ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. VW Golf 6 DSG Rupfen/Ruckeln/Klackert

VW Golf 6 DSG Rupfen/Ruckeln/Klackert

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 17. Oktober 2017 um 18:18

Hallo Motor Talk Freunde :)

Ich hab bei meinem Golf 6, 1,4 TSI, bj. 2009, 68000km, ein Problem mit dem DSG Getriebe.

Sobald das Auto ungefähr 10 km gelaufen ist, entsteht ein ruckeln vom 1 in den 2 Gang. Es kommt mir vor wie ob er fast absaufen würde. Alle anderen Gänge schalten einwandfrei. Wenn der Motor sehr warm wird dann ruckelt er mehr aber es kommt auch manchmal drauf an wie ich gas gebe. Ich hab mich bei Freunden und Kollegen umgehört und die meinten entweder ist es die Mechatronik oder die Kupplung.

Ich war auch beim Freundlichen, die meinten man muss erst eine Überprüfung durchführen die 150 Euro kostet. Erst dann wissen die was zu tun ist. 150 Euro um das Problem auszulesen wollen die mich verarschen?

Nun meine Frage :)

Könnte es auch am Getriebeöl liegen?

Ich hab nähmlich gleich nachdem kauf das Motoröl ( Castrol LL, „VW Empfehlung“) gewechselt weil davor die steuerkette während des Kaltstarts zu hören war und hab sofort das Addinol super light benutzt und seitdem keine Geräusche mehr feststellen können. Seit 5 Monaten nichtssss und der Motor läuft super.

Ich bin fast der Meinung, dass das 7 Gang DSG Getriebe mit Trockenkupplung, dass ein langlebiges Getriebeöl hat, genauso scheisse ist wie das LL Motoröl das VW benutzt.

 

Könnte das alles Absicht sein? Ist das geplanter Verschleiß damit sie mehr Profit machen können?

Ich hab hier viel gelesen manche haben geschrieben das sie seit 3 Jahren mit dem Rupfen rumfahren.

Was meint ihr, könnte etwas schlimmes passieren wenn ich einfach so weiterfahre?

Ich mein bei 68000km schon das Getriebe Bzw. Mechatronik schon am arsch? Keine Lust 1400 Euro dafür hinzublättern hab das Auto seit fast 6 Monaten.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht???

Bitte um Antworten

Vielen Dank

 

Beste Antwort im Thema

Das ist ein bekanntes problem bei dem DSG. Da hilft nur eine anpassung vom Tuner .

Dsg

Da ich das selbe Auto habe mit dem DSG und 1.4 tsi 122ps kann ich dir die eine angepasste DSG file senden. Brauchst nur eine VCP user der dir die File einspielt. Fahre jetzt die File seit 1 Jahr und habe 140000km drauf und seitdem kein ruckeln mehr. Positiver vorteil das der erste gang auch wieder richtig genutzt wird. Das bringt eine besser beschleunigung und weniger hitzeentwicklung im Getriebe. In serien zustand Schaltet das Getriebe direkt in den 2 Gang. Angepasst wird der 2 Gang erst bei knapp über 2000 umdrehung eingelegt

13 weitere Antworten
Ähnliche Themen
13 Antworten

Wenn du es noch keine 6 Monate hast, auf zum Händler bei dem du es gekauft hast und auf Gewährleistung reparieren lassen.

Das ist ein bekanntes problem bei dem DSG. Da hilft nur eine anpassung vom Tuner .

Dsg

Da ich das selbe Auto habe mit dem DSG und 1.4 tsi 122ps kann ich dir die eine angepasste DSG file senden. Brauchst nur eine VCP user der dir die File einspielt. Fahre jetzt die File seit 1 Jahr und habe 140000km drauf und seitdem kein ruckeln mehr. Positiver vorteil das der erste gang auch wieder richtig genutzt wird. Das bringt eine besser beschleunigung und weniger hitzeentwicklung im Getriebe. In serien zustand Schaltet das Getriebe direkt in den 2 Gang. Angepasst wird der 2 Gang erst bei knapp über 2000 umdrehung eingelegt

Themenstarteram 17. Oktober 2017 um 22:26

Eric81

Ich bin auch am überlegen ob ich mein DSG optimieren soll. Er schaltet bei 1300/1400 Umdrehungen schon in den 2. Gang. Vor allem bei Staus ruckelt er Bzw. Hört man das klackern. Sobald ich bisschen Gas gebe und dann wieder Bremse schaltet er 1 sek in den 2 Gang und dann wieder zurück in den 1.

Ich glaube ich versuche erst eine DSG Optimierung das der 1 Gang ab 2000/2100 Umdrehung in den 2 Gang schaltet.

Die Optimierung würde bei mir um die 300 Euro kosten.

Das kann es doch nicht sein das die sowas als Serie einstellen.

Schöne Grüße und danke für den Tipp

Die File bekommst du bei mir für 80 Euro und dann VCP user der die die File einspielt kostet service pauschale nicht mehr als 30 euro . Was ich dir noch anbieten kann wenn du hier aus Frankfurt am Main umgebung kommst herzukommen und das an meinen Auto zu testen.Kannst dann mal fahren und den Unterschied merken. Viele Tuner die DSG anpassen schalten den 1 Gang nicht frei. Und das verursacht das ruckeln beim untertouringen fahren

Themenstarteram 17. Oktober 2017 um 23:01

Zitat:

@hennhh schrieb am 17. Oktober 2017 um 21:43:59 Uhr:

Wenn du es noch keine 6 Monate hast, auf zum Händler bei dem du es gekauft hast und auf Gewährleistung reparieren lassen.

Themenstarteram 17. Oktober 2017 um 23:06

Zitat:

@Eric81 schrieb am 17. Oktober 2017 um 22:39:19 Uhr:

Die File bekommst du bei mir für 80 Euro und dann VCP user der die die File einspielt kostet service pauschale nicht mehr als 30 euro . Was ich dir noch anbieten kann wenn du hier aus Frankfurt am Main umgebung kommst herzukommen und das an meinen Auto zu testen.Kannst dann mal fahren und den Unterschied merken. Viele Tuner die DSG anpassen schalten den 1 Gang nicht frei. Und das verursacht das ruckeln beim untertouringen fahren

Ich lebe an der Grenze zu Schweiz :)

Trotzdem danke für das Abgebot

Themenstarteram 18. Oktober 2017 um 15:24

Heute Mittag musste ich feststellen das er auch beim Manuellen Betrieb im 1. Gang ruckelt.

Und das ruckeln kommt jedes Mal ab 1300 Umdrehungen. Wenn ich gas gebe dann geht er auf 2000 Umdrehungen und dann runter auf 1300 und in dem Moment schaltet er hoch in den 2.

Im manuellen Modus ruckelt er dann bei 1300 und dann bei 2000 schaltet ich normal in den 2.

Weiß nicht mehr weiter hat irgendwer noch welche Tipps/ Infos ???

Am Freitag geh ich zum freundlichen und er tut es mir für 35 Euro auslesen lassen er meinte es könnte auch am Motor liegen.

Hört sich für mich eher nach Motor Problem an.

Prüfen:

Kühlmitteltemperatursensor

Saug oder Ladedrucksensor (mein Favorit)

Luftmassenmesser (Hat nur der Diesel)

Drosselklappe

Schubumluftventil (Falschluft etc.)

Turbo (Verstellung klemmt)

oder das alt bekannte Problem AGR klemmt.

Themenstarteram 20. Oktober 2017 um 20:30

Ich war beim freundlichen.

Kein Fehler gefunden.

Er meinte dieses Problem ist bekannt und er fasst das Auto nicht an. Er war sehr freundlich und hat gesagt eine DSG Optimierung würde das ganze nur noch schlimmer machen. Mit TIP betriebt soll ich nicht dauernd fahren da das noch schlimmer ist auch wenn das Problem da seltener vorkommt. Für die Diagnose hat er mir Kein Cent nehmen wollen da er nichts gefunden hat und er selber das ganze sehr interessant findet da niemand so recht weiß was da los ist mit dem Ruckeln beim Anfahren.

AHJA Getriebeöl wurde von VW im Jahr 2014 gewechselt da das Auto an der Rückrufaktion betroffen war da es in Asien sehr schwül/heiss ist und diese Autos Probleme wegen dem Getriebeöl hatten was am Anfang als Serie eingesetzt wurde. So der VW händler.

Der freundliche hat mir empfohlen direkt zu VW zu fahren und die sollen erst mal ein neues Systemupdate drauf tun.

Bin hin, neues systemupdate wird gemacht.

Update von VW ist seit 2014. sie schauen erst mal ob es vielleicht schon drauf gemacht wurde.

Bin gespannt was rauskommt. Wenn ich aber ein neues Getriebe brauche dann kann ich zum freundlichen da er meinte das er eins hat mit 2 Jahren Garantie drauf ...2000 Euro das ganze mit Einbau.

Zitat:

@StiRu schrieb am 20. Oktober 2017 um 20:30:23 Uhr:

[.....]

Der freundliche hat mir empfohlen direkt zu VW zu fahren und die sollen erst mal ein neues Systemupdate drauf tun.

Bin hin, neues systemupdate wird gemacht.

Update von VW ist seit 2014. sie schauen erst mal ob es vielleicht schon drauf gemacht wurde.

[.....]

Was meinst du mit "Systemupdate"? :confused: Dein Wagen läuft nicht mit einen Windows-Betriebssystem, wo es ständig neue Updates gibt!

Bei VW werden die nur schauen, ob entsprechend deiner Fehlerbeschreibung eine Softwarelösung im System hinterlegt ist. Sollte das der Fall sein, verspreche dir nicht zuviel davon. In fast allen Fällen ist das ein Hardwareproblem.

Zitat:

Wenn ich aber ein neues Getriebe brauche dann kann ich zum freundlichen da er meinte das er eins hat mit 2 Jahren Garantie drauf ...2000 Euro das ganze mit Einbau.

Ein DQ200 mit Einbau und zwei Jahre Garantie für 2.000 EUR? :confused:

Zitat:

Das ist ein bekanntes problem bei dem DSG. Da hilft nur eine anpassung vom Tuner .

Dsg

Da ich das selbe Auto habe mit dem DSG und 1.4 tsi 122ps kann ich dir die eine angepasste DSG file senden. Brauchst nur eine VCP user der dir die File einspielt. Fahre jetzt die File seit 1 Jahr und habe 140000km drauf und seitdem kein ruckeln mehr. Positiver vorteil das der erste gang auch wieder richtig genutzt wird. Das bringt eine besser beschleunigung und weniger hitzeentwicklung im Getriebe. In serien zustand Schaltet das Getriebe direkt in den 2 Gang. Angepasst wird der 2 Gang erst bei knapp über 2000 umdrehung eingelegt

Das hört sich super an. Scheint auch mein Problem zu lösen. Wie komme ich an das File?

Wer macht sowas?

Im Voraus schon mal ein Dankeschön.

Zitat:

@harald2707 schrieb am 15. November 2018 um 15:36:07 Uhr:

Wer macht sowas?

Jemand, der das Diagnosesystem VCP hat. Suche mal nach "VCP User".

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. VW Golf 6 DSG Rupfen/Ruckeln/Klackert