ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Warum 2-Takt Öl in den Tank?

Warum 2-Takt Öl in den Tank?

Themenstarteram 18. Juni 2005 um 12:46

Hallo,

ich habe mal eine dumme Frage. Einige User hier schütten anscheint 2-Takt Öl vor jeder Tankfüllung in den Tank. Reinigt das den Motor und den RPF?

Gruß,

IrmischerSignum

Ähnliche Themen
66 Antworten

Es reinigt den Motor, Kraftstoffleitungen etc. und schmiert die Hochdruckpumpe weit besser als der normale Diesel auch dieses V-Powerzeug! Wenn ich richtig informiert bin verbrennt diese Mischung auch ein wenig besser.

Der Wagen läuft leiser - weicher, verbraucht etwas weniger und zieht ein bisschen besser hoch.

Man könnte auch komplett mit 2-Takt Öl fahren, es hinterlässt weit weniger Rückstände als Diesel.

Man sollte kein Vollsynthetik reinkippen, da dort die Additivierung zu hoch ist! Vor allem der Partikelfilter wäre darauf nicht gut zu sprechen!

2-TAKT ÖL NUR FÜR DIESEL!!!

Bei Benzinern kann man gelegentlich die Liqui Moly Produkte Ventil Sauber und Injection Reiniger verwenden.

 

MfG

FLCL

Themenstarteram 18. Juni 2005 um 13:03

Zitat:

Original geschrieben von FLCL

Es reinigt den Motor, Kraftstoffleitungen etc. und schmiert die Hochdruckpumpe weit besser als der normale Diesel auch dieses V-Powerzeug! Wenn ich richtig informiert bin verbrennt diese Mischung auch ein wenig besser.

Der Wagen läuft leiser - weicher, verbraucht etwas weniger und zieht ein bisschen besser hoch.

Man könnte auch komplett mit 2-Takt Öl fahren, es hinterlässt weit weniger Rückstände als Diesel.

Man sollte kein Vollsynthetik reinkippen, da dort die Additivierung zu hoch ist! Vor allem der Partikelfilter wäre darauf nicht gut zu sprechen!

2-TAKT ÖL NUR FÜR DIESEL!!!

Bei Benzinern kann man gelegentlich die Liqui Moly Produkte Ventil Sauber und Injection Reiniger verwenden.

 

MfG

FLCL

Danke !!!

Soll man das Öl vor oder nach dem Tanken einfüllen?

Gruß,

IrmscherSignum

Besonders leicht geht es, wenn du dir ein Reservekanister mit 1-2 Liter Diesel füllst. Dann ein viertel Liter 2-Takt Öl in den Kanister. Kurz schütteln und dann in den Tank. Dann ist es egal, ob vorher oder nachher. Wenn Öl direkt in den Tank, dann natürlich vorher.

Man kann es auch dannach einfüllen aber es vermischt sich halt sofort wenn es vor dem Tanken reinkippst.

Noch was zur Einfüllmenge.

Es gibt User im Forum die geben jede 5. Tankfüllunge 250ml oder 500mL dazu oder auch welche die es bei jeder Füllung reinkippen. Das bleibt dir überlassen.

Subjektiv finde ich das es nichts bringt nur jede 5. Füllung das Öl dazuzugeben, denn dazwischen nimmt ja die Schmierung und Reinigungswirkung wieder ab.

Habe für mich und meinen schwarzen Dicken festgestellt das es mit 500mL pro Füllung am Besten geht. Aber probiers ruhig selbst aus.

Es wird das Liqui Moly 2-Takt Öl empfohlen für sowas. Verbrennt besonders rückstandsfrei (gut für den DPF), ist teilsynthetisch.

Achja der Wagen rußt auch weniger mit 2-Takt Öl.

Kraftstoff Additivierung wird von den Händlern nicht gerne gesehen von wegen Garantie usw. Hab aber schon von einigen hier gehört dass es doch wiederum einige FOHs machen.

 

MfG

 

FLCL

Wenn eben nicht so ein Reservekannister zur Hand hast, geh zu ner Shell Tankstelle und frag nach Einfüllhilfen, die gibts kostenlos, sind aus Pappe und kannst dannach schön entsorgen.

Themenstarteram 18. Juni 2005 um 13:27

Super !!!!

Danke an euch !!!

Das Forum ist ja eine Quelle des Wissens.

 

Viele Grüße,

IrmcherSignum

Falls du es ausprobierst, poste doch bitte die Ergebnisse :). Viel Erfolg!

Frage:

Was kosten 250ml 2-Takt Öl?

MfG

manni199

@ FLCL ,

bravo guter Beitrag !! :)

 

@ manni199 ,

250ml kosten zwischen 2 - 3 € . Ich nehme immer 1 Liter der kostet im Baumarkt ab 3,66 €

 

mfg

Omega-OPA

Das LM Öl gäbs bsp. nur als 1Liter Gebinde. Preis schwankt zwischen 3,xx und 5,xx €.

Hach ein Lob vom Omega Opa, das druck ich mir aus, rahm es ein und häng es an die Wand :D.

Ich will ja die positiven Eihgenschaften von 2T-Öl nicht klein reden, aber Leute, ich habe den A3 TDI 251 TKm fast ausschließlich mit Biodiesel gefahren -wegen des Schmier- und Reinigungseffekts von BD! Bestens, lief bis zum Schluß wie eine Nähmaschine. Alle Stories über die Gefährlichkeit von BD halte ich für Humbug, solange der Motor für BD freigegeben ist.

Der Vectra C nun ist ja nicht für BD frei gegeben, weil Opel die paar Cent für BD-resistente Dichtungen einsparen wollte. Nun fahre ich mit 10-15% BD-Anteil.

(5% BD enthält Mineraldiesel ja ohnehin). Das reicht zum Schmieren und Reinigen, ohne die Dichtungen zu zersetzen.

MfG Walter

Zitat:

Original geschrieben von Omega-OPA

Ich nehme immer 1 Liter der kostet im Baumarkt ab 3,66 €

Würde sich bei Dir das 60l-Faß nicht auch rechnen?

Ich schau mal, ob es die Sorte im Baumarkt meines Vertrauens auch gibt, wenn hier so viele darauf schwören, kann es ja wohl nicht schaden.

Jo, hab den Liter LM bei Ob* für 3,xx Euro gekauft und letzte Tankfüllung mit dem 2-Takt-Öl begonnen - mal sehn obs ne merkliche Wirkung zeigt - schaden kanns ja scheinbar net...

Gruss Pipone

und?

was sagt die wirkung nach über 1 jahr?

bin sehr interessiert!

Deine Antwort
Ähnliche Themen