ForumFinanzierung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Warum gibt es Leasing?

Warum gibt es Leasing?

Themenstarteram 29. Juni 2014 um 18:16

Ich beschäftige mich in letzter Zeit ja mehr mit Fahrzeugkauf und da bleibt das Thema Finanzierung auch nicht aus. Wobei ich mich höchstens zu einem ganz konventionellen Kredit (Hausbank oder Autobank) hinreißen lassen würde.

Trotzdem lese ich immer wieder die Details der verschiedenen Leasingmodelle und frage mich da schon wer das erfunden hat bzw. wofür?

Aus meiner Sicht soll das nur die hohen Neupreise verschlüsseln bzw. dem Kunden das Gefühl geben das man wenig bezahlen muss für ein gutes Fahrzeug. Unter dem Strich zahlt aber nie jemand weniger. Viele Leute rechnen es sich nur selbst schön.

Generell wundert es mich warum man immer mehr weg geht vom Besitz und nur noch auf Pump kauft.

Beste Antwort im Thema

Um noch mal ordentlich Polemik in diesen polemikwürdigen Thread zu bringen, und die schon x-mal hier geäußerten Statements auf den Punkt zu bringen:

Ich kann nicht verstehen, dass es Leute gibt, die sich einen LKW für den Umzug mieten!

Entweder, ich habe das Geld, dann kaufe ich mir einen LKW, den ich benutze und der mein Eigentum ist, oder ich lasse es! Wer sich das nicht leisten kann, sollte prüfen, ob er überhaupt umziehen sollte. Früher haben wir alles bar bezahlt und dann hat es uns gehört. Da haben wir halt gespart, aber das will heute ja keiner mehr hören. "Ich leih mir ´nen 7,5-Tonner und zieh um!". Yuppies, Dinks, Proseccoschlürfer!

89 weitere Antworten
Ähnliche Themen
89 Antworten

Leasing ist quasi eine Langzeitmiete und wurde für Kunden erfunden, die öfters mal das Fahrzeugmodell wechseln, aber sich nicht jedesmal um den Abverkauf des Altfahrzeug kümmern möchten.

Mit dieser Fragestellung hast Du sozusagen die "Büchse der Pandora" geöffnet Renegade :D

Ich seh´s schon kommen, dass sich die Leasinggegner und -befürworter wieder zerfleischen.

Themenstarteram 29. Juni 2014 um 18:55

Mir ist bewusst das die Fragestellung etwas provokativ ist. Nur im Prinzip muss ja jede Seite nur sachlich argumentieren und es bleibt ruhig.

Leasing ist aus steuerrechtlicher Sicht für Unternehmer attraktiv, sowie aus betriebswirtschaftlicher Sicht. Die Leasingrate schont Liquidität, da das Auto nicht gleich in voller Höhe bezahlt werden muss. Ebenso muss es Bilanziell nicht aktiviert werden und wird somit auch nicht abgeschreiben. Die LR geht im Prinzip voll in den Aufwand und senkt den zu versteuernden Gewinn. Kurze Nutzungszeiten (beim Leasing selten länger als 3-4 Jahre) attraktivieren einen stetig modernen Fuhrpark.

Voraussetzung ist natürlich, das ein Firmenwagen vom Finanzamt überhaupt anerkannt wird. Ein Zusammenhang mit der unternehmerischen Tätigkeit sollte schon hergeleitet werden können. (Lasse mich hier gern eines besseren belehren)

Aus privater Sicht ist Leasing eigentlich die teuerste Art sich ein Auto anzuschaffen.

Ausserdem ist es eine Eigenschaft des Leasing, das man kein Eigentum erwirbt. Bei einer Finanzierung ist in aller Regel das Ziel am Ende, mit Bezahlung der letzten Rate, auch Eigentümer zu werden.

Leasen ist quasi mit Mieten zu vergleichen.

am 29. Juni 2014 um 19:16

Zitat:

Original geschrieben von Drahkke

Leasing ist quasi eine Langzeitmiete und wurde für Kunden erfunden, die öfters mal das Fahrzeugmodell wechseln, aber sich nicht jedesmal um den Abverkauf des Altfahrzeug kümmern möchten.

Hier irrt der Verfasser dieses Beitrags. Leasing wurde keinesfalls für die Fahrzeugindustrie "erfunden".

Die Geschichte des Leasing geht auf die Sumerer zurück und der Begriff Leasing tauchte in der Neuzeit erstmals im Jahr 1877 auf, als die Telefongesellschaft Bell ihre Telefonanlagen als Leasingmodell anbot. In den 20er Jahren des 20. Jahrhunderts war IBM sehr erfolgreich mit dem Leasing von Datenverarbeitungsanlagen.

Einen interessanten Abriss der Entwicklung dieser Finanzierungsform als Absatzförderungsinstrument findet sich hier.

Allerdings vermute ich, dass der TE und Fragesteller weniger an sachlicher Information dieser Art interessiert ist, sondern die Fragestellung lässt eher auf billige Polemik schließen.

Gruß

Der Chaosmanager

Im privaten Bereich kam LEASING ja erst später auf und wurde wohl für die "erfunden", die

sich die kostspielige Sache, die sie gerne haben wollten, nicht kaufen konnten und ein

Kredit nicht machbar war. BALLONFINANZIERUNG ist ein anderes Wort dafür, wer den dritten

Ballon (Schlussrate) nicht aufbringen kann, gibt die "Karre" einfach zurück und schon haben

wir geleast.

Ich wüsste nicht, warum sich hier jemand zerfleischen soll und was an der Frage provakativ sein soll.

Leasing ist eine die Möglichkeit ein Fahrzeug zu fahren mit seinen Vor- und Nachteilen. Vorrangig ist Leasing für Unternehmen interessant, da diese die monatliche Leasingraten als Betriebsausgaben absetzen können (man möge mich verbessern, sofern dies falsch oder unvollständig sein sollte). Dies führt zu weniger Aufwand in der Bearbeitung, da das Fahrzeug nicht als Anlage geführt werden muss und sich auch nicht um den Verkauf gekümmert werden muss.

Leasing hat für mich übrigens überhaupt nichts mit Pump zu tun, da es sich ausschließlich um eine Gebühr handelt (wie eine Art Miete), die ich bereit bin dafür zu zahlen, dass ich ein Auto habe und damit fahren kann. Sofern ich nur mobil sein möchte, muss ich kein Eigentum erwerben und mir ggf. einen Klotz ans Bein binden.

Für den privaten Käufer kann Leasing bzw. eine 3-Wegefinanzierung mit verbrieften Rückkaufrecht aus folgenden Gründen interessant sein:

- man möchte immer ein neues Fahrzeug fahren

- man möchte ein Fahrzeug nur innerhalb der Gewährleistung/Garantie fahren, um nichts mit ungeplanbaren Reparaturen zu tun zu haben

- planbare Ausgaben

- man muss ich nicht um den Verkauf kümmern

Es handelt sich hierbei sicherlich nicht um die kostengünstigste Variante ein Auto zu fahren, aber um eine komfortable. Oder es ist es einen es einfach Wert immer ein neuwertiges Fahrzeug zu fahren.

 

Zitat:

Original geschrieben von Chaosmanager

Die Geschichte des Leasing geht auf die Sumerer zurück...

Was haben die denn damals verleast? Kamele oder Zelte?

Zitat:

Original geschrieben von Drahkke

Was haben die denn damals verleast? Kamele oder Zelte?

Land gegen einen Teil der Ernte.

Quelle

@Bleman

Vielen Dank für den Link. Interessante Info.

am 30. Juni 2014 um 9:50

Zitat:

Original geschrieben von Bleman

Zitat:

Original geschrieben von Drahkke

Was haben die denn damals verleast? Kamele oder Zelte?

Land gegen einen Teil der Ernte.

Quelle

Nur so am Rande: Diese Quelle hatte ich schon eine halbe Stunde vor Dir in meinem Beitrag verlinkt ... ;) Aber doppelt genäht soll ja besser halten ... ;)

Gruß

Der Chaosmanager

Um noch mal ordentlich Polemik in diesen polemikwürdigen Thread zu bringen, und die schon x-mal hier geäußerten Statements auf den Punkt zu bringen:

Ich kann nicht verstehen, dass es Leute gibt, die sich einen LKW für den Umzug mieten!

Entweder, ich habe das Geld, dann kaufe ich mir einen LKW, den ich benutze und der mein Eigentum ist, oder ich lasse es! Wer sich das nicht leisten kann, sollte prüfen, ob er überhaupt umziehen sollte. Früher haben wir alles bar bezahlt und dann hat es uns gehört. Da haben wir halt gespart, aber das will heute ja keiner mehr hören. "Ich leih mir ´nen 7,5-Tonner und zieh um!". Yuppies, Dinks, Proseccoschlürfer!

am 30. Juni 2014 um 10:42

Ein Wort noch an alle Leasinggegner:

Vielleicht erinnert ihr euch noch - in den 70er und 80er Jahren, als die Post noch das Telefonmonopol hatte, hatten alle ihre Telefone noch gemietet. Selbst ein längeres Anschlusskabel musste gemietet werden. Seltsamerweise hat niemand deshalb auf das Telefon verzichtet, obwohl er es nicht kaufen konnte ...

Gruß

Der Chaosmanager

am 30. Juni 2014 um 10:45

Zitat:

Original geschrieben von gttom

Leasing ist aus steuerrechtlicher Sicht für Unternehmer attraktiv, sowie aus betriebswirtschaftlicher Sicht. Die Leasingrate schont Liquidität, da das Auto nicht gleich in voller Höhe bezahlt werden muss.

Dieses ist bei einer Finanzierung ganuso der Fall.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Warum gibt es Leasing?