ForumW246 & W242
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. W246, die R-Klasse für den normalen Mann/Frau

W246, die R-Klasse für den normalen Mann/Frau

Mercedes B-Klasse W246
Themenstarteram 24. Februar 2012 um 9:56

Die R-Klasse für den Vernunftsmenschen.;)

 

800kg Extra-Gewicht, 2 Meter zusätzlichen Wendekreis und 5 Liter Mehrverbrauch, doppelter Preis.

 

Wer kann sich das noch leisten.:confused:

 

B-Klasse ist klasse.

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 24. Februar 2012 um 9:56

Die R-Klasse für den Vernunftsmenschen.;)

 

800kg Extra-Gewicht, 2 Meter zusätzlichen Wendekreis und 5 Liter Mehrverbrauch, doppelter Preis.

 

Wer kann sich das noch leisten.:confused:

 

B-Klasse ist klasse.

15 weitere Antworten
Ähnliche Themen
15 Antworten

Hallo Thomas,

 

der "R" war für den US-Markt bestimmt. Dort wurde der aber auch nicht der Renner.

 

Ich kann mich noch erinnern, als der "R" in der Entwicklung war, wurde der als Familienauto angepriesen. Ich lies mir damals alle mögliche Infos schicken. Und als ich dann das erstemal eine Preisliste in der Hand hielt, kam der Schock des Jahres und alles flog in den Müllcontainer. 

 

Wenn man aber so mal mit  "Sternaugen" die beiden Karossen (B u. R)  vegleicht, könnte man sich einbilden, Gemeinsamkeiten zu finden...

 

 

 

Themenstarteram 24. Februar 2012 um 16:54

So seh ich das auch. Wenns dann den 250er gibt im Herbst, sind sogar die Beschleunigung und Höchstgeschwindigkeit dem 350er im R mindestens ebenbürtig.

Der Ami zahlt auch net 1,60 fürn Liter.;)

Wie die neue B-Klasse vorgestellt wurde, dachte ich mir: "huch, die kenn ich doch?". Ja, die neue B-Klasse sieht aus wie eine *komprimierte* R-Klasse nach BJ 2010.

Oder wie man bei http://www.auto-test-und-technik.de meint:

"In der Seitenansicht sieht der 4,36 Meter lange, 1,78 Meter breite und 1,56 Meter hohe Wagen ein wenig wie eine zu heiß gewaschene R-Klasse aus."

http://www.auto-test-und-technik.de/.../...benz_b-klasse__a36385.shtml

NA da bin ich mal auf den A-Klasse SUV gespannt...

Zitat:

Original geschrieben von HH_C180T

NA da bin ich mal auf den A-Klasse SUV gespannt...

Ein weiterer Blechhaufen den die Welt nicht braucht.

Gruß

Franz

Themenstarteram 24. Februar 2012 um 18:14

Was soll den der unnütze Kommentar?

Zitat:

Original geschrieben von Thomas c180be

Was soll den der unnütze Kommentar?

Du schreibst ja selbst : B-Klasse ist Klasse !

A-SUV ???

Na ja, vielleicht braucht den doch jemand.

Meine Meinung : B-Klasse ist Klasse !

Gruß

Franz

nachdem die neue B-Klasse um 86 Millimeter in der Sitzhöhe tiefergelegt wurde,ist bei Daimler eine Lücke entstanden die man mit einem kleinen B-SUV wieder schließen muß.

Zitat:

Original geschrieben von Silverstarlet

nachdem die neue B-Klasse um 86 Millimeter in der Sitzhöhe tiefergelegt wurde,ist bei Daimler eine Lücke entstanden die man mit einem kleinen B-SUV wieder schließen muß.

Warum sollte MB nicht auch ein Stückchen von dem Kuchen abhaben wollen ! Die ganzen Grossstadt-SUV im Kompaktformat ala Tiguan, X1, Q3, Yeti u.s.w. verkaufen sich wie geschnitten Brot. Anhand der Verkaufszahlen läßt sich schließlich ermitteln wie groß der Bedarf ist, und der scheint sehr groß zu sein wie die Verkaufszahlen belegen.

Gruß Toolpusher

Themenstarteram 25. Februar 2012 um 8:19

Zitat:

Original geschrieben von Kunipfuhl

Zitat:

Original geschrieben von Thomas c180be

Was soll den der unnütze Kommentar?

Du schreibst ja selbst : B-Klasse ist Klasse !

A-SUV ???

Na ja, vielleicht braucht den doch jemand.

Meine Meinung : B-Klasse ist Klasse !

 

Gruß

Franz

Hey Franz, war wohl ein Missverständnis, sorry.;)

 

Bin voll geil auf meinen B.

 

 

Zitat:

Original geschrieben von Toolpusher69

Zitat:

 

Warum sollte MB nicht auch ein Stückchen von dem Kuchen abhaben wollen ! Die ganzen Grossstadt-SUV im Kompaktformat ala Tiguan, X1, Q3, Yeti u.s.w. verkaufen sich wie geschnitten Brot. Anhand der Verkaufszahlen läßt sich schließlich ermitteln wie groß der Bedarf ist, und der scheint sehr groß zu sein wie die Verkaufszahlen belegen.

durch den wegfall der Sitzhöhe vom alten B,ist der Bedarf eines kleinen SUV erhöht worden,nur leider dauert es ja noch bis der kleine SUV kommt,den BLK hätte man vielleicht etwas Zeit näher an den 246 rausbringen sollen :rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von Toolpusher69

 

durch den wegfall der Sitzhöhe vom alten B,ist der Bedarf eines kleinen SUV erhöht worden,nur leider dauert es ja noch bis der kleine SUV kommt,den BLK hätte man vielleicht etwas Zeit näher an den 246 rausbringen sollen :rolleyes:

Die Sitzhöhe des neuen B ist doch wirklich hoch. Wenn man aufrecht einsteigt gleitet der Sessel doch genau unter den Allerwertesten auch ohne dass man sich bücken muss :-)

Es sind nur ganz wenige cm weniger als in der alten B-Klasse. Dafür sitzt man aber noch zusätzlich "aufrechter". An sich wesentlich besser als im alten B (den ich mir auch angeschaut habe, aber wg. aufrechtem Sitzen zu Touran abgewandert bin). Die neue B-Klasse ist aus meiner Sicht endlich der perfekte Wagen: Fahrassistenzsysteme, 7-Gang-DSG, aufrechtes Sitzen, niedriger Wendekreis und handliche Karosserie - trotzdem sehr guter Fahrkomfort auf Langstrecke, gute Ausstattung im Multimediabereich, usw.

SUV-B- oder A-Klasse ist aber sicher "optisch" ganz nett. Aber: Schau doch mal nach der GLK-Klasse. Die ist nicht wesentlich teurer als die B-Klasse und bekommt ab April ein Facelift. Evtl. B-Klasse Interieur - aber ca. 1 l Mehrverbrauch und größerer Wendekreis.

Zitat:

Original geschrieben von ChristophGrimm

...

Schau doch mal nach der GLK-Klasse. Die ist nicht wesentlich teurer als die B-Klasse und bekommt ab April ein Facelift. Evtl. B-Klasse Interieur - aber ca. 1 l Mehrverbrauch und größerer Wendekreis.

...

Nun ja, Einstiegspreis B: 26.001€, Einstiegspreis GLK: 35.462€. Nicht wesentlich?

Im Übrigen ist es nicht nur die absolute Sitzhöhe, sondern auch die Position der Füße: beim W245 war der Fußraum vorn nahezu eben zur Einstiegsleiste, beim W246 ist das leider nicht mehr so. Kann ein K.O.-Kriterium sein, wenn die Beweglichkeit nachlässt.

Viele Grüße - Blaustern

Zitat:

Original geschrieben von Blaustern

 

Nun ja, Einstiegspreis B: 26.001€, Einstiegspreis GLK: 35.462€. Nicht wesentlich?

Im Übrigen ist es nicht nur die absolute Sitzhöhe, sondern auch die Position der Füße: beim W245 war der Fußraum vorn nahezu eben zur Einstiegsleiste, beim W246 ist das leider nicht mehr so. Kann ein K.O.-Kriterium sein, wenn die Beweglichkeit nachlässt.

Viele Grüße - Blaustern

Naja ... wenn man den kleinen Benziner nimmt, klar.

Mit einem 200 CDi ist man schon bei 30.000, denn der hat einen vergleichbaren Motor wie der GLK.

Ein paar Extras dazu, schon ist man ausstattungsbereinigt in GLK-Region.

Ich bin mit "meiner" B-Klasse schon deutlich über 40k€ ... da würde ich auch eine C- oder GLK-Klasse bekommen ode reine "nackte" E-Klasse. Aber wie schon vom TE gesagt: Die B-Klasse ist eben "einmalig" :-)

Sitzposition: Klar, da hat jeder seine Vorlieben (oder individuellen Wehwehchen).

Alternativ verleibt ja noch für ein wenig Zeit der "Smart".

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. W246, die R-Klasse für den normalen Mann/Frau