ForumS-Klasse
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. W220 Comand gegen anderes Radio tauschen

W220 Comand gegen anderes Radio tauschen

Mercedes S-Klasse W220
Themenstarteram 22. Juli 2017 um 11:33

Hallo, und zwar möchte ich das Command (Command APS NTG 1) gegen ein anderes Radio tauschen.

Und zwar folgendes Radio gekauft: https://www.ebay.de/itm/262925796302

Dazu habe ich diesen Adapter gekauft: https://www.ebay.de/itm/272462212902

Da das Auto dieses Fiber Optic System hat (jedenfalls diese MOST Lichtwellenleiter Anschlüsse).

Hinten am Radio ist nur der MOST Anschluss und auch noch ein paar andere Kabel (GPS Antenne?).

Nun habe ich folgende Fragen:

1. Wie schließe ich das Radio an. Also mit dem Fiber Optic Adapter.

2. Wie schließe ich das mit dem CAN-Bus an (tut mir leid, kenne mir da nicht so aus). Wird der nicht an dem ISO-Anschluss angeschlossen, doch der ist doch am Audiogateway im Kofferaum. Oder wird das mit dem Adapter über das MOST-Kabel übertragen.

3. Der Support von XTRONS meinte:

Guten Tag,

wenn Sie den LWL Adapter anschließen, brauchen Sie die ganzen Kabel vom Audio Gateway vom Kofferaum nach vorne nicht zu verlegen.

Der CANbus soll mit dem ISO verbunden werden.

Aber wie gesagt wie schließe ich diese Adapter richtig an und wie schließe ich das mit dem CANBus an.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Bamberger_1 schrieb am 23. Juli 2017 um 10:06:50 Uhr:

Und noch eins, wenn Frank das sagt ist es 150%-ig so.

Da ist nichts mit Plug&Play, bestenfalls Plug&Pray

PS: Frank, schon lange nicht mehr da gewesen?

Hallo Bambi.

Danke für die Blumen.

Wie soll ich es sagen, je geringer der Preis je geringer das Niveau. Ich lese immer noch gern die Kommentare von den alten Hasen hier.

Ich bin gespannt wie der Thread hier endet, meist sagt ja keiner Danke und wenn man realisiert das die Kosten für den Einbau den Anschaffungspreis bei weitem übersteigen, hat sich das Projekt meist auch schnell erledigt.

Da ich neben dem CL auch noch weitere SLs in Pflege habe lese ich hier nur noch nebenbei und bin eher in SL Foren unterwegs wo die Mitgliederschaft etwas "gereifter" ist und man sich zum Teil auch persönlich kennt.

Der TE ist ein gutes Beispiel: Da wird ohne Umgangsformen ein Problem hingeratzt und gehofft das man von der anonymen Masse eine billige Lösung mundgerecht präsentiert bekommt.

(normalerweise würde ich da gar nicht mehr reagieren, dachte aber das es für den Einen oder Anderen dennoch interessant sein könnte)

Grüße, Frank

110 weitere Antworten
Ähnliche Themen
110 Antworten
Themenstarteram 22. Juli 2017 um 11:38

Außerdem habe ich eine Anleitung von denen bekommen. Die ich nicht so ganz verstehe.

Link: https://mega.nz/#!0cQHmTaT!I1hHRUMiwHInDHhzzXyfLZBb_59nm_aH4mUbIg8Rt8E

Ich selber habe es auch schon probiert,habe selbes Problem,die Verkäufer sagen immer es funktioniert aber mit nichten.So weit ich weiss geht es nur wenn für dass Radio komplett neue und separate Kabel verlegt werden.Sehr aufwendig und Kostenintensiv.Bei mir haben dieses zwei Werkstätten abgelehnt.Habe mich aber inzwischen mit dem Originalen System gut angefreundet.

Jetzt sehe ich auch dass Gerät dazu,davon hatte ich auch verschiedene!!mit sinnlosen langen Schriftverkehr der Verkäufer mit unnützen Adaptern!!wo keiner von ging!!aber alle Geld gekostet haben.

Wenn die Nummer funktioniert würde ich es gerne erfahren,vor allem wie??!Gibt ja immer Leute mit guten Ideen.

Hallo.

Naja, es hilft schon zu wissen was man tut.

Die Most Adapterbox wird wohl das Comand emulieren und speist nur ein stereo Signal ein. Ferner gehe ich davon aus das alle Geräte bis auf das AGW (das ist die Headunit) aus dem Ring genommen werden müssen. Hierzu gibt es Brücken.

"Der CAN Bus" ist sehr unspezifisch, denn es gibt drei davon. Sinn macht hier allerdings nur der Innenraum CAN Bus. Der Verteiler liegt im FahrerFußraum (grün/weiss) und sollte Aufgrund der Bus Terminierung auch von dort abgegriffen werden.

Ist schon ein Abenteuer und nichts für Anfänger :-)

Grüße, Frank

Und noch eins, wenn Frank das sagt ist es 150%-ig so.

Da ist nichts mit Plug&Play, bestenfalls Plug&Pray

PS: Frank, schon lange nicht mehr da gewesen?

Zitat:

@Bamberger_1 schrieb am 23. Juli 2017 um 10:06:50 Uhr:

Und noch eins, wenn Frank das sagt ist es 150%-ig so.

Da ist nichts mit Plug&Play, bestenfalls Plug&Pray

PS: Frank, schon lange nicht mehr da gewesen?

Hallo Bambi.

Danke für die Blumen.

Wie soll ich es sagen, je geringer der Preis je geringer das Niveau. Ich lese immer noch gern die Kommentare von den alten Hasen hier.

Ich bin gespannt wie der Thread hier endet, meist sagt ja keiner Danke und wenn man realisiert das die Kosten für den Einbau den Anschaffungspreis bei weitem übersteigen, hat sich das Projekt meist auch schnell erledigt.

Da ich neben dem CL auch noch weitere SLs in Pflege habe lese ich hier nur noch nebenbei und bin eher in SL Foren unterwegs wo die Mitgliederschaft etwas "gereifter" ist und man sich zum Teil auch persönlich kennt.

Der TE ist ein gutes Beispiel: Da wird ohne Umgangsformen ein Problem hingeratzt und gehofft das man von der anonymen Masse eine billige Lösung mundgerecht präsentiert bekommt.

(normalerweise würde ich da gar nicht mehr reagieren, dachte aber das es für den Einen oder Anderen dennoch interessant sein könnte)

Grüße, Frank

Hast schon recht, das Niveau sinkt mit den fallenden Preisen aber im Gegenzug steigt die Naivität, dass man mit Hammer, Meißel und einem Satz Schraubenziehern schon die Reife hat einen W220 mit fast 20 Jahren auf dem Buckel mal eben wieder richten oder verbasteln kann.

Diese ganzen Anbieter wollen nur verkaufen, verkaufen, verkaufen......... wer kann es ihnen verdenken. Die Art und Weise ist dann allerdings mehr als fragwürdig. Da werden Dinge versprochen, deren Umsetzung fundierte Kenntnisse in Elektrotechnik vorrausetzen.

Natürlich ist es reizvoll, ein 2017er Androidradio, was nebenbei auch noch aussieht wie ein Comand, mit allem drum und dran, zu verbauen.

Ich lasse die Finger davon, wenngleich die Geräte interessant sind.

Das ist eine andere Hausnummer als das Becker Traffic High Speed Pro, welches ich 2002 in meinen W124 eingebaut habe. GPS Dongle verlegen, Signal vom Rückwärtsgang abgreifen, und los ging der Spaß! Einbau in 2 Stunden gemacht.

Die letzten C215 werden momentan von ihren Eignern verranzt und zerlegt. Mal schauen was davon in 10 Jahren noch übrig ist. Der Atem des W220 sollte, ob der großen Auflage, noch ein wenig länger andauern.......

Der harte Kern dieses Forums hat sich zurückgezogen, der eine mehr, der andere weniger. Die Gründe wurden genannt, und von Frank auf den Punkt gebracht.

Trotzdem halten die "alten" Stammmitglieder" hier zukünftig hoffentlich trotzdem weiter die Fahnen hoch.

Gruß

Daniel

Heyo,

gut gesagt an Alle!

Diese Androiddinger gibts Oefter in gebrauchten W220/C215 und hab auch einige gesehen. Die sehen aber nicht ansatzweise aus wie das Original, auch wenn der erste Blick das suggeriert. Der Screen ist groesser (an sich nett, aber total unpassend), die Beleuchtung anders usw. Es ist einfach ein billiger Zusatzschrott - mich hats sofort gegruselt.

Ein wenig kann ich verstehen, dass jemand ein DX2.5 auf etwas Neueres updaten will (betone "EIN WENIG"), aber grad da war die Integration schoener als je zuvor und vor allem danach. Ein APS NTG1 upzudaten ist dagegen irgendwie Quatsch. So alt isses nu auch ned und erfuellt alle Zwecke wirklich ordentlich, selbst Filme im Auto.

Und ehrlich gesagt - ich kenne zig Leute die neben ihren W222 oder neuesten C63S das iPhone/Android stellen und damit navigieren, weils schneller, einfacher und besser ist.

Bzgl verramschen - witzigerweise gibts erheblich mehr (und auch besser erhaltene - kann ich mir aber leichter erklaeren) C215 als W220. Den gibts nur als 350er oder Diesel wirklich vielfaeltig und sauber. Beim 500er, 600er oder AMG hat der C215 die Nase vorn im Uebrig bleiben. :D

..tja, wie schon vermutet...

Kein Danke, Keine Rückmeldung.

Ich bin mal wieder weg.

Grüße, Frank

Themenstarteram 2. August 2017 um 19:47

Ok, Radio läuft. :)

Und das ohne kompliziertes hin und her.

Schicke auch in der nächste Woche Fotos, wie ich das Ding verbunden habe. Ist einfach.

Erst nicht hinbekommen, doch dann durch einen netten eBay-Verkäufer das Ding richtig angeschlossen.

Motor-Talk ist anscheinend nichts für mich, eBay Kleinanzeigen ist dann doch besser :D

Und es funktioniert natürlich alles;)

Schönen Abend noch.

Zitat:

@Kevco2017 schrieb am 2. August 2017 um 19:47:25 Uhr:

Ok, Radio läuft. :)

Und das ohne kompliziertes hin und her.

Schicke auch in der nächste Woche Fotos, wie ich das Ding verbunden habe. Ist einfach.

Erst nicht hinbekommen, doch dann durch einen netten eBay-Verkäufer das Ding richtig angeschlossen.

Motor-Talk ist anscheinend nichts für mich, eBay Kleinanzeigen ist dann doch besser :D

Schön,Bilder und und eine kurze Anleitung würden mich sehr interessieren!nach meinen zwei gescheiterten Versuchen.Ich zum Teil sehr merkwürdigen und voll am Ziel vorbei gehenden Antworten zu diesem Thema ignoriere ich.

Er schreibt doch:"Das RADIO läuft". Und der Rest?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. W220 Comand gegen anderes Radio tauschen