ForumS-Klasse
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. W220 Luftfahrwerk senkt sich über Nacht links ab

W220 Luftfahrwerk senkt sich über Nacht links ab

Mercedes S-Klasse W220
Themenstarteram 10. Juli 2017 um 0:50

Moin Moin,

 

Über die Airmatic ist ja hier schon viel geschrieben worden - ich habe trotzdem mal eine Frage dazu.

 

Seit einiger Zeit hängt meine S Klasse nur etwas aber sichtbar nach einem Tag oder länger hinten links ( Fahrerseite ) etwas tiefer im Radhaus als normal.

 

Nach dem Motorstart geht das Fahrwerk sofort wieder in das normal Niveau.

 

Es wird auch kein Fehler angezeigt - noch ist es wohl nicht so schlimm - ich würde es aber trotzdem gerne beseitigen da ja irgendwo etwas undicht sein muss.

 

Muss es immer gleich ein neuer Dämpfer sein oder hat Jemand schon mal das gleiche gehabt und kann mir sagen wie ich die Undichtigkeit abstellen kann.

 

 

Mit freundlichem Gruß

 

Dennis

Ähnliche Themen
16 Antworten

Hallo.

Es gibt prinzipiell vier mögliche Fehler.

Entweder das Federbein selbst ist undicht.

Die Verschraubung der Druckluftleitung am Federbein ist undicht.

Die Verschraubung der Druckluftleitung am Ventilblock ist undicht.

Oder die Druckluftleitung zwichen Ventilblock und Federbein selbst ist irgendwo undicht.

Um es gleich vorweg zu nehmen, leider ist es meistens das Federbein selbst was undicht ist.

Ich würde zuerst einmal die Verschraubung der Druckluftleitung am Federbein mit Lecksuchspray oder etwas ähnlichem einsprühen und prüfen ob diese dicht ist.

Wenn die in Ordnung ist, die Verschraubung der Druckluftleitung am Ventilblock ebenso prüfen.

Falls auch die dicht sein sollte, muss das Federbein genauer untersucht werden.

Allso Fahrzeug anheben, Rad abmontieren und die Staubschutzmanschette vorsichtig hochschieben um an das Federbein selbst zu gelangen und mittels Lecksuchspray so gut wie möglich prüfen.

In manchen Fällen kann man, falls das Federbein undicht ist, schon ein leichtes Zichen hören wenn das Federbein vollständig entlastet ist.

Es gab wohl auch schon Fälle wo die Druckluftleitung selbst undicht war aber das ist eher selten.

Die Leitung zu prüfen wird etwas umständlich sein, wenn man nicht zufällig irgendwo eine durchgeschäuerte Stelle entdeckt.

Aber wie gesagt, erstmal an der am einfachsten zu erreichenden Stelle beginnen, oben am Federbein die Verschraubung prüfen.

Gruß.

Klaus

Also wenn das Fahrzeug über Nacht sichtbar absinkt dann ist es schon ziemlich übel.

Meistens sind es die Dämpfer, kann aber auch ein verdreckter Ventilblock oder so sein. Undichtigkeiten an den Schläuchen sind eigentlich eher selten.

Als mögliche weitere Maßnahme würde ich am Ventilblock die Luftleitungen für hinten rechts und links tauschen.

Entweder er sinkt dann rechts ab, oder weiterhin links.

So kann man den Fehler schon eingrenzen.

Dann bliebe noch die Möglichkeit, Blindstopfen zu setzen (leider fehlen noch immer die Maße): Klick hier!

Wenn es am Federbein liegt, sollten ab 150.000 km beide getauscht werden.

 

lg Rüdiger:)

Themenstarteram 11. Juli 2017 um 1:16

Vielen Dank für eure Antworten - ich werde mich mal auf die Suche machen - wo finde ich den Ventilblock usw. ?

 

Wenn es doch das Federbein sein sollte - gibt es Alternativen zu Original Mercedes ( Bilstein ) Dämpfer ?

 

Ich habe da bei eBay so einige Angebote gefunden ich weiß natürlich nicht ob diese Federbeine überhaupt funktionieren oder nicht brauchbar sind.

 

Ich mache mal ein Screenshot von so einem Dämpfer vielleicht hat ja jemand schon mal Erfahrung damit gemacht - das Foto zeigt ein Federbein für vorne - es gibt diese aber auch für hinten von der Firma.

 

Gruß Dennis

Asset.PNG.jpg

Der Kompressor so wie der Ventilblock sind vorne rechts im Radhaus verbaut.

Allso, Fahrzeug vorne rechts anheben, Rad abmontieren und dann die Verkleidung im Radhaus ausbauen, Kompressor und Ventilblock sind dann gut zu erreichen.

Gruß.

Klaus

An die Verschraubung der Druckluftleitung am Federbein hinten gelangt man indem man die kleine Abdeckung, die fast wie eine Lautsprecherblende aussieht, außen auf Höhe der Hutablage entfernt.

Zu den alternativen Federbeinen kann ich eigentlich nicht viel sagen, ich musste bei mir noch keine wechseln.

Wenn ich aber irgendwann mal welche brauche werde ich auf die von Bilstein zurückgreifen.

Über die doch recht preiswerten Federbeine hört man schon mal Klagen wegen der Haltbarkeit und den merklichen Komfortunterschied zum Original.

Es soll aber auch durchaus brauchbare Federbeine von Drittanbietern geben die aber auch nicht ganz den Komfort der original Federbeine erreichen.

 

Gruß.

Klaus

Wer Federbeine anbietet die für einem in die Jahre gekommenen Wagen nicht gleich überfordern ist die Firma Miessler Automotive. Die bieten Premium und Standard Ersatzteile an. Allerdings nicht für <300€/Stück. Das ist sicherlich fragwürdig. Es gibt nämlich angeblich überarbeitete Dämpfer/Federbeine, aber das ist Murks, da nur Teile ersetzt werden können und nicht alle alternden Teile.

Themenstarteram 11. Juli 2017 um 13:13

Vielen Dank für eure Antworten - Miessler scheint da wohl die beste Adresse zu sein - hat schon Jemand Erfahrungen mit den Dämpfern von Miessler gesammelt ?

 

Ich schaue aber erstmal nach den Leitungen und gucke mir mal alles an.

Themenstarteram 3. August 2017 um 23:53

Moin Moin,

 

Ich hatte letztens das Rad hinten runter und bei dem Federbein ist die Staubmanschette ein Stück defekt - kann es daran liegen das der Dämpfer Luft verliert ?

 

Kann man sowas reparieren ?

 

Mit freundlichem Gruß

Wenn nur die Staubschutzmanschette etwas kaputt ist, hat das erstmal nichts mit einem Druckverlust zu tun.

Allerdings wird dann natürlich durch das Eindringlingen von Schmutz und Wasser irgendwann auch der Federbalg kaputt gehen.

Ich denke wenn du sonst alles auf Dichtheit geprüft hast wird warscheinlich das Federbein doch schon am Federbalg selbst undicht sein.

Ob man die Manschette einzelnen bekommen kann weiß ich nicht genau, hab mal was in der Richtung bei Ali Express gesehen, war als Reparatursatz deklariert, musst du vielleicht selbst mal nachschauen.

Bei MB gibt es sowas nicht soweit ich weiß, aber eventuell sollte man vielleicht auch mal dort anfragen, vielleicht gibt es ja dort zumindest einen Tipp.

Gruß.

Klaus

Ich hatte Luftverlust an einer Leitung zum Ventilblock. Und zwar an der Stelle wo die Leitung in die Mutter mündet. Gibt es diese Muttern einzeln zu kaufen? So wie ich das gesehen habe befindet sich in der Mutter selbst eine Dichtung.

Gruß Marcus

@MarcusA64B schick mir per PN deine Adresse ich habe jede Menge dieser Nippel hier rumliegen. Dann schick ich dir ein paar. Wichtig ist, dass man den Nippel mit max. 5Nm anzieht, dann die Leitung neu anschneiden und etwas einfetten (sparsam!) dann die Leitung 15mm in den Nippel schieben. Das geht etwas schwergängig. Ich habe mir an eine Spitzzange zwei Kunststoffteile gemacht und mit 3.8 mm gebohrt, damit man die 4mm Leitung fassen kann, zum Einstecken. Dann ist alles dicht.

Meinst du mit Nippel diesen eingeschnittenen Fitting?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. W220 Luftfahrwerk senkt sich über Nacht links ab