ForumW208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. W208 ausfahrbare Rückfahrkamera

W208 ausfahrbare Rückfahrkamera

Mercedes CLK 208 Cabrio
Themenstarteram 29. Oktober 2014 um 22:40

Hallo Leute, wo mein Clk jetzt übern Winter zum 430 umgebaut wird , wollt ich noch etwas anderes realisieren. Nebenbei , derzeit werden die Motorhalterungen angepasst, also läuft alles ganz gut :)

Ich hatte vorher immer eine Rückfahrkamera drann, ihr kennt ja alle die bescheidenen Verhältnisse nach hinten. Allerdings hatte ich die Schürze vom Vormopf , wo unten an der schwarzen Lippe so eine kleine Kamera nicht auffiel. Jetzt mit der neuen AMG Schürze , ist das nicht ganz so cool :/

Also wollte ich eine ausfahrbare Variante, oder unter der Leiste verstecken irgendwie.

Zur ausfahrbaren Variante, im Netz gibts da zum nachträglichen Einbau null, jedenfalls was ich gefunden habe.

Woran ich gedacht habe: einen Programmierbaren Robotersatz aus dem Modelbau, einen Schrittmotor oder vergleichbares.

Was auch gehen würde, wäre der Motor für das einziehfahrwerk von Modelflugzeugen.

Es sollte am besten so sein, das man den Mechanismus hinter der Reserveradmulde versteckt und der Motor eine Stange mit der Kamera dran um 90 Grad schwenkt.

Aufjedenfall könnte man es mit dem Signal vom Rückwärtsgang verbinden, sodas die Kamera unter der Schürze hervorkommt.

Meistens braucht man ja Anregungen von Außen , wenn man das bekannte Brett vorm Kopf hat.

Ich weiß , das klingt alles nach viel Aufwand, aber in so einem Forum, wenn man alle was zusammen trägt, kommt bestimmt was cooles bei rum :)

Ich danke euch allen für eure hilfe

Gruß Bugra

Beste Antwort im Thema
34 weitere Antworten
Ähnliche Themen
34 Antworten

Warum so Kompliziert?

Nimm doch was Du da hast, ich Denke da an einen der beiden Scheinwerfereiniger, wenn Du keinen hast bekommst Du sie auf jeden Fall im Netz neu oder gebraucht, die Spritzdüse kommt doch auf Knopfdruck raus, diese Technik würde ich nutzen und statt dem "Wasserwerfer" eine Minicam einbauen und den Anschluss der sonst über einen Schalter gint wird auf einen Rückfahrscheinwerfer geklemmt!

Und das Beste daran, eine Abdeckung ist auch gleich dabei

Nur so eine Idee:D

Gruß Detlef

PS: habe mal ein Bild von meinem "Kleinen Schwarzen" angehangen da siehst Du so einen Scheinwerferreiniger (unter der Abdeckung )

Img-0936

Moin,

als "Bastler" ist dir das wahrscheinlich zu einfach? ;)

klick

Zitat:

@isidor1967 schrieb am 30. Oktober 2014 um 05:19:34 Uhr:

Moin,

als "Bastler" ist dir das wahrscheinlich zu einfach? ;)

klick

Und warum ist die mit Mikrofon?

Damit man die letzten Worte des Hintermanns hört:D

Zitat:

@isidor1967 schrieb am 30. Oktober 2014 um 07:58:10 Uhr:

da ham mer's doch

http://....mercedes-benz-passion.com/.../

tuts leider nicht

was? Link?

hmm - funzt einwandfrei - direkt aus dem post raus....

oder hier - erstes ergebnis

https://www.google.de/search?...

Zitat:

@isidor1967 schrieb am 30. Oktober 2014 um 08:10:19 Uhr:

was? Link?

hmm - funzt einwandfrei - direkt aus dem post raus....

oder hier - erstes ergebnis

https://www.google.de/search?...

War dieses Bild hier gemeint?

Gruß Detlef

480-2048-img-4443

ha der Beitrag halt...

Alternativ mit nem VW-Logo auf dem Heckdeckel rumfahren.. ;)

http://de.wikipedia.org/wiki/Datei:VW_Rearview_camera.jpg

oder original!

http://www.luxify.de/.../

das kriegst du doch hin mit Stern.. hehe

http://www.suwtec.de/navi.php?...

 

Zitat:

@isidor1967 schrieb am 30. Oktober 2014 um 12:44:50 Uhr:

Alternativ mit nem VW-Logo auf dem Heckdeckel rumfahren.. ;)

http://de.wikipedia.org/wiki/Datei:VW_Rearview_camera.jpg

oder original!

http://www.luxify.de/.../

das kriegst du doch hin mit Stern.. hehe

http://www.suwtec.de/navi.php?...

Die von VW geht ja wohl gar nicht, die ist ja schmutzig Pfui:D

ha.. ich habs..

Kofferraumschloss raus (ist eh vergammelt..) Kamera rein!

servus

Zitat:

@Powermikey schrieb am 30. Oktober 2014 um 13:00:58 Uhr:

Vielleicht könnte man ja sowas adaptieren: http://static3.depositphotos.com/.../...510485-Submarine-periscope.jpg

Ups so ein Ding kam bei mir letztens aus dem Klo, war das Roter Oktober:confused::confused::confused:

Gruß Detlef

Schau mal auf dem Foto, überm Türsiegel unter dem Kofferraumgriff, so habe ich es gemacht:rolleyes:

und die Kabel sind unterm Griff nach innen geführt und dann rechts durch die Kabeltülle so mussten keine Löcher gebohrt werden!

Img-1066

Hi,

Hennamans Idee, die Kamera per Scheiwerferreinigungsanlge aus und ein zu fahren finde ich gar nicht doof.

Wenn du allerdings wirklich auf Individualität und Bastelei Wert legst, würde ich wohl eine Modellbau Segelwinde

in Betracht ziehen. Die Dinger haben mächtig Bums.

Ich würde mir aber eher Gedanken um den richtigen Einbauort und die Größe des Display machen.

Gruß aus dem hohen Norden

Nils

Deine Antwort
Ähnliche Themen