ForumXC90 2, S90 2, V90 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. Warum einen XC90 kaufen? Dazu: Diesel / Benziner bei Kurzstrecke (Händlermeinung inside)? Zubehör?

Warum einen XC90 kaufen? Dazu: Diesel / Benziner bei Kurzstrecke (Händlermeinung inside)? Zubehör?

Volvo XC90 2 (L)
Themenstarteram 16. Januar 2016 um 16:23

Hallo Zusammen,

vielleicht ist die Frage hier falsch gestellt, trotzdem der Versuch: Was unterscheidet einen XC90 von der Konkurrenz? Ich war mal bei Ford Edge, suche aber einen Siebensitzer, daher hier. Kia und Co kenne ich auch. Habe mir einen XC90 konfigurieren lassen, dazu ein Angebot - 65k sind da schnell zusammen. Warum sollte ich SO VIEL Geld (privat) für das Auto ausgeben - für den Preis bekomme ich fast zwei Kia´s.

Außerdem: Fahre hauptsächlich Stadt und rund 12k im Jahr, daher dachte ich, ein Benziner sei ein MUSS. Der Freundliche sagte aber, dass der Diesel "heutzutage gar kein Problem mehr wäre" für mein Fahrprofil - ist das so? Wiederverkaufswert wäre beim Diesel wahrscheinlich deutlich besser ...

Abschließend: Welches Zubehör macht Sinn bei meinem Fahrprofil: Stadt 90%, wenn Autobahn dann maximal 300km, vielleicht einmal im Monat - evtl ändert es sich auf Grund der Kinder und Fahrten ans Meer. Bisher fliegen wir lieber um die Welt :) Konfiguriert hatte ich Lichtpaket, Panoramadach mit Rückfahrkamera (anstatt Lederarmatur), Luftfederung (brauche ich sowas überhaupt?), Fahrassistenten wie Head Display & Verkehrszeichenerkennung, Navi ohne B&W ... etc. ... dazu den 254 Benziner als Inscription.

Vielen Dank an alle!

i.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@indien schrieb am 17. Januar 2016 um 08:19:18 Uhr:

Zitat:

@Spartako schrieb am 16. Januar 2016 um 21:39:10 Uhr:

Bei Deinem Fahrprofil würde ich auf keinen Fall einen Diesel nehmen.

Wie meinen? Hatte ich befürchtet, dass ein Diesel Nonsens sei bei mir - aber der Verkäufer (!) sagte "der Diesel rechnet sich ab dem ersten Tag, dazu der Wiederverkauf (kaum einer sucht so ein Auto als Benziner)" ...

SUV als Benziner sind m.E. immer noch die Ausnahme und behalten beharrlich einen unwirtschaftlichen Ruf, der sich auf den Wiederverkauf auswirkt.

Schau dir aber mal die Liste der Bestellungen hier im Forum an. War da ein einziger Kinetec dabei? Dich, Ich glaube einer auf über 100. Selbst Momentum ist in der absoluten Minderheit.

Will damit sagen, dass der Kinetic sicher auch im Zweitmarkt kein begehrtes Schätzchen wird, weil die Lowcostvariante bei Gebrauchten nicht mehr DEN Effekt wie beim Neukauf hat und die besser ausgestatteten in Relation endlich "günstiger" zu haben sind.

Einen Kinetic sehr gut auszustatten macht keinen Sinn, dann direkt Momentum oder mehr.

@ Hohberger: Ich glaube Thors Hammer geht nur in Kombination mit LED für EUR 1.750,- oder ?

150 weitere Antworten
Ähnliche Themen
150 Antworten

Ich würde sagen die Fragestellung ist tatsächlich falsch. Kein Mensch braucht soviel Luxus. Ausser man mag es.

Themenstarteram 16. Januar 2016 um 16:56

Ok. Und die anderen Fragen? :)

65 Scheine sind beim XC90 eher untere Messlatte. Da steht eher eine 7 oder 8 vorne dran. Warum kostet den ein Fahrzeug wie ein XC 90 fast das doppelte wie ein Kia? Wenn doch Qualität und Materialanmutung genauso gut sein soll, wie manch einer behauptet. Wenn du dir schon die Frage stellst, das du für die Kohle zwei Kias bekommst, solltest du mal beide Fahrzeuge fahren und du wirst den Unterschied merken

Bei Deinem Profil würde ich wenn es ums Geld geht den D4 nehmen. Bei viel Kurzstrecke empfiehlt sich immer eine Standheizung, der Diesel an sich sollte heute kein Problem sein, zumal der in der Kaltlaufphase weniger säuft, als ein in dieser Phase angefetteter Benziner.

Wenn Geld keine Rolle spielt im Vergleich zum T5 mal den T8 konfigurieren. Den fährts Du dann sicher meist elektrisch.

Nicht von dem LP schocken lassen, Leasingangebot anfragen.

Warum meist eine 7 oder gar 8 vorne steht, kann ich anhand der PL nicht nachvollziehen. Kinetic bereits inkl. 8-Gang Automatik, Klimaautomatik etc.plus 10.000€ für Gedöns, dann ist ohne Nachlass eine 5 vorne. Das was heute ein Kinetic in der Basis serienmäßig hat, gabs beim Vorgänger nicht mal für Geld und gute Worte.

Themenstarteram 16. Januar 2016 um 17:29

Vielen Dank. Kinetic und eine 5 ohne Nachlass? Wie das denn .... Leder müsste bei mir nicht sein :) Geld spielt leider eine Rolle. Leasing " mag" ich nicht .... Ist eh ein sehr unvernünftiger Kauf, neben dem Fahrprofil - besitze ich nicht mal einen Stellplatz .... Also ist eine schnelle Wertminderung zu befürchten.

Gut zu wissen, dass der Diesel auch für nur Stadt möglich ist - dachte, dass würde sicher immer ausschließen.

Und: warum empfiehlt sich die Standheizung?

Nun 49.400€ ist der LP für den Kinetic + 10.000€ für Krams = ?

Wieviel Kinetic D4 fahren denn rum?

Standheizung heizt zuerst den Motor auf, so dass die verschleißreichen Kaltstarts vermeidbar sind. Auch holt man den geringen Spritverbrauch beim Vorwärmen durch den betriebswarmen Motor fast immer wieder rein. Brauchst nur mal auf den Momentanverbrauch auf den erstem Kilometer mit kalten und mit warmen Motor schauen.

Knackt es richtig, kommen alle neuen effizienten Dieselmotoren ohnehin schwer in den Quark, um einen recht großen Innenraum flott warmzubekommen. Bei Minusgraden erst am Ende einer 10 minütigen Fahrt, da kann man es dann eigentlich schon bald lassen und sich mit Sitzheizung/Lenkradheizung behelfen.

Außerdem stören mich die Heizdrähte der an sich tollen Windschutzscheibenheizung und so steige ich immer in ein vorgewärmtes eisfreies Auto ein. Auch für solch kratzfaule Laternenparker (Garage voll) wie mich ein Sicherheits- und natürlich ein echter Komfortgewinn. Neben der Automatik für mich eigentlich die Ausstattung, die eine einfache Karre von einem Komfortgleiter unterscheidet....und für die Technik ist es auch noch gut. Für die Umwelt ohnehin, da m.E. kein zusätzlicher Verbrauch und deutlich schneller betriebsbereite Kats/Filter, die kalt bekanntlich fast nix leisten.

Schön jetzt beim neuen, dass man einen Wochentimer hat, wo man einfach die geplante Abfahrtzeit eingibt. Im Prinzip einmal zu Beginn und dann macht die Elektronik den Rest von nicht heizen (über 15 Grad) bis wenige Minuten vorheizen oder max. 45 Minuten, wenn es saukalt ist.

Themenstarteram 16. Januar 2016 um 17:52

Zitat:

@Franklt schrieb am 16. Januar 2016 um 17:37:13 Uhr:

Wieviel Kinetic D4 fahren denn rum?

Bedeutet?

Wird vermutlich nicht so oft geordert ( reine Mutmaßung von mir)

Vergleich doch mal ein Kinetic mit einem Momentum. Ich hab einen D5 Momentum mit ein paar Sachen wie zB Winterpaket, Fahrerassistenzpaket und noch paar Kleinigkeiten. Bei weiten keine Vollausstattung und bin bei knappen 73 k

Themenstarteram 16. Januar 2016 um 18:07

Danke. Bin mit einem Inscription (den ich schöner finde - auf hohem Niveau) bei 77k gelandet, war auch einiges drin inkl Luftfederung. Aber: mein teuerster Wagen bisher ist 20k Neupreis - da ist der Schweinehund für einen Unvernunftkauf sehr stark. Bin von einem Fiat Freemont, über Grand Cherokee und Edge beim XC90.

Ich bin mit meinem Inscription T8 plus Kram sicher kein gutes Beispiel, aber was braucht es mehr als ein Kinetic plus Businesspaket Kinetic mit Navi, digitale Instrumente und Rückwärtsparkpieper, Standheizung, LED und Metallic für 55.460€?

Da ist dann ABS, ESP, Klimaautomatik, 8-Gang- Automatik, el. Fensterheber, getöntes Glas, alle wichtigen Sicherheitsassistenten, Tempomat, Regensensor, 330 Watt Audiosystem, 18 Zoll Aluräder u.v.m drin, was vor wenigen Jahren noch mehr als 10 K gekostet hätte.

Nach 15% Rabatt wäre sogar Vollleder oder Mementum drin, um unter 50 K zu bleiben.:):eek:

Da komm selbst ich nochmal ins grübeln, ob ein üppiger T8 bald zwei vernünftige D4 wert ist.....:confused:

Zitat:

@Hoberger schrieb am 16. Januar 2016 um 18:19:38 Uhr:

 

Da komm selbst ich nochmal ins grübeln, ob ein üppiger T8 bald zwei vernünftige D4 wert ist.....:confused:

Lieber Hoberger laß es!!! :mad::mad::mad: Oder willst Du jetzt noch andere anstecken??? :confused::confused::confused:

Wenn wir jetzt von der Qualitätsdiskussion noch in die Finanzdiskussion übergehen, werde ich Selbstmord gefährdet :D:D:D

Und Bluthochdruck hab ich Deinetwegen schon!!! Siehe Liefertermin ;););)

LG

GCW

Themenstarteram 16. Januar 2016 um 19:09

Zitat:

@Hoberger schrieb am 16. Januar 2016 um 18:19:38 Uhr:

Ich bin mit meinem Inscription T8 plus Kram sicher kein gutes Beispiel, aber was braucht es mehr als ein Kinetic plus Businesspaket Kinetic mit Navi, digitale Instrumente und Rückwärtsparkpieper, Standheizung, LED und Metallic für 55.460€?

Da ist dann ABS, ESP, Klimaautomatik, 8-Gang- Automatik, el. Fensterheber, getöntes Glas, alle wichtigen Sicherheitsassistenten, Tempomat, Regensensor, 330 Watt Audiosystem, 18 Zoll Aluräder u.v.m drin, was vor wenigen Jahren noch mehr als 10 K gekostet hätte.

Nach 15% Rabatt wäre sogar Vollleder oder Mementum drin, um unter 50 K zu bleiben.:):eek:

Da komm selbst ich nochmal ins grübeln, ob ein üppiger T8 bald zwei vernünftige D4 wert ist.....:confused:

Wow. Danke! Panoramadach und 20 Zoll fehlen :D und wo bekomme ich 15%?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. Warum einen XC90 kaufen? Dazu: Diesel / Benziner bei Kurzstrecke (Händlermeinung inside)? Zubehör?