ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Hallo Harley Fans bin neu hier im Harley Forum...

Hallo Harley Fans bin neu hier im Harley Forum...

Harley-Davidson
Themenstarteram 9. März 2016 um 0:23

Hallo Harley Fans,

wie im Titel beschrieben, bin ich neu im Harley Forum.

Ich möchte Mir eine Harley zulegen aber hab mich noch nicht richtig entscheiden können welches Modell Mir passt.

Ich bin davor immer nur Supersportler gefahren und eigentlich gemerkt das ich immer was falsches gefahren bin.

Ich bin ein sportlicher Mensch, mag Power aber sehr gern ein Cruiser...

Ich fand immer ein Night Rod schön aber man hat es Mir abgeraten da es kein echter Harley ist !!!

Es ist ein Motor von Porsche und noch das es Wassergekühlt ist, eine richtige Harley ist angeblich eine die Luftgekühlten Motor besitzt, die Motoren sollten aus USA sein, stimmt das ???

Was würdet empfehlen, könnt ihr sagen ob das stimmt mir Wassergekühlt und Luftgekühlt und welche Modelle sind das???

 

Mit freundlichen Grüßen

CrazyMan82

Beste Antwort im Thema

"Was, bitte sehr, veranlasst Sie zu der Annahme, dass ein Zweirad ohne die Nutzung der Körperkraft eines Lebewesens gegen den Wind und gegen eine Steigung anfahren könnte, wenn man nur ein Feuer aus Benzol zwischen den Beinen oder unter dem Hintern des Benutzers anzünde? Bitte entschuldigen Sie mich. Ich habe keine Zeit, um mir so einen Unsinn anzuhören."

(Ur- Ur-Onkel Napoleon Tönnsen-Bonaparte, Büttenwarder 1810)

11 weitere Antworten
Ähnliche Themen
11 Antworten

Servus und Willkommen im Forum,

welche HD zu dir passt, das musst leider selber raus finden. Geh halt mal zu einem Händler, guck dir Modelle an, fahr probe... Technische Daten einzelner Harley's entnimmst den obigen Link..

Letztes Jahr entschied ich mich auch dafür eine neue HD zu kaufen (meine erste, ein Kindheitstraum wurde wahr).

Erste Entscheidung war die Wide Glide.. bin ja schon in einem gewissen Alter, wo ich gemütlich "cruisen" möchte.

Dann rückte aber doch die Entscheidung mehr zu einer Night Rod Spezial.. hat einfach mehr "bums".. aber... als dann die neuen Modelle 2016 raus gekommen sind, gefiel mir die Rod nicht mehr sooo gut. Hey, bin ja doch älter und will's bequem haben. Die Rod könnte evtl. bequem sein, aber sieht aber auch nicht wie eine wirkliche Harley aus..

Aber die 2016er Fat Boy S ... boah, auf den ersten Blick verliebt und dann im November bestellt.. Die ist es, DAS ist eine Harley was MIR gefällt.. (leider wurde sie noch nicht geliefert)..

Und ob die jetzt Wasser oder Luft gekühlt ist... ist mir eigentlich schnuppe... gefallen muss sie einem

Guck dir im Internet die verschiedenen Harley's an, geh zu einem Händler und guck dich da nochmal um, fahr probe und nimm die, die DIR gefällt und zusagt..

Gruß

wenn dir ne night rod gefällt kauf sie dir....die luftgekühlten sind auch schon lange keine "echten" harleys mehr...alles eine frage wie man das selbst sieht.

die harley motoren sind übrigens seit mitte der 80er von porsche mitentwickelt......daher funktionieren sie ja auch...

Die Jahreszahl, ab wann ein Mopped aus Milwaukee keine 'richtige Harley' mehr ist, ist fließend, und hängt stark vom jeweiligen 'Verbissenheitsstatus' ab.

Ich bin schon etwas älter und behaupte:

'Ne richtige Harley hat EINEN Zylinder! Alles Andere ist bloß neumodischer Kram! ;)

Zitat:

@E-Glider schrieb am 9. März 2016 um 09:03:41 Uhr:

Ich bin schon etwas älter und behaupte:

'Ne richtige Harley hat EINEN Zylinder! Alles Andere ist bloß neumodischer Kram! ;)

Dann wäre DIE für dich genau richtig, oder? :)

Bike

Auch eine Rod ist eine echte Harley und deren Motor wird ebenfalls im Amiland produziert. Er wurde nur von Porsche komplett konstruiert und entwickelt. Bei der Pre-Evo hatten die Porschianer nur die Finger kurz mit drin. Weiß nur grad nicht ob sie die Vor- oder die Endentwicklung gemacht hatten.

Und noch eins, in Zukunft sind alle Harley´s auf Grund der Abgas- und Geräuschbestimmungen wassergekühlt.

Was für dich eine echte Harley ist musst du für dich alleine entscheiden. Kauf was dir gefällt.

Solltest du aber was älteres wollen wie vor der Evo Zeit dann solltest du aber über Schrauberkenntnisse verfügen.

Moin,

informiere dich vorab auf der HP von Harley Davidson und fahre dann beim nächsten Freundlichen vorbei und schaue dich im Show-Room um. Probesitzen ist immer erlaubt und Probefahrten nach Vereinbarung.

Wenn du noch bis 16.04. Zeit hast, kann ich dir das folgende ans Herz legen:

http://www.harley-davidson.com/.../open-house.html

@Garinga

Ich habe letztes Jahr auch einige Probefahrten gemacht. Im Bereich Softail war lange Zeit die Breakout mein Favorit,

aber die zuletzt gefahrene Softail Slim S hat diese noch getoppt. Die Fat Boy S steht noch auf meiner ToDo-Liste.....

 

Letztendlich muss jeder selbst für sich entscheiden, was passt und ob es ne Neu- oder Gebrauchtmaschine sein soll.

Greetz,

Jürgen W. aus P. :cool:

Ähm Käptn ... wäre mir neu das Porsche bereits beim Shovel mitgewirkt hast ... :p

Korrekt wäre meines Wissen nach das Porsche beim Evo teils und beim TC min reichlich mitgewirkt hat. Der V-Rod Motor (Revolution) meine ich wurde komplett bei Porsche entwickelt.

@TS: Frag mich was eigentlich willst ... wenn ne HD willst entscheide doch was für DICH ne HD is ... oder gehts drum was andere über Dich denken? Wenn ja ... ohmannohmann aua

Sorry, hatte mich falsch ausgedrückt, hätte Early Evo schreiben sollen? Hast natürlich vollkommen Recht.

Zitat:

@E-Glider schrieb am 9. März 2016 um 09:03:41 Uhr:

Ich bin schon etwas älter und behaupte:

'Ne richtige Harley hat EINEN Zylinder! Alles Andere ist bloß neumodischer Kram! ;)

Ganz genau ! Die letzte echte Harley wurde 1904 gebaut und war glaube ich grau (silent grey), ehrlich.

Diese neumodische Tüdelei mit Twin-Cam, CAN-Bus, ABS usw. ist nur noch Marketing in Reinform und kaum noch fahrbar, jedenfalls nicht ohne Modifikationen. Überlege mir auch gerade einen Zylinder auszubauen, um mal wieder echtes Harley-Feeling zu erleben. Ne Scherz, ich bau mir doch lieber ne Draisine...

:D

Gruß Michel

"Was, bitte sehr, veranlasst Sie zu der Annahme, dass ein Zweirad ohne die Nutzung der Körperkraft eines Lebewesens gegen den Wind und gegen eine Steigung anfahren könnte, wenn man nur ein Feuer aus Benzol zwischen den Beinen oder unter dem Hintern des Benutzers anzünde? Bitte entschuldigen Sie mich. Ich habe keine Zeit, um mir so einen Unsinn anzuhören."

(Ur- Ur-Onkel Napoleon Tönnsen-Bonaparte, Büttenwarder 1810)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Hallo Harley Fans bin neu hier im Harley Forum...