ForumVW Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. VW Motoren
  6. VR6 in Polo 6N

VR6 in Polo 6N

Themenstarteram 4. Juli 2002 um 21:40

Hallo!

Ich suche schon lange eine art Einbauanleitung aber selbst Leute die den Motor schon in den Polo bekommen haben können mir nicht aushelfen.

Vielleicht könnt ihr mir helfen! Wo bekomm ich eine Anleitung oder kann mir jemand eine schicken (E-mail!?!)

Schon mal Danke im voraus!

Cya AveNgeR

Ähnliche Themen
66 Antworten

vr6 in polo

 

Hallo!

Ich hätte auch interesse an so einer einbauanleitung für den vr6 in den polo 6n. Wenn ihr wisst wo man sowas herkriegt wär's super wenn ihr's mir sagen könntet! Thx!

also meine persönliche meinung...was wollt ihr den fuer ne anleitung haben ? wer keinen plan hat sollte auch so einen umbau nicht mit anleitung vornehmen lol...wenn dann solltet ihr wissen was ihr macht...

Selbst wenn Du den Motor in den Polo einbauen könntest....was machst Du mit dem Getriebe, den Bremsen, dem Fahrwerk, ABS etc.???? Oder denkst Du, dass ein Polo für derart viel Leistung und Drehmoment ausgelegt ist? Gibt dann beim Gasgeben einen Stretch-Polo ;-)

Grüssle

Frank

ich habe in der scene schon so einen polo gesehen, der auch tüv hatte. ---- also möglich ist alles !!!! ;-)

Klar...aber ist das noch ein Polo? Oder nicht eher ein Golf mit Polo-Karosse? Und was kostet der Spaß? Dafür kann man sich sicherlich gleich ein komplettes Fahrzeug mit mehr Leistung und im Originalzustand kaufen ;-)

Grüssle

Frank

Schon klar dass man wissen sollte wie man sowas angeht, aber mit Anleitung wär's trotzdem einfacher.

In der WOB war mal n Polo VR&, n roter. War irgendwann im Sommer '01...

Wenn ich nicht wüsste dass es möglich ist würde ich garnicht erst auf so ne Idee kommen.

Im Prinzip geht's mir auch einfach nur um mehr PS, will halt erstal wissen wie groß der Aufwand dafür wirklich ist. Im Notfall würde auch n 16V reichen, aber so nen VR6 im Polo hat halt nicht jeder. Mittlerweile gibt's ja sogar nen lupo vr6, von daher müsste das doch nicht sooo schwer sein?!

Und das mit den Bremsen und Getriebe usw ist mir auch klar, das muss ich ja auch alles umbauen wenn ich nen 16V reinmachen würde.

Ich glaube ihr versteht nicht so ganz wie verzwiefelt ich bin, hab im Moment nur 45 ps ;)

Und n neues Auto kommt garnicht in Frage, ich bleib bei meinem Polo :)

Und? 45PS ist doch schnell genug! Mit 100 km/h gegen einen Baum und Du bist Geschichte. Wie alt bist Du denn?

Grüssle

Frank

lol

Sorry ist für mich kein Argument. Ich meine mit 45 PS fahr ich halt mit 100 gegen nen Baum und bin tot, dann kann ich auch mit 200 gegen nen Baum fahren. Und dann hatte ich wenigstens mal die möglichkeit schnell zu fahren :) Das hab ich aber nicht vor, gegen nen Baum zu fahren, von daher... Bin da schon vorsichtig.

Es ist halt echt nervig, wenn man bei 100 km/h bei fast 4000 Umdrehungen ist. Und das Auto verbraucht 8 (!) Liter auf 100 km. Das ist doch nicht normal.

Ich meine klar kommt's drauf an wie man die 45 ps nutzt, ist aber trotzdem doof wenn bei 165 km/h Schluss ist.

Bin 19. Kann mir schon vorstellen was jetzt kommt ;)

Ok...ich verkneife es mir ;-) Hab aber auch nur mit 55PS angefangen (Diesel-Pferde auf 1,5t Leergewicht) und es irgendwie überlebt. Und dass man halt in Deinem Alter keinen Porsche fährt, ist irgendwie normal.

Abgesehen davon...ich hab ein schnelles Auto und fahre trotzdem langsam.

Grüssle

Frank

Nen Porsche will ich ja garnicht, ich meine wenn ich wenigstens 75 PS hätte. Aber so geht echt garnix mit 45.

Meine Mama hat auch 125 PS und mit ihrem Auto fahr ich langsamer als mit meinem.

Ich denk das vergeht dann irgendwann mit dem heizen wenn man erstmal mehr ps hat.

Jein, wie Du mit einem Fahrzeug umgehst, hängt vermutlich eher vom Alter und der Erfahrung ab. Mag aber sein, dass in bestimmten Situationen ein leistungsstärkeres Fahrzeug für einen Anfänger besser wäre.

Mit 75PS bist Du aber auch nicht viel schnller unterwegs!? Ein 75PS 206er ist auch nur mit 172km/h Vmax angegeben.

Grüssle

Frank

Du meiner ist nur mit 145 km/h höchstgeschwindigkeit eingetragen. 165 gehen aber auf jeden fall, auf 175 hatte ich ihn auch schon (war halt bergab ;) )

Ich meine ich hab fest gestellt dass n golf mit 55 ps nicht wirklich schneller ist als meiner, aber ich denke mit 75 ps im polo würde da schon einiges mehr gehen.

Mag schon sein. Wieso kommst Du dann auf die Idee mit dem VR6??? Der hat ein bisserl mehr wie 75PS (174 oder 193). Ist vieleicht ein etwas arg großer Leistungssprung!?

Und...Du wirst nur noch für die Versicherung und den Sprit arbeiten ;-)

Bei 125% zahlst Du für Haftpflicht und TK mit 150€ SB ca. 2.225 €/Jahr. Und der Verbrauch liegt zwischen 10 und 15l/100km.

Deine Antwort
Ähnliche Themen