ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. VW Golf 6 1,6 TDI - DPF Leuchte an!

VW Golf 6 1,6 TDI - DPF Leuchte an!

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 17. Mai 2015 um 8:57

Hallo zusammen,

ich fahre mein Gölfchen fast ausschließen Langstrecke auf Autobahnen.

ca. 40000km/Jahr, Laufleistung ca. 160000km.

Jetzt ist die die Kontrolllecuhte des DPF an.

Die Abhilfemaßnahme aus der Betreiebsanleitung habe ich in etwas abgewandelter Form gemacht (Autobahn, 5.Gang, 140km/h - 160km/h).

Woran kann das liegen? Sollte ich sofort zur Werkstatt?

Was kostet so was z.B. DPF reinigen (wenn möglich), oder austauschen?

DAnke und Gruß Erik

Ähnliche Themen
20 Antworten

Hallo

Ich würde Montag mal bei Vw vorsprechen.

Es gibt ein Softwareupdate was die Regenerationsprobleme lösen oder vermindern soll (wenn er das nicht schon drauf hat).

Danach sollte man noch ne Regeneration fahren.

Ein neuer DPF kostet übrigens um die 2500€.

Wenn nichts weiter dazu kommt liegst du dann bei 100- 150€.

Wie lange warst du eigentlich auf der Autobahn ?

140km/h könnten aber schon zu schnell gewesen sein für ne vernüftige Regeneration ;)

Hallo zusammen.

Ich hatte das gleiche Problem. Habe auch einige male das frei brennen durchgeführt. Die Kontrolleuchte war weg kam nach einiger Zeit wieder. Bin dann in die freie Werkstatt wo der Fehler lokalisiert wurde. Nach einem Anruf beim VW-Haendler wurde, das Ersatzteil geholt und eingebaut.Kosten ca.1000 Euro.Dies scheint eine VW.Krankheitzu sein.

Und was wurde getauscht ?

Ohne diese Info nützt dein Beitrag dem TE nicht viel.

Hallo, man kann den DPF auch reinigen lassen kostet glaube um die 300€, dann muss man ihn nicht neu kaufen.

http://www.dpf-clean.de

http://www.go-helo.de

http://www.advanpure.com

http://www.russfilterreinigung.de/

Nur das da viele schon die Erfahrung gemacht haben das sie danach trotzdem nen neuen DPF von VW brauchen ;).

Genauso mit den günstigen DPF´s aus der Bucht.

Zitat:

@AudiJunge schrieb am 17. Mai 2015 um 10:49:44 Uhr:

Nur das da viele schon die Erfahrung gemacht haben das sie danach trotzdem nen neuen DPF von VW brauchen ;).

Genauso mit den günstigen DPF´s aus der Bucht.

Der TE kann sich bestimmt selber die Bewertung im Internet ansehen, denke nicht alle sind so schlecht wie du sie hier gerade machst....

Ein neuer DPF kostet auch bei VW keine 2500€, frag mich, wo manche ihre Informationen her haben.

Was kostet er denn deiner Meinung nach ?

EDIT: hab mal geschaut: DPF im AT 1900€ + ca. 100€ für Schellen, Dichtung und Schrauben + ca. 4 Stunden Arbeit= 2400-2500€

Themenstarteram 17. Mai 2015 um 12:30

Danke für Eure Beiträge.

Ich war gestern zwischen München und Stuttgart unterwegs.

Etwa nach 200 km ist die Leuchte angegangen.

Na schön, wenn 140km/h zu schnell sein können, dann versuche ich es noch mal nach Anweisung.

Der Autoschrauber meines Vertrauens hat noch den Verdacht geäußert, dass es evtl ein Kabelschaden durch Marder sein könnte.

Ganz schön teuer so ein DPF :-(

DAnke noch mal Gruß Erik

Leuchtet denn die MotorCheckLampe auch?

Themenstarteram 17. Mai 2015 um 12:41

nein nur die DPF Leuchte

Mach die Regenerationsfahrt nach Anleitung. Es geht darum im DPF eine bestimmte Temperatur zu erreichen UND nicht gleichzeitig die maximale Fracht an Rußpartikeln nachzuschieben. Es kann auch sein das die aktive Regeneration gesperrt ist bei Volllast.

Wenn die Lampe dann erneut kommt in den Fehlerspeicher schauen, kontrolle des Differenzdrucksensors nicht vergessen.

Ich frage mich auch gerade, warum der Fehlerspeicher nicht ausgelesen wurde. Vlt. ist es auch was anderes, was eine ordentliche Regeneration verhindert.

Themenstarteram 18. Mai 2015 um 18:33

Tja gerade als ich gestern die Regenerationfahrt nach Anleitung machen wollte ist die Lampe ausgegangen. Ich hoffe das bleibt jetzt auch so :-).

Vielen Dank für Eure Beiträge.

Gruß Erik

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. VW Golf 6 1,6 TDI - DPF Leuchte an!