ForumXC90 2, S90 2, V90 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. Elektrischer Fahrersitz mit Memory-Funktion XC90 II

Elektrischer Fahrersitz mit Memory-Funktion XC90 II

Volvo XC90 2 (L)
Themenstarteram 17. Juli 2018 um 9:50

Hallo,

ich saß gestern in einem Vorführer mit elektrischen Sitzen ohne Memory-Funktion. Die Sitze nach vorne/hinten verschieden ging nur manuell, einzig Sitzhöhe und Lehnenverstellung war elektrisch.

Ist bei den Sitzen, die mit Memory-Funktion ausgestattet sind, nach vorne/hinten Fahren auch nur manuell oder ist es dort elektrisch gelöst?

Und eine zweite Frage:

In der Bedienungsanleitung steht, dass bei geöffneten Türen ein einizger Klick auf eine der Speichertasten genügt, während man bei geschlossener Türe solange auf der Taste bleiben muss, bis der Sitz die gespeicherte Position erreicht hat.

Was passiert, wenn ich beim Einsteigen (Türe ist offen) die Taste einmalig drücke und während der Sitz sich bewegt dann die Türe geschlossen wird?

Beste Antwort im Thema

Das Leben könnte so einfach sein, hier ein paar Lösungsansätze, um nicht ständig Sitze verstellen zu müssen:

- man fährt allein, die Frau muss laufen (für Geizknochen)

- man fährt allein und spendiert der Frau einen eigenen Volvo (wahrsch. immer noch billiger als Variante 3)

- man sucht sich eine Frau, die größenmäßig besser passt und das Leben bzw. den Sitz so nimmt, wie es kommt (bei der Gelegenheit könnte man auch gleich eine kleine Alterskorrektur vornehmen)

:D:D:D

31 weitere Antworten
Ähnliche Themen
31 Antworten

Ad erste Frage: es ist alles elektrisch einstellbar.

Ad zweite Frage: noch nie ausprobiert ;):rolleyes:

LG

GCW

Beim Memorysitz gibt es keine manuelle Funktion, alles elektrisch.

Die Sitzverstellung stoppt IMHO, wenn die Tür geschlossen wird.

Einzig der Schleuderzitzmode ist noch manuell.

Zur zweiten Frage: Ja, das ist leider so - macht aber nicht wirklich Sinn, das sollte auch dann mit einmaligem Knopf drücken gehen

Jepp, stoppt beim Schließen. Ist aber halb so schlimm, da ja die Sitzposition durch das Öffnen mit „deinem“ Schlüssel über das gespeicherte Profil bereits eingestellt wird.

Zitat:

@Frostnase schrieb am 17. Juli 2018 um 13:51:14 Uhr:

Zur zweiten Frage: Ja, das ist leider so - macht aber nicht wirklich Sinn, das sollte auch dann mit einmaligem Knopf drücken gehen

Macht schon Sinn. Der Sitz soll sich nicht ohne Aktivitäten des Fahrers bewegen wenn man drauf sitzt (Einklemmgefahr?).

Zitat:

@gseum schrieb am 17. Juli 2018 um 14:25:21 Uhr:

Ist aber halb so schlimm, da ja die Sitzposition durch das Öffnen mit „deinem“ Schlüssel über das gespeicherte Profil bereits eingestellt wird.

Leider funktioniert dies trotz in den Schlüsseln gespeicherter Profile nicht immer bei meiner Frau und mir. Aufgrund unterschiedlicher Körpergrößen ist das ein sinnvolles Feature für uns, wenn sich beim Öffnen der Fahrertür nach Entriegeln mit Keyless Entry die entsprechende Sitz- und Spiegelposition einstellt.

Oftmals funktioniert es problemlos, dann wieder nicht. Keine Systematik feststellbar, mein Freundlicher kann es nicht nachvollziehen und deshalb auch keine Anfrage an Volvo stellen.

Ging im Vorgänger XC60 I genauso unzuverlässig und nun im V90CC immernoch nicht besser.

Bei mir geht es auch manchmal nicht. Erkenne dann aber oft doch noch meist einen Bedienfehler (Frau mit meinem Schlüssel unterwegs, beide Schlüssel im Auto usw).

Ich erinnere mich vage an ein solches Phänomen, dass mit der Auswahl der Tür zusammen hing, an der Keyless ausgelöst wird. Entweder war es so, dass es besser ist, wenn man die Fahrertür nimmt, dann muss man dem Sitz aber die Zeit lassen, oder es geht besonders gut, wenn man es eben nicht an der Fahrertür macht.

Bitte mal ausprobieren: Bei uns sind alle Schlüssel auf das gleiche Sitzprofil eingestellt.

Zitat:

@StefanLi schrieb am 18. Juli 2018 um 09:11:04 Uhr:

 

Bitte mal ausprobieren: Bei uns sind alle Schlüssel auf das gleiche Sitzprofil eingestellt.

Da merkt man ja die Unterschiede besonders deutlich :D:D:D

Bei uns funzt es bei mir immer, beim Schlüssel meiner Frau stellt sich "Rest" des Profils zwar ein, aber nicht Sitzposition.

LG

GCW

Zitat:

@GCW1 schrieb am 18. Juli 2018 um 20:05:25 Uhr:

Zitat:

@StefanLi schrieb am 18. Juli 2018 um 09:11:04 Uhr:

 

Bitte mal ausprobieren: Bei uns sind alle Schlüssel auf das gleiche Sitzprofil eingestellt.

Da merkt man ja die Unterschiede besonders deutlich :D:D:D

Bei uns funzt es bei mir immer, beim Schlüssel meiner Frau stellt sich "Rest" des Profils zwar ein, aber nicht Sitzposition.

LG

GCW

Bei uns leider umgekehrt. Die Sitzposition meiner Frau wird immer beim entriegeln eingestellt, wobei meine so gut wie nie funktioniert. War schon im XC90I ein ärgernis und in einem neuen Auto nervt es einfach nur und ist schwer zu verstehen :mad:

Hallo Leute, habe das selbe Problem mit meinem V90 T6. Es gibt 2 Fahrerprofile die mit dem jeweiligen Schlüssel verbunden sind ( meiner und der meiner viel kleineren Frau) mich nervt das auch extrem wenn ich das Auto mit meinem Schlüssel entriegle egal ob an der Tür oder Fernbedienung dann bleibt der Sitz unverändert im Armaturenbrett stehen ( meine Frau ist viel kleiner als ich ??) ich muss dann jedes mal erst die Speichertaste in der Tür drücken damit ich einsteigen kann das kann doch nicht wahr sein oder? Mein Volvohändler kann nichts feststellen und es ist das aktuellste Update installiert im Fahrzeug. Weiß einer einen Rat? Die Fahrerprofile werden immer erkannt nur die Sitzposition ändert sicht meistens nicht automatisch

Wenn ich das aus anderen Beiträgen und dem Handbuch richtig im Kopf habe, dann wird die Verstellung beim Öffnen der Türe unterbrochen.

Wird die Türe nur entriegelt, aber noch nicht direkt geöffnet, verstellt sich der Sitz.

Wird die Türe auch geöffnet, dann muss die Taste an der Türe gedrückt werden.

Der Grund liegt in der Sicherheit, das je nach Richtung, vorne oder hinten nix und niemand eingeklemmt werden kann.

Zitat:

Wenn ich das aus anderen Beiträgen und dem Handbuch richtig im Kopf habe, dann wird die Verstellung beim Öffnen der Türe unterbrochen.

Wird die Türe nur entriegelt, aber noch nicht direkt geöffnet, verstellt sich der Sitz.

Wird die Türe auch geöffnet, dann muss die Taste an der Türe gedrückt werden.

Der Grund liegt in der Sicherheit, das je nach Richtung, vorne oder hinten nix und niemand eingeklemmt werden kann.

Danke für die schnelle Antwort, das habe ich noch nie getestet habe immer gleich die Tür aufgemacht, ist ja auch logisch wer entriegelt sein Auto und bleibt vor der Türe stehen ??. Ich werde das heute mal testen danke dir

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. Elektrischer Fahrersitz mit Memory-Funktion XC90 II