ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Vollgarage - bei längerer Standzeit sinnvoll gegen rost ?

Vollgarage - bei längerer Standzeit sinnvoll gegen rost ?

Themenstarteram 4. November 2013 um 14:35

Hallo,

ich fahre in denn nächsten 8-12 Monaten nur alle 2 Wochen ein paar Kilometer mit meinem Auto, und da dachte ich mir evtl ist es, bei der der langen Standzeit, ratsam mein Auto mit einer Vollgarage (Plastik Haube) gegen rost zu schützen.

Ist das gegen Rost sinnvoll, oder kann das Fahrzeug gerade durch eine solche Plastik Haube schneller rosten da die Feuchtigkeit nicht/schlecht entweichen kann ?

Grüße, Jobser

Ähnliche Themen
16 Antworten

Alle 2 Wochen 2.5km hin und 2.5km zurück? Das kann man ja sinnvoller zu Fuß gehen... Oder mit dem Fahrrad wenn kein Schnee und Eis liegt... Dafür würde ich mein Auto nicht bewegen. Dann besser irgendwo in einer Scheune die 8 Monate einfach stehen lassen...

Also ich gebs ehrlich zu, dass ich jede Woche am Sonntag und bei jedem Wetter die insgesamt 6km zum Bäcker fahre...glaube auch kaum, dass hier wirklich viele solche Wege regelmäßig umweltfreundlich zurücklegen, sprich zu Füß oder aufm Fahrrad...manchmal fahr ich tatsächlich, wenns sein muss 2km zur Post was abholen/abgeben...

Dass ein Auto solche Kurzstrecken nicht mag und dass evtl. ein negativer Einfluss auf das Auto dadurch zu verzeichnen ist, bezweifle ich nicht, jedoch geht die Karre davon allein wohl kaum kaputt...Kondenswasser sammelt sich ggf. im Auspuff, im Motoröl oder gerne auch mal in der Kurbelwellengehäuseentlüftung in Form von Öl-Wasseremulsion, die dann im Winter einfriert und diese ggf. verstoft (müsste man aber riechen bzw. bei der Kontrolle sehen...hatte ich schon ;) )...

Bist du handwerklich fit, dann bereite dein Fahrzeug lieber mit einem Ölwechsel+Filterwechsel und der Durchsicht des Motorraums (Luftfilter+Kerzen+Verteiler etc.) und einer Kontrolle z.B. des Kurbelwellengehäuseentlüftungsschlauches auf die Kurzstrecke vor...die Vollgarage kannst du dir aus Rostschutzgründen schenken...

Ich verwende die Vollgarage dann, wenn sich Schnee/Eis ankündigt, damit ich diese einfach abnehmen kann und ein nahezu schnee-/eisfeies Auto habe...die abgeschüttelte Volgarage hänge ich im Schuppen zum trocknen auf bzw. abends kommt die dann wieder aufs Auto...zur "Montage" der Voll- oder auch vorhandenen Halbgarage benötige ich kaum 60 Sekungen...Abnehmen geht inkl. Ausschütteln und falten in der gleichen Zeit...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Vollgarage - bei längerer Standzeit sinnvoll gegen rost ?