ForumGLA
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLA
  7. Wartezimmer GLA H247 2020

Wartezimmer GLA H247 2020

Mercedes GLA H247
Themenstarteram 8. März 2020 um 23:44

Wie es auch in anderen Mercedes-Threads üblich ist, finde ich hier ein Wartezimmer zum GLA 2020 auch sehr nützlich.

Hier kann man die bestellte Konfiguration und die Liefertermine etc. besprechen.

Ab April 2020 soll die Auslieferung beginnen.

 

Ich selber habe am Montag den H247 bestellt.

Liefertermin ist laut Mercedes Juli 2020.

 

Hier die Ausstattung:

GLA 250 4 Matic / AMG Line / Kosmosschwarz

Ledernachbildung ARTICO Mikrofaser DINAMICA schwarz, Business-Paket, MBUX Premium-Paket, Park-Paket m. Rückfahrkamera, Spiegel-Paket, Night-Paket, Reifen m. Notlaufeigenschaften, 4-Wege-Lordosenstütze, Totwinkel-Assistent, Wegfall Typkennzeichen auf Gepäckraumklappe, Panorama-Schiebedach, Digitales Radio, Vorrüstung f. Anhängevorrichtung, Fondsitze längs verstellbar, Adaptiver Fernlicht-Assistent, LED High Performance-Scheinwerfer, Ablagefach in Mittelkonsole m. Rollo, Advanced Soundsystem, Ambientebeleuchtung, EASY-PACK-Heckklappe, Laderaum-Paket, AMG LMR 4fach 5-Doppelspeichen-Design 48,3cm 19 Zoll Sommerräder, zusätzliche LMR 4fach 10-Speichen-Design 45,7cm 18 Zoll Winterkompletträder.

 

Also haut in die Tasten! :p

Asset.JPG
Beste Antwort im Thema

Seit 11.11. stolzer Besitzer eines GLA 250 4Matic Edition 1 ... fast volle Hütte !!!

Es ist ein Vorführer, wollte nicht so lange warten.

Hatte vorher einen GLC von 2018.

Der Unterschied ist unglaublich !!!

Der GLA macht einfach nur Spaß !!!

VG.

+3
563 weitere Antworten
Ähnliche Themen
563 Antworten

Bei mir war es gestern auch endlich soweit und ich kann das "Wartezimmer" nach endlosen 6 Monaten verlassen :p

Das lange warten hat sich aber definitiv gelohnt, ein ganz tolles Auto das euch hoffentlich auch viel Spaß bereiten wird.

Ein paar Worte zu der Werksabholung ... Für mich war das die schlechteste Abholung die ich je erlebt habe !!

Unter einer Übergabe verstehe ich auch unter Corona Bedingungen was anderes, eine Übergabe kann man auch emotionaler gestalten und nicht einfach "Im Auto liegen Ihre 2 Schlüssel und die Fahrzeugpapiere, eine Kurzanleitung liegt ebenfalls im Auto. Für ihre Rückfahrt haben wir auch ein Lunchpaket ins Auto gestellt und wünschen ihnen eine gute Fahrt" FERTIG !!!! 6 Monate Vorfreude in 5 Minuten Übergabezeit wahrlich zerstört :o

Fragen werden nicht beantwortet, es wird auf die tolle Kurzanleitung verwiesen, verbaute Ausstattungen nicht abgeglichen und das Lunchpaket kann man dann bevor man die Rückreise antritt auf dem Parkplatz genießen. Das Lunchpaket war noch das beste an dem Tag.

Mein Händler war so nett und hatte am Morgen schon alle Mercedes Me Dienste aktiviert, damit wir Nachmittags mit allen Onlinediensten nach Hause fahren können und das Auto in voller Funktion genießen können ... nette Idee, aber selbst ein Tag später sind nicht alle Dienste seitens Mercedes aktiviert worden.

Jetzt zum Punkt, warum man bei der Übergabe alles kontrollieren sollte !!

Am gestiegen Abend bin ich erstmal an die Ladesäule gefahren und warum sollte auch ein so ein TOLLER Tag auch gut zu Ende gehen ?!?!? Mercedes hat vergessen, meine 24KW DC-Ladeoption zu verbauen :mad:

Mein Fazit zu meinen ersten Mercedes ist eher verhalten, erst werden durch das Änderungsjahr sämtliche für mich nützliche Ausstattungsmerkmale gestrichen, anschließend konnte das Presafe nicht verbaut werden und als Sahnehäubchen war Übergabe fürn A.....

Leider hat es gestern und heute in Strömen geregnet und ich konnte noch keine Fotos machen, wenn das Wetter morgen mitspielt, reiche ich die noch nach.

Vielen Dank für deinen ausführlichen Bericht, ist schon sehr schade dass Corona bedingt die Übergabe so spartanisch ausfällt!

Das mit dem DC-Lader ist wirklich ärgerlich, muß das Auto sicher in die Werkstatt weil ja Hardware fehlt!

Darf man fragen wieviel Kilometer die Heimfahrt war?

Ist sicher eine gute Gelegenheit gleich mal den Verbrennungsmotor ein bisschen einzufahren. Im Eco oder Comfort-Modus?

Wünsche gute Fahrt!

Zitat:

@Calimero1609 schrieb am 16. März 2021 um 18:23:47 Uhr:

Mercedes hat vergessen, meine 24KW DC-Ladeoption zu verbauen :mad:

Zum Glück läßt sich die 24kW Ladeoption leicht in der Werkstatt nachrüsten. Ist dafür vorbereitet.

Schlimmer wäre eine falsche Lackierung.

Trotzdem viel Spaß mit dem Neuen.

war bei mir auch so. mich hat gestört, dass das Zusatzzubehör wie Trennnetz nicht installiert wurde,

kein Abgleich der Ausstattung,

bis zur Tankstelle hat es gereicht....

kein Foto

Shop nicht offen

(Wofür da aber so viele Mitarbeiter rumstehen ist unbegreiflich und in Coronazeiten unerklärbar.) Egal, Transportkosten gespart und rechtzeitig vor MwSt Erhöhung. Bei Ford war es noch schlimmer, bei Mercedes waren zumindest alle sehr freundlich im Gegensatz zu Ford.

@silvergo

Ich war heute bei meinem Händler und wir haben die komplette Ausstattung abgeglichen und die nächsten Schritte besprochen.

Der GLA geht nächsten Montag in die Werkstatt und muss für 4 - 5 Tagen da bleiben.

Die Werkstatt muss sich erst die Freigabe von Mercedes holen, sonst dürfen Sie die Teile nicht bestellen. Ich bekomme in der Zeit "freundlicherweise" einen kostenlosen Leihwagen :rolleyes:

Die Aktivierung der Mercedes Me Dienste muss ebenfalls neu durch die Werkstatt angestoßen werden.

Die Rückfahrt waren ca. 400km, wir sind mit einer Geschwindigkeit zwischen 100 und 140 gefahren und im Modus "BL". Der Verbrauch war 7,5l auf 100km, ich denke das war für die erste Fahrt ganz ordentlich.

 

@Shark58

Sofern es eine falsche gefallene Farbe gewesen wäre :D Spaß beiseite, ich bin froh das sich das ohne Probleme nachrüsten lässt, aber sowas sollte eigentlich nicht passieren .... aber das passt derzeit in das Gesamtbild von Mercedes.

 

@germaninlondon

Ein Foto haben wir auch nicht bekommen, wobei das ohne Probleme mit passenden Sicherheitsabstand möglich gewesen wäre. Der Shop war offen, sofern vorher ein Termin vereinbart wurde.

Die beste Übergabe war für mich in der Autostadt bei Volkswagen und wahrscheinlich auch nicht mit Mercedes vergleichbar selbst wenn kein Corona wäre.

Ich hake das Thema unter Erfahrungswerte ab und habe zumindest etwas an Transportkosten gespart

...nach langem hin und her in der Entscheidungsfindung reihe ich mich hier mal mit ein. Bin gespannt ob ich den Wagen dieses Jahr noch abholen darf/kann..

Es wird ein GLA 220 d 4matic.

FBSHH

So Morgen ist es so weit, dann darf ich meinen GLA250 4matic abholen. Habe meinen alten B250 gestern bereits abgegeben und zur Überbrückung einen GLA200 bis Morgen bekommen. Ich bin jetzt mal ein wenig gespannt auf Morgen.

Bestellt am 08.10.2020

Erhalten Morgen, 19.03.2021

Hast du es gut flersch. 5 Monate Wartezeit trotz Corona geht ja noch. Ich hatte November bestellt. Da lass uns mal mit ein paar Bildern teilhaben an Deinem Glück.

Der frühe Vogel fängt den Wurm ..... rechtzeitig bestellen, spart Geld (16% MWSt) und hat volle Ausstattung. August->Dez. Grüsslis Peter

Schön für dich DOC . Und wie sind deine Erfahrungen mit dem Gefährt? Du hast ihn ja schließlich schon ein paar Monate.

Perfekt, komplett Mängelfrei, Assistenzsysteme toll, alle nehmen und das HighEndMbux ..... warten lohnt!!!

Wenn ich das lese dann halte ich es keine 6 Monate mehr aus. :-) Hoffe wir bekommen noch wie bestellt unsere Edition 1

@331BK

Drück dir die Daumen!!!

Habe auch die Edition 1.

Aber ich wollte und konnte nicht 6 Monate warten, deshalb habe ich mich im November für einen Vorführer entschieden !

Hatte das Glück, das bei uns in der Nähe einer Verfügbar war.

Bin Rundum glücklich mit dem GLA 250 4matic !!!

"E" ist für mich noch keine Option.

Ja freuen uns schon drauf haben ihn als 250e geordert.

Da isser...

...und verabschiede mich hiermit.

Bild #210137052
Bild #210137053
Bild #210137054
Deine Antwort
Ähnliche Themen