ForumTouareg 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touareg
  6. Touareg 1
  7. VW Touareg 1 7L Kaufberatung 3.0 TDI V6

VW Touareg 1 7L Kaufberatung 3.0 TDI V6

VW Touareg 1 (7L)
Themenstarteram 18. Juni 2020 um 17:22

Hallo liebe Community,

da dies mein erster Beitrag ist möchte ich erstmal Hallo sagen.

Jetzt zum Thema

Ich möchte mir bald einen T-Rex zu legen vermutlich Vorfacelift und wollte wissen worauf ich besonders achtet sollte es wird auf jeden Fall ein 3.0 V6 TDI mit Automatik

Danke im Voraus

Beste Antwort im Thema

Ich würde dir den V6 TDI (die Version mit 240PS ab Ende 2007) mit Automatik empfehlen. Der Motor ist ausgereift und prinzipiell unauffällig, ebenso die Automatik.

Ob Luft- oder Stahlfederung ist so eine Sache: Prinzipiell ist der Wagen mit der Luftfederung viel besser zu fahren (nicht nur im Gelände, sondern vor allem auf der Straße), er bietet mehr Komfort, durch die Verringerung der Bodenfreiheit bei höheren Geschwindigkeiten liegt er auch viel besser auf der Straße, aber die Luftfederung hat halt viele Teile, da braucht man im Ernstfall jemanden der sich damit auskennt und nicht nur auf Verdacht alle Teile tauscht.

Die Stahlfederung ist aber auch nicht ganz unproblematisch, durch das hohe Gewicht brechen gerne mal die Federn.

MfG

Hannes

55 weitere Antworten
Ähnliche Themen
55 Antworten

Hallo AudiDieselV6,

ich suche auch. Allerdings einen Schalter für ein wenig Offroad-Spaß.

Bisherige Recherchen von mir:

Hier noch ein guter Kanal:

https://www.youtube.com/channel/UCKR55SxNRpVvCgEYHlTPMKw

ich hoffe ich konnte Dir ein wenig helfen.

Zitat:

@SCR_190iger schrieb am 21. Juni 2020 um 13:33:01 Uhr:

ich suche auch. Allerdings einen Schalter für ein wenig Offroad-Spaß.

Warum brauchst du für Offroad einen Schalter? Die Wandlerautomatik ist gerade hier in jeder Hinsicht überlegen, da braucht man nicht aufzupassen um die Kupplung abzuheizen.

MfG

Hannes

Ich halte das Schaltgetriebe für sparsamer und wartungsfreier und wenn mal was kaputt geht on Tour hat man mehr Chancen es wieder in Schuss zu bekeommen. Aber wenn alles passt, nehme ich auch den Automaten.

Hallo zusammen! Ich bin neu hier und möchte gerne einen T1 7 L kaufen. Leider bin ich kein Techniker! Ich möchte gerne Automatik und Luftfederung. Ich habe gehört der R5 ist Reparatur anfällig andere sagen der 3.0 ist anfälliger? Welcher Motor ist besser, Luft oder Stahlfedern? Freue mich schon auf Antworten und Kommentare! Fridi

Ich würde dir den V6 TDI (die Version mit 240PS ab Ende 2007) mit Automatik empfehlen. Der Motor ist ausgereift und prinzipiell unauffällig, ebenso die Automatik.

Ob Luft- oder Stahlfederung ist so eine Sache: Prinzipiell ist der Wagen mit der Luftfederung viel besser zu fahren (nicht nur im Gelände, sondern vor allem auf der Straße), er bietet mehr Komfort, durch die Verringerung der Bodenfreiheit bei höheren Geschwindigkeiten liegt er auch viel besser auf der Straße, aber die Luftfederung hat halt viele Teile, da braucht man im Ernstfall jemanden der sich damit auskennt und nicht nur auf Verdacht alle Teile tauscht.

Die Stahlfederung ist aber auch nicht ganz unproblematisch, durch das hohe Gewicht brechen gerne mal die Federn.

MfG

Hannes

Hallo Hannes,

Vielen Dank für die Tips! Hab einen im Auge! BJ 2008 TDI 239 Ps, Stahlfeder, nur 94000km, neues Einspritzsystem und neue Batterie 12.000! Ist das realistisch?

Ich halte dich/euch auf dem Laufenden!

Viele Grüße aus Oberammergau,

Fridi

12tEUR ist ein wenig viel für einen T1, der nur die Euro4 erfüllt und somit aus vielen Städten bereits ausgeschlossen ist (ohne Möglichkeit jeglicher Nachrüstung), um das gleiche Geld sollte es auch schon einen T2 geben.

MfG

Hannes

Zitat:

@Fridi1 schrieb am 19. Juli 2020 um 14:35:17 Uhr:

Ich möchte gerne Automatik und Luftfederung. Ich habe gehört der R5 ist Reparatur anfällig andere sagen der 3.0 ist anfälliger? Welcher Motor ist besser, Luft oder Stahlfedern? Freue mich schon auf Antworten und Kommentare! Fridi

Die Automatik ist meiner Beobachtung nach unaufällig.

Auch der R5 kann unaufällig sein.

Voraussetzung: er hat das richtige Öl bekommen. Hieran scheitert es oft. Gerade auch bei exemplaren 7ter- Hand und als "voll und technisch top" oder ähnlich inseriert.

Näheres findest du hier

Konstrutkiv gibt es wohl auch ein Thema mit den PDE beim R5. Hier streiten sich die Geister. Über die Investition würde ich mich allenfalls nicht streiten - sondern machen. Näheres findest du hier:

Der 3.0 TDI hat teilweise Probleme mit den Injektoren und der Steuerkette. Der R5 hat beides nicht. Besserung tut sich nach einhelliger "Internet-Meinung" mit den Motorkennbuchstaben CASA aufwärts. Das ist der angesprochene 240 PS Diesel. Unaufälliger und sparsamer.

Die Luftfederung kann viel ärger machen ist aber oftmals auch besser als ihr Ruf. Hier würden für mich insbesondere Einsatzzweck und Fahrleistung bzw. Pflegezustand des Fahrzeuges die Entscheidung abnehmen.

Fahrkomfort: Sagen wir mal ganz vorsichtig so: Wenn ich zwischen einem Luftfahrwerk und einem Stahlfahrwerk mit guten Reifen und hohen Querschnitt sowie guten Federn bzgl. Komfort wähle sollte, wäre das Luftfahrwerk mir das Unterhaltsrisiko eher nicht wert. Hierüber streiten sich aber sicherlich die Geister.

Für mich entscheidender wären die Absenkmöglichkeit des Fahrwerks in Bezug auf Spritverbrauch und der Einsatzzweck. Für den Geländeeinsatz z.B. würde ich kein Luftfahrwerk nehmen und ein Seikel-Fahrwerk runter machen.

Der R5 zieht keine Wurst vom Teller. Für den gemütlichen Einsatz aber völlig ausreichend. Auf Öl und PDEs achten ohne Luftfahrwerk nehmen und bei (relativ niedriger Anschaffung und Unterhalt) genießen.

Wenn es mehr sein soll, und das Budet es in Hinblick auf Anschaffung und Unterhalt zulässt, greife zum Touareg 7L FL mit dem 240 PS Diesel Motor und ggf. Luftfahrwerk. Sind dann aber schon 2-3000€ mehr in der Anschaffung und 1.000€ würde ich im Jahr für Reparaturen zur Seite legen.

 

Zitat:

@Fridi1 schrieb am 20. Juli 2020 um 18:17:45 Uhr:

Hallo Hannes,

Vielen Dank für die Tips! Hab einen im Auge! BJ 2008 TDI 239 Ps, Stahlfeder, nur 94000km, neues Einspritzsystem und neue Batterie 12.000! Ist das realistisch?

Ich halte dich/euch auf dem Laufenden!

Viele Grüße aus Oberammergau,

Fridi

Hallo Hannes,

wäre mir ebenfalls zu teuer.

Die niedrige Fahrleistung wäre für mich genauso verlockend wie intensiv prüfwürdig. Der Wagen wurde demnach unter 8.000 km im Jahr im Schnitt bewegt. Eher untypisch für große Fahrzeuge und großen Dieselmotoren.

Batterie kann nach 12 Jahren schon mal über den Jordan gehen. Ist für mich plausibel. Deren Austausch ist für mich aber normaler Unterhalt und nicht erwähnenswert.

Das Einspritsystem finde ich bisschen merkwürdig bei der Fahrleistung. Passt nicht für mich. Und warum gibt der Vorbesitzer das Auto ab?

Zeig doch mal das Inserat.

Hallo zusammen!! Vielen Dank für die wirklich hilfreichen Tips! Ich versuche mal den link herzustellen! Ist auf mobile.de

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Ist da was faul oder zu teuer? Viele Grüße und besten Dank!

Der hat ja gar keine Ausstattung, Stoffsitze, dazu kein Xenon, kleines Infodisplay, Standardfelgen.... der ist aus meiner Sicht hoffnungslos überteuert.

MfG

Hannes

Danke ich melde mich wieder! Ach ja ich suche gut erhaltenen Touareg bis 10.000 € wie oben schon beschrieben! Kein Gelände aber viel Schnee im Winter und sicher und hoch! Ha ha! Macht mir hier wirklich Spaß zu plaudern und mein Wissen zu erweitern! LG F.

Mal abgesehen vom Preis, der "Kurz von der Unverschämheit" ist.

Die Hochdruckpunkte ist "hoch" gegangen. Das kam bei T-Reg tatsächlich gelegentlich mal vor. Gerade wenn man etwas zuägiger unterwegs gewesen ist.

Schau mal hier z.B.: https://www.touareg-freunde.de/.../?...

Problem ist, dass tatsächlich späne im System sind, wenn nicht wirklich alles getausch, wovon bei 5000€ nicht auszugehen ist.

Das ist wohl auch der Grund warum man nach solch einer Investition das Fahrzeug abstößt.. Weil man genau weiß, dass ab jetzt das Risiko mitfährt, dass sich späne lösen und einen erneuten Schaden versursachen.

Schau mal hier: https://youtu.be/LHkXp7jZyxU?t=0

Liebe Touareg Fans! Was spricht gegen oder für https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Danke für die Antworten!

Fridi

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touareg
  6. Touareg 1
  7. VW Touareg 1 7L Kaufberatung 3.0 TDI V6