Forum A4 B6 & B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. Warum glühbirnen gehen schnell kaputt

Warum glühbirnen gehen schnell kaputt

Audi A4 B6/8E
Themenstarteram 6. Februar 2013 um 19:04

Bei meine A4 ständig glühbirnen kaputt. Warum wer weist ?

Beste Antwort im Thema
am 6. Februar 2013 um 19:58

Na weil Birnen im Auto nichts verloren haben ;)

29 weitere Antworten
Ähnliche Themen
29 Antworten
am 6. Februar 2013 um 19:58

Na weil Birnen im Auto nichts verloren haben ;)

Zitat:

Original geschrieben von machno14

Bei meinem A4 sind ständig die Glüh birnen lampen kaputt. Wer weis t warum ?

- Schlechte Qualität der Leuchtmittel

- Spannungspitzen z.b. durch die Lichtmaschine

- Fehler durch pfusch bei der Montage

Die Defintion des Wortes "ständig" lässt natürlich einen großen Spielraum zu, besonders da meine Kristallkugel nicht damit rausrückt, ob es um Fern-, Abblend- oder Standlicht geht oder was für Leuchtmittel verbaut sind. Einfach mal drüber nachdenken...

am 6. Februar 2013 um 20:46

Hallo,

muss ich aber leider auch sagen. Habe bei keinem Auto so oft Glühlampen tauschen müssen wie bei meinem 8E B6. Fahre etwa 30000km im Jahr und tausche mindestens zweimal pro Seite.

Bei den Glühlampen habe ich schon alles ausprobiert. Also Original, Teuer, Billig, Longlife etc. Hat aber alles kein erfolg gebracht.

Gruß Andre

Ging mir bisher auch so. Sind doch einige Lämpchen durchgebrannt.

Hab mir jetzt für nen Zehner ne Overvoltageprotection bei Conrad geholt. Ma sehen obs hilft.

Ich hab meinen Dicken jetzt seit September 2010, und noch NIE eine kaputte Birne??? :confused:

Innenraum habe ich zwar gegen LED getauscht, aber einfach weil´s mir besser gefällt...

Hab auch noch die Batterie drinnen die vom Werk aus eingebaut wurde.

Scheint also kein Problem zu sein das "ständig" auftritt. :rolleyes:

Gruß,

Hellboy76

am 7. Februar 2013 um 7:11

Keine Ahnung welche Leuchtmittel beim TE gemeint sind, aber bei mir waren es immer die Standlichter die sich in regelmäßigen Abständen verabschiedet haben. Gefühlte 15 - 20 mal habe ich die Dinger getauscht, bis ich genug hatte.

Seit dem sind LED drin und siehe da, seit über 3 Jahren ist Ruhe.

Zitat:

Original geschrieben von ollivah

Ging mir bisher auch so. Sind doch einige Lämpchen durchgebrannt.

Hab mir jetzt für nen Zehner ne Overvoltageprotection bei Conrad geholt. Ma sehen obs hilft.

was  ist das denn genau bitte und wie stehen die chancen?

Hallo, sollte sowas sein:

http://shortlinks.de/00a4

Ein Versuch ist es wert, ist ja auch schnell eingebaut.

Hallo,

man liest schon häufiger von dem Problem. Hauptsächlich die Standlichter glauben oft dran - und dazu passend ist mir letzte Woche wieder eine ausgefallen. Immerhin hat die dieses Mal sogar 2 Jahre gehalten - es gibt also schlimmeres :)

Gruß Jürgen

Zitat:

Original geschrieben von Guines

Hallo, sollte sowas sein:

http://shortlinks.de/00a4

Ein Versuch ist es wert, ist ja auch schnell eingebaut.

Genau das isser. Ist zwar im Netz günstiger zu haben als bei Conrad, aber mit Versand relativiert sich das dann wieder. Da ich eeeh gegenüber was abholen musste, hab ichs da gekauft.

Bei mir sind die Standlichter, gerne auch mal am Heck unterschiedlichster Art ausgefallen. Als dann letzte Woche wieder ein Standlicht weg war, hab ich mich dazu entschlossen. Hatte gerade das rechte getauscht, dann hab ich den Schutz bestellt. Als ich dann los bin, den abholen, war just auf der fahrt das linke im Eimer. Da mein Gasmann dort den Verdampfer und die Kabelage verlegt hat, musste der Scheinwerfer raus -.-

Ich hoffe, der Schutz bringt was. Fürn Standlicht den Scheini auszubauen nervt.

Mein 2003er A6 4B frisst auch Standlichtbirnen wie kein anderes Auto das ich jemals hatte.

Egal ob Philips, Osram, NoName, ständig sind die Standlichtbirnchen tot.

Wenn sie nen Monat halten ist das schon was.

Bei meinem altem 35i oder haben sie meist über nen Jahr gehalten.

Ich habe meinen jetzt seit April 2008 und außer der Dectane LED Kennzeichenbeleuchtung ist noch nie irgendein Birnchen ausgefallen ,scheint also irgendwie kein generelles Problem zu sein,..habe aber auch nen B7,vielleicht sieht's beim B6 anders aus

Zitat:

Original geschrieben von das-weberli

Bei meinem altem 35i oder haben sie meist über nen Jahr gehalten.

In den letzten 5 Jahren nicht getauscht...

Am A4 seit Auslieferung 2006 nicht getauscht. Irgendwie muss das mit der Aura der Fahrer zusammenhängen :D

am 8. Februar 2013 um 6:28

Was mich in Bezug auf die Standlichter interessieren würde ist, welche Scheinwerfer jeweils verbaut sind ? Die "normalen" SW, Xenon oder Xenon Plus ?

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. Warum glühbirnen gehen schnell kaputt