ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. W211 kein Vollgas möglich (Notlauf)

W211 kein Vollgas möglich (Notlauf)

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 7. Mai 2020 um 14:16

Guten Tag erstmal,

dies ist mein erster Eintrag auf dieser Seite, ich hoffe ich, dass ich hier alles richtig mache. :)

 

Ich fahre seit einigen Jahren schon meinen W211.

Die Daten:

Mercedes Benz E Klasse 220, Diesel, 150 PS

Baujahr ist November 2003.

Gestern auf dem weg von der Arbeit nach Hause hat das Fahrzeug bei 60 Km/h auf einmal kein Gas angenommen. Also er hat schon noch beschleunigt aber mit sehr wenig Leistung. Den Turbolader schließe ich aus, da wenn ich die Batterie abklemme und nach 10 Sekunden wieder anklemme, das Fahrzeug wieder einwandfrei fährt. Allerdings hat dies auch nur bis heute morgen geklappt. Jetzt habe ich wieder das selbe Problem und mache mir Sorgen, dass es ein "größerer" Defekt sein könnte.

Ich komme mit dem Fahrzeug auch ohne Probleme auf die Autobahn, nur beschleunigt er sehr sehr träge. Es fühlt sich an wie etwa 80 PS, ich komme auch auf meine 130/140 Km/h. Allerdings nur wenn die Bahn gerade ist. Sobald eine Steigung kommt wird er wieder langsamer.

Bei einem "Kickdown", also der vollen Betätigung des Gaspedals, schaltet er in dem Zustand auch keinen Gang runter wie normalerweise üblich.

Wie gesagt, nach dem abklemmen der Batterie funktioniert er wieder einwandfrei.

Muss ich mir Sorgen machen?

Aufgrund der aktuellen Lage und anderer Zeitgründe, werde ich wahrscheinlich erst im Laufe der nächsten Woche den Weg in die Werkstatt wagen können.

Was könnte mich dort alles erwarten?

Ich würde mich sehr über eure Antworten freuen. :)

Ähnliche Themen
33 Antworten

Anhören tut es sich wie ein defektes AGR Ventil , lass ihn auslesen.

Wenn es das AGR ist wird der Fehler abgelegt .sollte es so sein , bestelle ein neues , reinigen hält nicht lange an.

Fehlerspeicher ??? was gibt es für Meldungen?

AGR fehlerhaft , AGR ohne Funktion , je nachdem mit was man ausliest.

Fahren würde ich persönlich nicht lange damit in dem Zustand. Und schon gar kein Vollgas oder Autobahn. Alles andere hat Brunky dir schon gesagt.

Ausbauen sauber machen, dauert halbe Stunde. Dann Probefahren.

Zitat:

@DerDrug schrieb am 7. Mai 2020 um 14:31:42 Uhr:

Ausbauen sauber machen, dauert halbe Stunde. Dann Probefahren.

Genau , und dann nach 3 Tagen alles nochmal weil er wieder im Notlauf ist. Hab ich einmal hinter mir und gleich ein neues verbaut. 211 € für nen funktionierenden 211 er macht Sinn. Wahler AGR ist ein guter Hersteller .

Hatte auch schon ein defektes AGR aber das triggered die MKL und es gab keinen Leistungsverlust. Willst nur sagen, nicht gleich auf das AGR einschiessen.

Zitat:

@Mackhack schrieb am 7. Mai 2020 um 14:41:30 Uhr:

Hatte auch schon ein defektes AGR aber das triggered die MKL und es gab keinen Leistungsverlust. Willst nur sagen, nicht gleich auf das AGR einschiessen.

Darum hatte ich geschrieben es Könnte .... immer erst auslesen , alles andere ist Glaskugel .....

Themenstarteram 7. Mai 2020 um 14:51

Wow, die Antworten kamen echt schnell!

Vielen Dank an alle für die schnellen Antworten, ich hoffe, dass es echt nur das AGR- Ventil ist..

Ihr habt mich schon etwas beruhigt und ja ich werde versuchen lange Strecken zu meiden und kurze erstmal mit dem Rad zu fahren..

Genießt das schöne Wetter! :)

Zitat:

@Brunky schrieb am 7. Mai 2020 um 14:49:25 Uhr:

Zitat:

@Mackhack schrieb am 7. Mai 2020 um 14:41:30 Uhr:

Hatte auch schon ein defektes AGR aber das triggered die MKL und es gab keinen Leistungsverlust. Willst nur sagen, nicht gleich auf das AGR einschiessen.

Darum hatte ich geschrieben es Könnte .... immer erst auslesen , alles andere ist Glaskugel .....

Hi, da ich niemanden zitierte war es allgemein gemeint gewesen weil jeder sofort AGR schrie. Wenn’s das AGR ist dann ist das wohl mit die billigste Reparatur an dem Ganzen. Wir werden es wohl sehen.

Zitat:

Wow, die Antworten kamen echt schnell!

Vielen Dank an alle für die schnellen Antworten, ich hoffe, dass es echt nur das AGR- Ventil ist..

Ihr habt mich schon etwas beruhigt und ja ich werde versuchen lange Strecken zu meiden und kurze erstmal mit dem Rad zu fahren..

Genießt das schöne Wetter! :)

Na mal nicht zu früh freuen will dir keine Angst machen , frag mal Dragonar

https://www.motor-talk.de/.../...ng-vom-groschengrab-t5896709.html?...

Deswegen erst sauber machen, Probefahren...wenn die Meldung weg ist...Tauschen...nicht Tauschen und ist nicht das was Kaputt ist.

Zitat:

@DerDrug schrieb am 7. Mai 2020 um 15:00:41 Uhr:

Deswegen erst sauber machen, Probefahren...wenn die Meldung weg ist...Tauschen...nicht Tauschen und ist nicht das was Kaputt ist.

Was für eine Meldung? Junge liest du auch was der TE schreibt? Er hat mit keiner Zeile geschrieben, dass die MKL an ist.

@HakanK. bitte kläre uns auf, ob im KI eine entsprechende Anzeige zu sehen ist. Wenn ja, ist in jedem Fall ein Fehler abgelegt. Bitte dann bei deinem nächsten Post direkt dazu schreiben.

Themenstarteram 7. Mai 2020 um 15:54

Sorry hatte ich vergessen zu erwähnen, nein es leuchtet nichts auf im KI.

Habe allerdings etwas anderes vergessen zu erwähnen.

Mir ist vor zwei Monaten jemand hinten aufgefahren und weil ich mich noch im Rechtsstreit befinde und die gegnerische Versicherung sich weigert zu zahlen, darf ich den entstandenen Schaden nicht reparieren lassen, falls sich ein Gutachter der gegnerischen Versicherung das ganze noch ansehen möchte (so mein Anwalt).

Bei dem Aufprall haben die Gurtstraffer hinten ausgelöst, obwohl da eigentlich niemand saß..

Die Straffer vorne sind nicht losgegangen, was meinem Kenntnisstand zufolge auch normal ist, da wenn mir jemand hinten rein fährt ich sowieso in den Sitz gepresst werde.

Kann das Fahrzeug in den "Notflauf" aufgrund der momentan aufleuchtenden Airbagleuchte, aufgrund der hinten ausgelösten Gurte?

Weil ich ja schon bereits seit 3 Monaten gezwungener Weise einen "3 Sitzer" fahren muss..

Und ist es normal, dass die vorderen Gurte nicht ausgelöst haben?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. W211 kein Vollgas möglich (Notlauf)