ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. War lange nicht mehr hier im Forum

War lange nicht mehr hier im Forum

Harley-Davidson FLS Fat Boy
Themenstarteram 17. Juli 2019 um 16:38

Hi Leute,

war lange Zeit nicht mehr im Forum tätig aber jetzt wird es langsam Zeit dafür.

Es hat sich viel getan über in der Forum Abstinenz. Hab mir ein neues Moped zugelegt Anfang des Jahres und fahre jetzt eine Street Glide Spezial in Scorched Orange.

Leider komme ich fast nicht zum Mopedfahren weil eben andere Dinge mir die Zeit rauben aber was soll's.

Das Leben geht weiter und ich sehe jetzt dem verlängerten WE im August entgegen wo ich meinen Kumpels nach Ürzig fahre.

Leider mussten wir unseren geplanten Trip nach Kroatien aus gesundheitlichen Gründen absagen aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben.

Also die Linke zum Gruß

 

batwingrider

Ähnliche Themen
12 Antworten

Bilder?

Nen M8er Tourer aua..... geht’s Getriebe schwer zu schalten?

@bestesht

Schon einen gefahren? Mit schwergängigem Getriebe? Oder nur Dumm geschwätzt?

Zitat:

@Trillo100 schrieb am 18. Juli 2019 um 08:39:50 Uhr:

@bestesht

Schon einen gefahren? Mit schwergängigem Getriebe? Oder nur Dumm geschwätzt?

Da muss man nicht Dumm schwätzen.

Ich kenne ein M8 Getriebe, das sich wirklich schwer schalten ließ. Dem Moped fehlte nach nur ca. 500km das Geschwindigkeitssignal, was aber, wegen des zermatschten Sensors nicht weiter verwunderlich war. Verwunderlich ist eher, das ganze zwei (ZWEI!) Nadellager im Getriebe fehlen.

Aber:

Kann ja mal passieren :( ;), oder?

Wir kommen aber vom Thema ab:

Gruß an batwingrider, willkommen zurück.

Grüße

Uli

Themenstarteram 18. Juli 2019 um 10:42

Hi Käpt'n - Bilder folgen

Hallo bestehst - nein alles prima mit dem Getriebe, lässt sich normal schalten. Ich weiß nur von anfänglichen Problemen beim M8 die aber die Ölpumpe betraffen aber die sollen längst behoben sein.

Hi Trillo100 - ja so ist das immer. Wenn ich bedenke als ich meinen ersten TwinCam bekam, da haben die Evo'isten rumgequakt aber als wir unterwegs in den Bergen nach St. Tropez waren und ein (üblicher) Schaden an der Lichtmaschine an einer Evo vorkam, da haben die Jungs langsam dann auch angefangen zu wechseln, weil man eben sag, das der TC stabil war.

Hi Ulli - Danke. Bin auch froh wieder etwas hier im Forum beitragen zu können.

War halt (und bin) viel unterwegs aber habe tolle und fantastische Dinge gesehen und war kurz nach Eröffnung des neuen (und einzigen) Dealers in Namibia dort und habe mir mal deren Laden angeschaut. Die Preise dort haben mich umgehauen, rund 30% günstiger wie bei uns.Leider konnte ich aus zeitlichen Gründen dort am Run teilnehmen aber muss toll gewesen sein. Ein paar hundert peoples waren dort, kommend aus Namibia und den Nachbarländern. Bin im Oktober wieder dort, mal schauen was geht.

War aber auch in Ecuador beim HD Dealer und da hat es mich allerdings umgehauen. Meine FatBoy hat da umgerechnet 50.000 Euro gekostet.

So jetzt genug, muss noch 'n bißchen arbeiten.

Gruß

batwingrider

Na ja, dann lass mal die TC in das Alter der Evos kommen, mal gucken ob dann da nicht auch mal ne LM ausfällt:)

Oder gar die NW;)

Zitat:

@Uli G. schrieb am 18. Juli 2019 um 10:12:47 Uhr:

Zitat:

@Trillo100 schrieb am 18. Juli 2019 um 08:39:50 Uhr:

@bestesht

Schon einen gefahren? Mit schwergängigem Getriebe? Oder nur Dumm geschwätzt?

Da muss man nicht Dumm schwätzen.

Ich kenne ein M8 Getriebe, das sich wirklich schwer schalten ließ. Dem Moped fehlte nach nur ca. 500km das Geschwindigkeitssignal, was aber, wegen des zermatschten Sensors nicht weiter verwunderlich war. Verwunderlich ist eher, das ganze zwei (ZWEI!) Nadellager im Getriebe fehlen.

Aber:

Kann ja mal passieren :( ;), oder?

bestesht meint sicher das Thema mit dem Öltransfer vom Getriebe zum Primär, was wohl noch akut ist...;)

Als "Fix" rüstet HD die Tourer jetzt mit einem Belüftungsschnorchel nach. Kann also nicht schaden mal seine HD-Werkstatt zu kontaktieren.

Gruß Michel

Zitat:

@B-Michel schrieb am 18. Juli 2019 um 11:37:53 Uhr:

 

bestesht meint sicher das Thema mit dem Öltransfer vom Getriebe zum Primär, was wohl noch akut ist...;)

Als "Fix" rüstet HD die Tourer jetzt mit einem Belüftungsschnochel nach. Kann also nicht schaden mal seine HD-Werkstatt zu kontaktieren.

Wobei die Vertragshändler aber nicht erfreut sind, wenn Du mit dem Problem zu denen kommst, musste ich jedenfalls so erleben.

Im Internet habe ich irgendwo den Hinweis auf die Original Artikelnummer für den Reparatur-Kit gefunden und mitgebracht.

Es hat viel Überzeugungsarbeit gekostet, dass er eingewilligt hat, einen Antrag zur Reparatur bei Harley zu stellen.

Nach etwa 1500 Kilometer waren bei mir nur noch etwa 0,35 Liter im Getriebe, der Rest hat sich im Primär wieder gefunden, als ich neulich mal nachgeschaut habe.

Nun habe ich einen Termin für Ende nächsten Monat zur Reparatur bekommen

Das kann ich nun überhaupt nicht verstehen, weil dein Ölverlust schon drastisch ausfällt. Du hast ja quasi einen Anspruch innerhalb der Gewährleistung und einen außerhalb derselben, weil es wohl auch ein "versteckter Mangel" ist.

Ich denke die Dealer sind von HD angewiesen worden nur das Allerallernötigste zu beantragen, weil das sonst -neben all den anderen Rückrufaktionen- teuer werden kann. Aber dieses Verhalten kennen wir ja...

Gruß Michel

Zitat:

@Trillo100 schrieb am 18. Juli 2019 um 08:39:50 Uhr:

@bestesht

Schon einen gefahren? Mit schwergängigem Getriebe? Oder nur Dumm geschwätzt?

Dumm geschwätzt....

https://286678.forumromanum.com/.../...ruefen-twincam_harley_fans.html

https://forum.milwaukee-vtwin.de/...-flh-getriebeoel-im-primaer-m8.htm

Wenn du meinst, das die User 398 Seiten so aus langer Weile geschrieben haben, hier noch die Motornummer des M8er Tourer meines Freundes..... :D

64858d31-4dff-4ce5-9c45-e0fd4f728268

Zitat:

@KapitaenLueck schrieb am 18. Juli 2019 um 11:18:33 Uhr:

Na ja, dann lass mal die TC in das Alter der Evos kommen, mal gucken ob dann da nicht auch mal ne LM ausfällt:)

Oder gar die NW;)

Jaa, kann ich schon bestätigen.

Vor allem die frühen TCs (bis 06?) leiden unter ihrem Nockentrieb. Wurden ja wider besseren Wissens Nadellager mit Käfig verwendet, die eine begrenzte Standzeit haben und zu schrecklichen Schäden führen können. Glück hat, wer nur die zermarterten Kettenspanner ersetzen muß. (Unbedingt bei dieser Reparatur die Käfiglager gegen Vollrollenlager wechseln

Die Lima wird meist vom Regler zerstört, ganz wie früher. Leider muß man zum Lima-Wechsel den Innenprimär demontieren, so wie ganzganz früher (bis 88).

Wenn auch die Auspuffe heute verkabelt sind, die Kabelbäume Unterarmdurchmesser haben, so hält doch die Traditionsmarke an alten Werten fest, siehe oben.

Back to the roots, Harley forever!

Ja mit dem aufwändigen LM Wechsel bzw. Stecker gegen Kabel tauschen kann ich dir ein Lied von singen das aber der vordere Primär zerlegt werden muss. Hab ja ne 88er.

Seid dem ich da keinen Steckanschluß mehr hab, hab ich da Ruhe.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. War lange nicht mehr hier im Forum