ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. VW Phaeton TDI lang - MFA, Klimaanlage reagiert nicht mehr, Lenkradsteuerung für Radio, etc. defekt

VW Phaeton TDI lang - MFA, Klimaanlage reagiert nicht mehr, Lenkradsteuerung für Radio, etc. defekt

VW Phaeton 3D
Themenstarteram 17. Juli 2020 um 15:19

Guten Tag in die Runde der Phaeton Freunde.

Seit ein paar Tagen ist meine MFA defekt, die Lenkradsteuerung für Radio und andere Einheiten fkt nicht mehr und auch die Klimaanlage lässt sich nicht mehr steuern. Falls Sie/ Ihr damit bereits Erfahrung gemacht haben solltet und mglw. eine Lösung parat habt, dann freue ich mich sehr, dass ich dieses Forum gefunden haben und bedanke mich schon im Vorhinein. Viele Gruesse Matthias

Ähnliche Themen
19 Antworten

Nur Zuheizer, ich denke auch daß so ein Loch eher die Ausnahme ist.

Jedoch: in Regensburg gibt es jemand der beruflich Webastos repariert, der nimmt von Phaetons überhaupt keine mehr an weil, wie er sagt, die immer so versifft sind das sich reparieren nicht mehr lohnt.

Also ob Stand- oder Zuheizer, das Gammel-Problem ist sicher dem Einbauort geschuldet und wird mit zunehmendem Fahrzeugalter wohl häufiger auftreten.

Ein sicheres Anzeichen ist übrigens auch, dass im Winter der ZH auch dann weiter läuft, wenn die Abschalttemperatur bereits erreicht ist. Wenn also der ZH nach einer Autobahnrunde noch läuft, kommen recht bald auch die schon beschriebenen Symptome dazu. Bei mir war das nach 6 Jahren soweit. Leider, wie Günther schon sagte, dem Einbauort und natürlich auch der Fahrleistung geschuldet...

Themenstarteram 19. Juli 2020 um 13:16

Vielen Dank für Eure wertvollen Hinweise, Uwe und Günther.

Ich befürchte, dass ich mit den Massnahmen überfordert bin würde diese aber mit meiner Werkstatt besprechen, damit die sehen, dass ich - wenn auch "nachgeplappert" - nicht ganz unbedarft bin und schon (Eure) Hinweise geben und Massnahmen vorschlagen kann. Ich halte Euch auf dem Laufenden.

Euch allen einen erholsamen Sonntag und Viele Gruesse Matthias

Themenstarteram 19. Juli 2020 um 13:26

Danke auch an Gusto und berlinrobbi ????

Es ist zu 95% die Komfortbatterie. Neue rein und alles wird wieder gehen. Bei mir waren es genau die gleichen Symptome und nach und nach kamen noch einige andere dazu. War auch bei VW, den Weg hätte ich mir sparen können. Neue KB mit Einbau 400€. Für 120€ bei Amazon die passende, auf Empfehlung des Forums gekauft, eingebaut und fertig. Alles wieder gut.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. VW Phaeton TDI lang - MFA, Klimaanlage reagiert nicht mehr, Lenkradsteuerung für Radio, etc. defekt