ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Harley FLHTC 1340 EVO läuft Öl aus allen Seiten nach langer Standzeit

Harley FLHTC 1340 EVO läuft Öl aus allen Seiten nach langer Standzeit

Harley-Davidson FLH Electra Glide Classic
Themenstarteram 16. März 2016 um 12:11

Hallo, habe ne 1985er Harley mit 1340 EVO Motor in den Staaten gekauft, beim ersten Start nach langer Standzeit lief Öl wie verrückt aus. Bitte um Hilfe!!!

Beste Antwort im Thema

Naja - wenn Dich für schlau hältst weil das Öl vor längerer Standzeit ausm Tank ablässt ... gratuliere :rolleyes::rolleyes: Aber dann könnte man auch sagen das Du zu dusselig bist dafür zu sorgen das das Rücklaufventil (Kugel) richtig schließt :D:D hört sich ähnlich blöde an oder :D

Na mir hupe ... ich lass nix ab und ärger mich halt nich (schon garnich wundere ich mich) wenn meine beiden mal bissl Öl rausrotzen .. eher ist das Anlass mal wieder nachm rechten beim Ventil zu schauen ... find ich jedenfalls deutlich schlauer als das Öl abzulassen :D:D:D

38 weitere Antworten
Ähnliche Themen
38 Antworten

nicht groß besorgniserregend,liegt meißt am Öl was,durch schlecht schließendes Rücklaufventil in der Ölpumpe,in das Kurbelgehäuse fließt und beim Starten über die Entlüftungsleitung herausgepresst wird,in der Regel zurück in den Luftfilter und sich dann überall verbreitet!

Wenn du dann Alles schön sauber gemacht hast und den Motor nach ein bis zwei Tagen wieder startest sollte nichts mehr kommen,es sei denn das Ventil in der Ölpumpe hängt durch verdicktes oder verharztes Öl fest und schließt generell nicht mehr richtig?Aber auch hierfür gibt es Tricks dies zu beheben!

Gruß

tinnefou

Beim 85er EVO ziehst Du (vor dem Start nach längerer Standzeit) den Entlüftungsschlauch vom Luftfilter ab

und lässt das Öl das jetzt rausgedrückt wird in einen Behälter laufen.;)

Wie mein Vorredner schon schreibt, ist das beim "ERSTEN START" nach längerer Standzeit (Winter:)) normal.

Gruß fxstshd

Ja, ist bei mir auch so, läuft aber direkt nach unten ab.

Zitat:

@KapitaenLueck schrieb am 16. März 2016 um 13:16:29 Uhr:

Ja, ist bei mir auch so, läuft aber direkt nach unten ab.

Jetzt laß das aber niemand von den Grünen-Volktretern, ähm Vertretern hören, wie Du die Umwelt verschmutzt.

Nicht das es noch zu einem Harleyverbot wegen Umweltverschmutzung kommt :D

Zitat:

@fxstshd schrieb am 16. März 2016 um 12:56:54 Uhr:

Beim 85er EVO ziehst Du (vor dem Start nach längerer Standzeit) den Entlüftungsschlauch vom Luftfilter ab

und lässt das Öl das jetzt rausgedrückt wird in einen Behälter laufen.;)

Wie mein Vorredner schon schreibt, ist das beim "ERSTEN START" nach längerer Standzeit (Winter:)) normal.

Gruß fxstshd

Hmmm.....bei meinem Evo FXSTC Bj88 ist das Entlüftungsproblem direkt ins Freie geleitet worden- auch im Originalzustand. Wenn ich mich recht erinnere wurde die Luftfiltervariante erst ab den 90ern eingeführt.

Zitat:

@erich1970 schrieb am 16. März 2016 um 15:39:12 Uhr:

 

Hmmm.....bei meinem Evo FXSTC Bj88 ist das Entlüftungsproblem direkt ins Freie geleitet worden- ...

An das rechte oder das linke Bein?

:eek:

Kommt drauf an wie man drauf sitzt:)

@Hammer_1963 ist ja nur wenn sie länger gestanden hat und da mach ich immer ein Glas drunter. Bin doch ein sauberes Kerlchen.

Ja ich meine auch das das erst nach 88 geändert wurde.

Zitat:

@erich1970 schrieb am 16. März 2016 um 15:39:12 Uhr:

Zitat:

@fxstshd schrieb am 16. März 2016 um 12:56:54 Uhr:

Beim 85er EVO ziehst Du (vor dem Start nach längerer Standzeit) den Entlüftungsschlauch vom Luftfilter ab

und lässt das Öl das jetzt rausgedrückt wird in einen Behälter laufen.;)

Wie mein Vorredner schon schreibt, ist das beim "ERSTEN START" nach längerer Standzeit (Winter:)) normal.

Gruß fxstshd

Hmmm.....bei meinem Evo FXSTC Bj88 ist das Entlüftungsproblem direkt ins Freie geleitet worden- auch im Originalzustand. Wenn ich mich recht erinnere wurde die Luftfiltervariante erst ab den 90ern eingeführt.

Nee, nee, auch '88 war die Entlüftung schon lange in den Luftfilter geleitet. Du hast "CUSTOM"

Gemeint ist wahrscheinlich die Änderung der Ausgangsöffnung am Motor. Bei Dir befindet sich diese noch direkt hinter der Oelpumpe, ehemals mit Schlauch hoch zum Luftfilter. Ab '93 (BT) dann oben an den Köpfen (Luftfilterbefestigung), XL ab '91.

Ja ja, ist ja gut, hast mich erwischt.

Zitat:

@KapitaenLueck schrieb am 16. März 2016 um 19:09:14 Uhr:

Ja ja, ist ja gut, hast mich erwischt.

Ich krieg Dich, bist ja gut zu erkennen, mit Deinem nicht vollgesabberten Lufi!

am 17. März 2016 um 4:48

Da ist völlig normal, die Harley markiert nach langer Standzeit ihr Revier. Deshalb startet man ja nach längerer Standzeitbauch an der Grundstück Grenze.

nur automatischer Korrosionsschutz. Uraltes und bewährtes Verfahren, bei den Engländern abgekupfert.

re

Zitat:

@HD-Spike schrieb am 17. März 2016 um 04:48:54 Uhr:

Da ist völlig normal, die Harley markiert nach langer Standzeit ihr Revier. Deshalb startet man ja nach längerer Standzeitbauch an der Grundstück Grenze.

Das ist nur normal , wenn die Leute so doof sind und das Öl aus dem Tank bei längerer Standzeit nicht einfach ablassen .

Das dauert 2 Min. und erspart die ganze Rumsauerei ...

am 17. März 2016 um 7:22

Zitat:

@Orestor schrieb am 17. März 2016 um 06:23:07 Uhr:

Zitat:

@HD-Spike schrieb am 17. März 2016 um 04:48:54 Uhr:

Da ist völlig normal, die Harley markiert nach langer Standzeit ihr Revier. Deshalb startet man ja nach längerer Standzeitbauch an der Grundstück Grenze.

Das ist nur normal , wenn die Leute so doof sind und das Öl aus dem Tank bei längerer Standzeit nicht einfach ablassen .

Das dauert 2 Min. und erspart die ganze Rumsauerei ...

Und um dann nach dem Winter vergessen neues einzufüllen :-)

Es gab ja auch schon Tipps mit einem Hahn im Schlauch, alles leider sehr gefährlich enn mans vergisst.

Lass sie doch mal siffen am Anfang vom Jahr, danach ist ja Ruhe.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Harley FLHTC 1340 EVO läuft Öl aus allen Seiten nach langer Standzeit