ForumGLK
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. wann kommt der 2 Liter Turbo Benziner auf GLK (GLK250CGI)?

wann kommt der 2 Liter Turbo Benziner auf GLK (GLK250CGI)?

Mercedes GLK X204
Themenstarteram 27. März 2012 um 9:18

Hallo,

weiss jemand wann der kleine Benziner kommen soll, oder ob er überhaupt noch kommt?

BMW X3 hat zwei 4 Zylinder Tubro Benziner mit 184 und 224 PS.

Danke

Beste Antwort im Thema
am 15. April 2014 um 21:16

Also ich glaube das der 250er genügend Druck auf seine 4 Pfoten bringt . Für meine zwecke reicht es völlig aus . Außerdem habe ich schon nen Wohnwagen mit 1.8t gezogen es hat völlig gereicht.

Wie schon geschrieben bei mir kam nie ein Diesel in Betracht hat genügend andere Nachteile (ist meine Meinung) . Ich bin mit meinem so was von zufrieden und das ist das wichtigste. Und wenn jemand nach diesem Modell fragen hat, bekommt er eine Ehrliche Antwort von mir. Ich kann diesen Motor einfach nur Empfehlen.

32 weitere Antworten
Ähnliche Themen
32 Antworten

Dann wenn die evt. Kunden alle zu den anderen Herstellern gelaufen sind , dann kommt ein Benziner mit kleinem Motor . Ja man kann diese Politik von MB einfach nicht verstehen .

Ein Kompressor wäre schöner... wer einmal eine Kompressormaschine gefahren hat, weiss was ich meine.

In der B Klasse soll der Turbo gegen 09/2012 erscheinen. Spricht somit eigentlich nichts dagegen, diesen 211 PS Motor auch in den GLK zu verbauen!

Ich finde es komisch dass man 6 Dieselmotoren anbietet und nur 1 Benzinmotor, früher gab es wenigsten zwei Benzinmotoren GLK280 (GLK300), GLK350.

Da ich Angst von den Diesel Injektoren Probleme habe muss ich jetzt gleich den grössten und teuersten Motor nehmen GLK350.

Da kommt sicher noch ein 3 Cylinder 1.1 l Naehmaschinenmotoerchen aus F... aber

Renault hat Kapazitaetsprobleme, first the french - then the Krauts? :D  ja, da hat 

man sich in schwierige Haende begeben bei MB...  

wie aus Frankreich?, sind die 1,8 Liter 200CGI und 250CGI die in E-Klasse verbaut sind aus Frankreich?

über MINI habe ich gehört dass man dort einen kleinen Dieselmotoer von PSA benutz ?

Kooperation sind doch 1,6er Motoren, oder?

Zitat:

Original geschrieben von TTR350

Kooperation sind doch 1,6er Motoren, oder?

Richtig

ich "warte" auch auf den "2.0 TFSI" von MB. also den 2.0 Liter Turbo aus der A-Klasse abgestimmt für den GLK...

Hallo Leute :)

Ich schreibe mal meine frage hier rein und zwar wollte ich mal fragen ob einer von euch schon das vergnügen hatte den 200 oder 250 Benziner fahren zu dürfen?

Wenn ja wie war der eindruck vom motor eher überfordert oder ausreichend?

Ich selber habe ja auch den 200cgi im W204 und da ist er echt ein klasse motor und ich denke im GLK wird er sich bestimmt 1bis 1,5 liter mehr gönnen oder?

Wäre echt cool wenn einer seine erfahrung schreiben könnte weil mich würde der 200 GLK echt interesieren!

am 14. April 2014 um 21:10

Hallo Rock87!!!

Ich habe seit Dezember einen 250er Benziner . Also für meine zwecke reicht er völlig aus. Kommt drauf an was Du vorhast ? Ich hatte damals einen350er und einen 250er gefahren und ich meine der reicht völlig aus. Denn der 350er war 10.000,- Euro teurer und der Unterhalt natürlich auch dafür habe ich dann mehr für andere Sachen das Geld investiert. Da für mich kein Diesel in frage kam wurde es der250er. Ich habe jetzt fast 5000 t. Kilometer runter und ich bin so was von zufrieden.

Lg

Matula

Zitat:

Original geschrieben von Matula0202

Hallo Rock87!!!

Ich habe seit Dezember einen 250er Benziner . Also für meine zwecke reicht er völlig aus. Kommt drauf an was Du vorhast ? Ich hatte damals einen350er und einen 250er gefahren und ich meine der reicht völlig aus. Denn der 350er war 10.000,- Euro teurer und der Unterhalt natürlich auch dafür habe ich dann mehr für andere Sachen das Geld investiert. Da für mich kein Diesel in frage kam wurde es der250er. Ich habe jetzt fast 5000 t. Kilometer runter und ich bin so was von zufrieden.

Lg

Matula

Aber kein ("kaum") Drehmoment, was bei einem SUV wichtig ist.

Da ist sogar der "kleine" 220 -er TDI stark im Vorteil ... !

Zitat:

Original geschrieben von mannehcs

Zitat:

Original geschrieben von Matula0202

Hallo Rock87!!!

Ich habe seit Dezember einen 250er Benziner . Also für meine zwecke reicht er völlig aus. Kommt drauf an was Du vorhast ? Ich hatte damals einen350er und einen 250er gefahren und ich meine der reicht völlig aus. Denn der 350er war 10.000,- Euro teurer und der Unterhalt natürlich auch dafür habe ich dann mehr für andere Sachen das Geld investiert. Da für mich kein Diesel in frage kam wurde es der250er. Ich habe jetzt fast 5000 t. Kilometer runter und ich bin so was von zufrieden.

Lg

Matula

Aber kein ("kaum") Drehmoment, was bei einem SUV wichtig ist.

Da ist sogar der "kleine" 220 -er TDI stark im Vorteil ... !

1. Es gibt keinen TDI bei Mercedes

2. Du solltest Dir mal die technischen Daten anschauen. Kein Drehmoment sieht anders aus. Sowohl der 200 als auch der 250 sind Turbomotoren mit einem maximalem Drehmoment ab 1.200 bis 4.000 U/min von 300Nm bzw. 350Nm. Zum Vergleich, der 350 4M hat zwar 370Nm aber diese erst ab 3.500U/min.

Gruß TuxOpa

Zitat:

Original geschrieben von TuxOpa

Zum Vergleich, der 350 4M hat zwar 370Nm aber diese erst ab 3.500U/min.

Aber satte und sehr homogene 250 NM bereits ab Leerlaufdrehzahl.

15-04-2014-08-27-37
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. wann kommt der 2 Liter Turbo Benziner auf GLK (GLK250CGI)?