ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. w203 Limo mit CLC-Front - w204-Look

w203 Limo mit CLC-Front - w204-Look

Themenstarteram 25. Juli 2008 um 19:42

Servus,

als ich den CLC erstmals gesehen habe, habe ich mir die Frage schon gestellt, ob die Front des CLC an die w203 Limousine montierbar ist. Die Front der w203 Limousine und des w203 Coupé sind doch gleichen sich doch in Linienführung und in den Monatagestellen???

Sind euch Bilder dieses Umbaus bekannt? Ich fand das überschneident-doppelelliptische w203-Gesicht nicht wirklich schön. Aber mit dem w204-Look - der ist optisch wirklich sehr schön gelungen - würde der w203 als T-Modell oder Limo besser aussehen.

Was ist eure Meinung dazu?

Ähnliche Themen
17 Antworten

Schau einfach mal hier: http://www.vhtuning.be/

Die machen so etwas.

Themenstarteram 25. Juli 2008 um 21:01

Wobei dieser Umbau mit GFK-Teilen erfolgt. Der CLC hat 'ne andere Form, wenn du mal genauer hinschaust. Z.B. endet die Stoßstange an der oberen Spitze des Scheinwerfer (CLC) beim VH-Umbau ist das anders..

am 28. Juli 2008 um 12:52

Du müsstest vermutlich noch neue Scheinwerferträger verbauen wenn du die Originalteile vom CLC ersetzt.

Was sonst unter der Stoßstange hängt dürfte gleich sein.

Zitat:

Original geschrieben von meenzerM

Die Front der w203 Limousine und des w203 Coupé sind doch gleichen sich doch in Linienführung und in den Monatagestellen???

Nein, der CL203 entspricht vorne dem CLK.

Hi,

beim alten Sportcoupe kann man vermutlich auf die neue CLC Optik umbauen Allerdings braucht man wohl sämmtliche Karosserieteile wie Kotflügel,Motorhaube,Schloßträger,Stoßstange und Scheinwerfer ja sowieso:rolleyes:

 

Bei Limo und Kombi dürfte es da größere Probleme geben,schließlich passen da auch nicht die teile des alten Sportcoupes.

Gruß Tobias

Und was kostet der Spaß ??

 

Stell mir gerade vor, neue Haube, neue Kotflügel, neue Bi-Xenon-Scheinwerfer, neue Frontschürze mit PDC, neue Spiegel auch noch.... puuh

 

ein schöner 4-stelliger Betrag ist das mindestens...

 

Andererseits, wenn man sowieso einen Frontschaden hat, der repariert werden muß, dann .... *g*

am 29. Juli 2008 um 11:38

Hallo,

da bin ich doch sehr für das Original.

Ein Zwitter, und das wäre doch ein 203 mit 204 Optik, ist weder Fisch noch Fleisch.

Entweder ich mag meinen 203 oder ich kauf mir einen 204.

Mit solchen Scheinbauten hat schon ein Herr Potemkin zu beeindrucken versucht.

Es gibt genügend Möglichkeiten einen Mercedes ab Werk oder auch als Gebrauchten mit

Originalteilen dem eigenen Geschmack anzupassen. Aber warum das eigene Auto in Teilen

zu einem anderen machen. Das ist ja schizophren (Übersetzung: Persönlichkeitsgespalten, seelisch

behindert).

Ich fahre einen 203er weil ich auch einen 203er will.

Als Original.

Und nichts anderes!

Gruß Peter

Wie schön, das wir hier unterschiedlicher Meinung sind:

 

"Wenn zwei das gleiche denken, ist einer überfllüssig" (Churchill)

 

Ich find das klasse, das jemand sowas macht, hab früher, als Führerscheinneuling, als ich aus Kostengründen einen Opel Manta fuhr - ich gestehe, ich schäme mich - auch gesehen, wie einer ein Senator-Heickteil in seinen Manta eingebaut hatte, weil ihm die Rückleuchten besser gefallen haben.......... wieso dann nicht jetzt die 204er Front ?

Würde gerne mal die Gesichter sehen, wenn man im Rückspiegel als neuestes Modell aufkreuzt und beim Überholen dann auf einmal das alte Heck vorbeizieht *grins....

Dann bedenke auch bei Deinem Umbau den schlechten CW-Wert des 204.

Auf der Bahn ist das echt ein Handikap, ausserdem kostet es auch mehr vom flüssigem.

Zitat:

Original geschrieben von benzfan2

Hallo,

da bin ich doch sehr für das Original.

Ein Zwitter, und das wäre doch ein 203 mit 204 Optik, ist weder Fisch noch Fleisch.

Entweder ich mag meinen 203 oder ich kauf mir einen 204.

Mit solchen Scheinbauten hat schon ein Herr Potemkin zu beeindrucken versucht.

Es gibt genügend Möglichkeiten einen Mercedes ab Werk oder auch als Gebrauchten mit

Originalteilen dem eigenen Geschmack anzupassen. Aber warum das eigene Auto in Teilen

zu einem anderen machen. Das ist ja schizophren (Übersetzung: Persönlichkeitsgespalten, seelisch

behindert).

Ich fahre einen 203er weil ich auch einen 203er will.

Als Original.

Und nichts anderes!

Gruß Peter

Ich kann mich da nur anschließen, halte von solchen umbauten auch nix.

Ein Benz sollte so bleiben wie er ist oder wie schon geschrieben worden ist halt ein neues Modell kaufen. Wenn unbedingt jemand umbauen will dann nur von AMG oder Carlsson.

Grüße.....

Zitat:

Original geschrieben von Blinkerglas

 

Würde gerne mal die Gesichter sehen, wenn man im Rückspiegel als neuestes Modell aufkreuzt und beim Überholen dann auf einmal das alte Heck vorbeizieht *grins....

die gesichter werden sich erst in schallendes gelächter verwandeln und danach den kopf schütteln, oder umgekehrt....

Ich find die Idee ansich nicht schlecht.

Ich hab mir auf deren Internetseite jetzt mal ein Video angeschaut.

Der Umbau von dem "alten SL" zum "neuen SL" kostet allein schon 13.000 EUR mit Material und Umbau.

 

Ich würd schon gern wissen wieviel der Umbau der C-Klasse kosten würde.

Rückmeldung von Mercedes Benz!

Da der CLC auf der Basis vom 203er gebaut wurde stellt dies auch keine Probleme dar!

Bei dem Alten Sportcoupe ist es richtig das die teile nicht passten , weil die Haube und alles nicht dafür ausgelegt waren , sprich die Schnautze war für die W203 Limo oder den Kombi zu flach!Bei dem Jetzigen Modell ist die Grundbasis zwar der 203er aber die Teile können einfach umgebaut werden!

Ihr braucht dazu einfach nur folgende Teile:

Beide Kotflügel

Haube

Stoßfänger

Grill

Scheinwerfer

Gitter

und halt reichlich kleinteile wie z.b Schrauben

Die Ersatzteile liegen alle zusammen bei knapp 3600Euro (Preis ist inkl MwSt und Bi-Xenon Scheinwerfer ) ohne Bi-Xenon knapp 600Euro abziehen!

Scheinwerfer vom W204 (Limo) sollen auch Passen!

 

Zitat:

Original geschrieben von meenzerM

Servus,

als ich den CLC erstmals gesehen habe, habe ich mir die Frage schon gestellt, ob die Front des CLC an die w203 Limousine montierbar ist. Die Front der w203 Limousine und des w203 Coupé sind doch gleichen sich doch in Linienführung und in den Monatagestellen???

Sind euch Bilder dieses Umbaus bekannt? Ich fand das überschneident-doppelelliptische w203-Gesicht nicht wirklich schön. Aber mit dem w204-Look - der ist optisch wirklich sehr schön gelungen - würde der w203 als T-Modell oder Limo besser aussehen.

Was ist eure Meinung dazu?

Mit Orginalen Teilen nicht ,ist auch ganz klar da andere Form usw.;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. w203 Limo mit CLC-Front - w204-Look