) nicht brauchst, dann behalte ihn ;) In der Fahrzeugklasse wird es schon bald keine V8 mehr geben :(

richtig; aktuell noch den Golf ; und ja ich bin nicht abhänig vom oder mit dem "S5" ... daher mal schauen was die Zukunft so bringt

Zitat:

@Scotty18 schrieb am 16. Juli 2016 um 19:07:38 Uhr:

das einzigste was in ein paar Jahren (jahr zenten) ggf noch zählt ist der V8

Das glaube ich allerdings weniger. In ein paar Jahrzehnten wird der Elektroantrieb an der Macht sein und da ist es mehr als fraglich, ob die Nachfrage nach V8 noch hoch genug ist, zumal ein Elektromotor eine weit höhere Performance aufweist als ein Verbrennungsmotor. Das einzige, was der V8 natürlich besser kann ist der Sound ;)

 

Zitat:

@MaV3RiX schrieb am 16. Juli 2016 um 20:47:02 Uhr:

Genau so sehe ich das auch. Und "bald" ist eigentlich schon jetzt. Wenn man Amis (Mustang, Camaro etc.) und Exoten wie den Lexus IS-F außer Acht lässt, gibt es in der Mittelklasse nur noch den C63 mit V8. Und selbst der ist mittlerweile kein Sauger mehr. Abgesehen davon, dass mir das A5 Coupé ohnehin gefällt, war die Kombination von V8 Sauger mit H-Schaltgetriebe der Hauptgrund, warum ich mir ein Fahrzeug mit veralteter Technik gekauft hab. Die Konkurrenz in Form von C350 oder 335i hat eben keinen V8. Oder man muss für M, AMG oder RS tief(er) in die Unterhalts-Tasche greifen.

Wenn man also nur irgendein Coupé mit Druck sucht, braucht man keinen S5. Wenn man spezielle Anforderungen/Vorstellungen hat, gibt es jedoch kaum Alternativen.

Also es gibt noch einen V8, der gebaut wird und das ist der Maserati GranTurismo mit 4.7 Liter. Das ist meiner Meinung nach auch der bessere und schönere RS5. Vom Motorensound will ich gar nicht schreiben...

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Warum so geringe Nachfrage nach S5?