ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Wann kommt ein richtiges Facelift?

Wann kommt ein richtiges Facelift?

BMW 4er F33 (Cabrio)
Themenstarteram 6. Oktober 2016 um 17:11

Hat hier jmd schon was gehört? Wenn man sich inzwischen Benz und Audi anguckt muss ja BMW bald nachlegen alleine was das Tacho angeht bei der 4er Reihe... Will nicht nun Geld aus dem Fenster werfen wenn es bald mal ein Update gibt..mfg

Beste Antwort im Thema

Habt ihr schon gesehen? Der LCI im deutsche Konfigurator läuft!

:)

LG Andraxxx

322 weitere Antworten
Ähnliche Themen
322 Antworten

Verstehe ich auch nicht, dass man es nicht konfigurieren kan mit der neuen Anzeige und dort einfach ein Zusatz steht, dass der Liefertermin erst ab April möglich ist mit dem Display; so, wie es auch in den neuen Unterlagen steht. Die sind wirklich stark hinterher mit allen Unterlagen - Papier und Online.

Man könnte den Eindruck gewinnen, dass das Facelift eine Nacht- und Nebelaktion war, die im Hauruckverfahren aus dem Boden gestampft wurde.

Das hat letztes Jahr auch ewig gedauert bis im 4er die neuen Motoren eingepflegt wurden.

Also soweit ich weiß ist es nicht ab April lieferbar, sondern ab April bestellbar. Lieferbar wird es dann so etwa ab Juni...

Mein unverbindlicher Liefertermin ist im April, wäre es da möglich gewesen, hätte ich es natürlich bestellt.

Preisliste lesen hilft.

Warum das CD-Laufwerk da noch als Extra kommt, steht aber leider nicht drin.

Ich würde jetzt jedoch entgegen meiner früheren Aussage vermuten, dass das entweder ohne Navi oder beim Business dazu zu bestellen wäre.

2017-02-05-121521

Das hieße, dass das Radio Professional bei zwei Konfigurationsmöglichkeiten kein Laufwerk mehr für CD/DVD hätte. Wer ein CD-Laufwerk haben möchte, muss es bei der Option "kein Navi" oder Navi Business bestellen. Und im Navi Professional wäre das DVD-Laufwerk dabei, was wiederum für CDs genutzt werden kann.

Habe ich das so richtig herausgelesen?

Weiß hier einer wie das mit dem Wireless Charging ( Serie ) ist. Kann ich da ne Charging Hülle für mein iPhone 7 kaufen und mein Handy dann so laden und verbinden? Oder brauch i h dafür diesen snap in Adapter ....

https://youtu.be/w6kdLPdOq1A

 

So wie hier. Nur eben mit dem iPhone....:)

So wie hier klick

Ist es dann aber auch verbunden mit dem Auto?

Es gibt von BMW diese Hüllen. klick Für das iPhone 7 finde ich nichts von BMW. Einfach mal mit den im Video weiter oben vorgestellten Adaptern oder Hüllen probieren. Bei der Hülle auf den QI-Standard achten. Das sollte funktionieren, da es ja induktiv funktioniert.

Die BMW Hülle für das Iphone 6 ist aber ein richtig dickes Teil.

Ich habe für das kabellose Laden meines Iphone 6 im 1er eine günstige und schlanke Hülle von Amazon verwendet.

Die hier:

https://www.amazon.de/.../ref=oh_aui_detailpage_o04_s00?ie=UTF8&psc=1

Hat immer super funktioniert. Dauert aber natürlich durch die Hülle und das kabellose Laden schon deutlich länger als per Kabel.

Mein Iphone 7 stecke ich mittlerweile wieder per Kabel dran, weil das einfach schneller geht. :D

Dafür gibt es aber auch zahlreiche Hüllen bei Amazon, die den Zweck erfüllen. ;)

Zitat:

@F30328i schrieb am 5. Februar 2017 um 12:25:13 Uhr:

Das hieße, dass das Radio Professional bei zwei Konfigurationsmöglichkeiten kein Laufwerk mehr für CD/DVD hätte. Wer ein CD-Laufwerk haben möchte, muss es bei der Option "kein Navi" oder Navi Business bestellen. Und im Navi Professional wäre das DVD-Laufwerk dabei, was wiederum für CDs genutzt werden kann.

Habe ich das so richtig herausgelesen?

Genau: Das sieht man auch, wenn man das CD-Laufwerk auswählt. Wenn man es alleine auswählt, bekommt man es zum Radio als Extra hinzu. Wenn man dann das Navi Business dazuklickt, passiert nichts und erst beim Navi Prof wird das CD-Laufwerk entfernt, weil das NaviProf bereits ein DVD-Laufwerk hat, welche immer auch CDs lesen kann.

Wegen der Hülle: Ich werde den Teufel tun und die BMW-Ladehülle dazu bestellen. Erstens sieht die wirklich nicht besonders gut aus, das iphone wird dadurch viel klobiger, das Laden dauert länger und ist dann auch noch relativ teuer. Die Adapter dafür sind auch blöd, weil man dann an anderer Stelle entweder immer den Stecker entfernen muss oder überall die kabellosen Ladegeräte benötigt.

Abgesehen davon: Wenn man das iPhone mit dem USB-Kabel verbindet, dann ist der Sound erheblich besser als über BT und es wird dabei auch geladen. So ein Kabel kostet max. 10,- in einer Länge von 10 bis 30 cm und damit kann man es auch in die Mittelarmlehne packen.

Zitat:

@MT-User schrieb am 5. Februar 2017 um 15:35:27 Uhr:

Zitat:

@F30328i schrieb am 5. Februar 2017 um 12:25:13 Uhr:

Das hieße, dass das Radio Professional bei zwei Konfigurationsmöglichkeiten kein Laufwerk mehr für CD/DVD hätte. Wer ein CD-Laufwerk haben möchte, muss es bei der Option "kein Navi" oder Navi Business bestellen. Und im Navi Professional wäre das DVD-Laufwerk dabei, was wiederum für CDs genutzt werden kann.

Habe ich das so richtig herausgelesen?

Wegen der Hülle: Ich werde den Teufel tun und die BMW-Ladehülle dazu bestellen. Erstens sieht die wirklich nicht besonders gut aus, das iphone wird dadurch viel klobiger, das Laden dauert länger und ist dann auch noch relativ teuer. Die Adapter dafür sind auch blöd, weil man dann an anderer Stelle entweder immer den Stecker entfernen muss oder überall die kabellosen Ladegeräte benötigt.

Abgesehen davon: Wenn man das iPhone mit dem USB-Kabel verbindet, dann ist der Sound erheblich besser und es wird dabei auch geladen. So ein Kabel kostet max. 10,- in einer Länge von 10 bis 30 cm und damit kann man es auch in die Mittelarmlehne packen.

Ich bin auch wieder von wireless charging weg. Solange das Iphone dafür Hüllen benötigt, ist mir das zu blöd. Es dauert länger und man muss (wie du schon gesagt hast) bei jedem normalen Laden den Stecker unten entfernen. Ich hatte mir zwar auch Ladestationen für zuhause gekauft, die haben mir jedoch den letzten Nerv geraubt, weil es so langsam war.

Bei Samsung usw., die das Wireless Charging eingebaut haben, mag das alles schneller gehen und der Anschluss unten bleibt ja auch frei.

Das mit der Soundqualität weiß ich nicht. Ich nutze allerdings auch kabelloses Carplay im 1er und da ändert sich mit dem Einstecken des Kabels nichts. Das verbindet sich ja immer gleichzeitig mit W-Lan und Bluetooth. Ich glaube über das Kabel funktioniert das gar nicht. Wenn man das Iphone über Bluetooth normal mit dem I-Drive verbindet, kann es natürlich sein, dass da der Sound besser wird.

Noch ein paar Gedanken dazu: Die Soundqualität eines per CD abgespielten Titels ist schon besser als die MP3 eines über USB-Stick abgespielten Titels. Ich habe trottzdem einen USB-Stick unter der Mittelarmlehne mit meiner Musik und nutze CDs gar nicht mehr.

Mein iPhone befindet sich während der Fahrt in der Tasche im Kofferraum. Ich habe nie die Notwendigkeit zu laden, Das geht im Büro oder zu Hause. Und die Bluetooth-Koppelung funktioniert wunderbar bis zum Kofferraum. Ich finde es lästig soviel "Zeug" vorne ins Auto mitzunehmen. Autoschlussel und das Schlüsselbund für die ganzen Tiefgaragen reichen mir völlig und nerven schon genug.

Mein Auto der Zukuft erkennt mich, da brauche ich gar nichts mehr. Und wenn ich zum Schwimmen (draußen) gehe, hätte das auch Vorteile. So müsste ich den Autoschlüssel auch nicht immer mitnehmen. Und in einem modernen BMW ist soviel schon dabei. Wozu brauche ich da noch ein Smartphone?

CD ist nicht besser als USB. Das ist immer abhängig von der Qualität, wie die CD übertragen wird. Abgesehen davon, selbst bei normaler Qualität: So gut ist keine Autoanlage, dass man die Chance hat, da irgendwas rauszuhören.

BT hat meines Erachtens auch nicht die Übertragungsqualität, wie es über USB geht; habe da mal einen Artikel drüber gelesen. Abgesehen davon hat Kabel den Vorteil, dass das iphone geladen wird (bei Kurzstrecken ins Büro nicht so wichtig - aber bei Langstreckenfahrern). Und ein weiterer Vorteil ist die schnelle Verbindung, wenn unterschiedliche Personen im Auto Musik abspielen möchten, geht automatisch mit dem Anstecken ans Kabel. Ich meine, es gibt auch per Kabel noch ein paar mehr Funktionen.

Wie schon hier erwähnt: Solange das beim iPhone nicht in Serie mit dem Kabellosen Laden geht, gibts keine guten Argumente für eine extra Hülle... wie auch die Verbindung hergestellt wird.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Wann kommt ein richtiges Facelift?