ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. W211 Airmatic ersetzen?

W211 Airmatic ersetzen?

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 17. Januar 2019 um 11:01

Guten Tag W211 Kenner,

Ich habe einen W211 2003er E500 mit Airmatic. Jedoch ist hinten rechts etwas undicht, sodass ich jeden morgen die Felge unter der Karosserie sehen muss.

Die Sport 2 Tiefe bzw. Höhe hat mir eh nicht gefallen.

Jetzt stellt sich die Frage ob ich den Airmatic mit einem Gewindefahrwerk ersetzen soll.

Ist das überhaupt möglich?

 

Danke im Voraus Jungs:)

 

Mit freundlichen Grüßen

Sklazaroviç

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Sklazo61 schrieb am 17. Januar 2019 um 13:24:50 Uhr:

Okey verstehe:)

Gäbe es eine Möglichkeit durch Koppelstangen oder mit etwas anderem das Fahrzeug bisschen tiefer zu bekommen? Durch SD möchte ich es nämlich nicht.

Janeeisklar:rolleyes:

Illegal das FZ tiefer setzen:eek:, aber legal die Möglichkeiten der Sensoren und deren Toleranzen nicht ausnutzen wollen!!!:confused::confused::confused:

 

500er fahren aber nicht das Pulver sich eine gescheite Rep. zu leisten!!!

Da soll dann die Bastelflickellösung ran:rolleyes:

Ich sage nur BilligheimerchinabastelAMGschürze:D

31 weitere Antworten
Ähnliche Themen
31 Antworten
Themenstarteram 17. Januar 2019 um 15:13

@Sippi-1

Kürzere Koppelstangen sind nicht illegal.

Mein Fahrzeug ist von Werk aus mit dem AMG-Paket. Verstehe nicht was dein Problem ist. Der eine hat vllt mehr Ahnung als der andere aber auf einen Ober KFZ-ler solltest du nicht machen.

Themenstarteram 17. Januar 2019 um 15:14

@Brunky

Danke für deine ehrliche Meinung. Dein Rat hat mir weitergeholfen.

Werde mal gucken was sich ergibt.

Zitat:

@Sklazo61 schrieb am 17. Januar 2019 um 15:13:57 Uhr:

@Sippi-1

Kürzere Koppelstangen sind nicht illegal.

Mein Fahrzeug ist von Werk aus mit dem AMG-Paket. Verstehe nicht was dein Problem ist. Der eine hat vllt mehr Ahnung als der andere aber auf einen Ober KFZ-ler solltest du nicht machen.

:D:D:D

Zitat:

@Sklazo61 schrieb am 10. Dezember 2018 um 11:02:55 Uhr:

Das habe ich gekauft für 289€ auf ebay

https://www.motor-talk.de/.../asset-png-jpg-i209391028.html

:rolleyes::rolleyes::rolleyes:

Zitat:

@Sklazo61 schrieb am 17. Januar 2019 um 15:13:57 Uhr:

@Sippi-1

Der eine hat vllt mehr Ahnung als der andere aber auf einen Ober KFZ-ler solltest du nicht machen.

Mach ich aber :D:D:cool:

Themenstarteram 17. Januar 2019 um 15:22

@Sippi-1

Ein Kollege hat ja mal kommentiert dass diese Schürzen nicht gut wären. Habs bemerkt und alles beim alten gelassen. Die Schürze habe ich zurückgeschickt.

Das Kfz steht mit den originalen Stoßstangen.

Man kann auch seine Airmatic ruhig mit Star Diagnose tieferlegen - denn es kommt aufs selbe raus, ob der Ausgangswert vom Niveausensor verfälscht ist oder dementsprechend falsch von der Airmatic interpretiert wird weil die Kalibrierung nicht original ist!!

Fakt ist für mich: tiefer ist nicht unbedingt besser...

der Verschleiß sowie die Achsgeometrie leiden unter den Extremwerten - wenn man das als Spielzeug benutzt, kann man das machen.

Aber für einen Alltagsauto würde ich das nicht tun!

Themenstarteram 17. Januar 2019 um 21:12

@Mr.Wolfman

Das wusste ich nicht. Echt super Erklärung. Dankeschön

Sklazo61 , was genau wusstest du nicht?

ich habe glaube ich zwei Sachen in meinem letzten Post erläutert ;)

Themenstarteram 17. Januar 2019 um 21:25

@Mr.Wolfman

Dass der Verschleiß sich so arg vermehrt. Weil ich ja trotzdem das Fahrzeug auf einer höheren Stufe fahren kann.

Zitat:

@Sklazo61 schrieb am 17. Jan. 2019 um 21:25:19 Uhr:

Weil ich ja trotzdem das Fahrzeug auf einer höheren Stufe fahren kann.

Wenn du die Airmatic in der Grundstellung (Comfort) tieferlegst, geht die Absenkung in Sport 1 und 2 von dieser neuen Grundstellung aus. Höher würde es entsprechend nur beim manuellen Anheben. Aber das wird ja auch bei bestimmten Fahrbedingungen wieder gelöscht. Tiefer bleibt daher tiefer.

Michi-77 , da muss ich noch mal nachfragen du schreibst:

"Höher würde es entsprechend nur beim manuellen Anheben. Aber das wird ja auch bei bestimmten Fahrbedingungen wieder gelöscht."

Wie meinst du das?

unter welchen Fahrbedingungen wird was wieder gelöscht?

in einem Punkt muss ich dir allerdings zustimmen - wenn etwas vom Original geändert wird, egal ob MIT SD oder geändertem Sensorgestänge Scheibst du :

"Tiefer bleibt daher tiefer." GENAU

Zitat:

@Sklazo61 schrieb am 17. Januar 2019 um 13:45:24 Uhr:

Das freut mich zu hören, dass du die selbe Idee hattest und dies nach deinen Vorstellungen umsetzen konntest. Danke für die ausführliche Erklärung @Andimp3

Werde mich mal beim Tüv erkunden da es die selben Modelle auch ohne Airmatic gibts.

Es gab keinen 500er ohne Airmatic, daher wird s vermutlich auch nix mit dem Eintragen .

500er...

Klar ist es schön einen V8 zu haben, aber wenn ich sehe dass der auch nur ETWAS MEHR Leistung als der 350 er hat, fahre ich meinen 350 mit AMG Paket und dem entsprechenden Sound doch sehr gerne ;)

Bei mir bleibt die Airmatic übrigens wie es sich gehört - denn 4 Einstellungen bezüglich der Höhe und Härte sind eindeutig ausreichend!

Sehr viele andere Autofahrer können nämlich gar nichts verstellen weil sie auf Stahl unterwegs sind!

Zitat:

@Mr.Wolfman schrieb am 17. Jan. 2019 um 21:49:14 Uhr:

Wie meinst du das?

unter welchen Fahrbedingungen wird was wieder gelöscht?

Ein kurzer Screenshot aus der Bedienungsanleitung (Mopf, S. 172) macht vielleicht deutlicher, was ich meine :)

 

Screenshot_20190117-223132.jpg

Ja. Danke! diesen Passus hatte ich in der Tat auch schon mal gelesen - konnte ihn aber nicht mit deinem Beitrag in Verbindung bringen...

Ich war mir auch nur sicher, dass der erhöhte Modus irgendwann gelöscht wird, wusste aber nicht genau wann. Darum hab ichs allgemeiner (und missverständlich) geschrieben. Tschuldige :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen