ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Endtopf rostet. Händler will 5200€

Endtopf rostet. Händler will 5200€

Themenstarteram 11. November 2018 um 11:16

Hallo,

vorweg, ich kenne mich null mit Autos aus. Ich habe mir heute einen Skoda Fabia Ambiente angeschaut, ohne Händler, nur auf dem Gelände, der einen sehr guten Eindruck auf mich macht. Lack sieht Top aus und innen ist er auch sehr gepflegt. Am Kofferaum sind die Spaltmaße minimals unterschiedlich, ich weiß aber nicht ob sowas normal sein kann. Aber was mich am meisten stört ist der verrostete Auspuff. Ich hänge ein Bild an. So ungefähr sieht der Endschalldämpfer aus.

Der wagen ist 9 Jahre alt und hat 110.000 KM. Inwieweit sind 5200€ gerechtfertigt wen sost alles in Ordnung wäre? Oder kann man bei nem verosteten Auspuff gleich davon ausgehen das noch mehr kaputt ist. Es irritiert mich denn der Händler hat sehr viele, ausschließlich gute Bewertungen. Er soll zwar etwas teurer sein, aber dafür sehr ehrlich. Ich versteh auch nicht wieso die HU neu ist wenn der Auspuff so verostet ist.

Hier das Angebot:

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

 

Sollte man lieber die Finger davon lassen oder kann es sein das der Wagen sonst in Ordnung ist. Morgen könnte ich eine Probefahrt machen und ihn kaufen.

lg

206017576-w988-h658
Ähnliche Themen
22 Antworten

Ein rostiger Auspuff ist kein Drama und wenn er nicht zu laut ist und man die ASU besteht wohl auch nicht TÜV relevant.

Welcher Motor ist verbaut, der 1.2 TSI oder der 1.6 16V, beide haben 105 PS, der TSI könnte zu den Problemmotoren gehören, vom 1.6 liest man überwiegend Gutes. Zum 1.2 TSI gibt es hier nen langen Thread:

https://www.motor-talk.de/.../...euerkette-schadensliste-t4482602.html

Themenstarteram 11. November 2018 um 11:41

Zitat:

@Skodadriver0815 schrieb am 11. November 2018 um 11:36:47 Uhr:

Ein rostiger Auspuff ist kein Drama und wenn er nicht zu laut ist und man die ASU besteht wohl auch nicht TÜV relevant.

Welcher Motor ist verbaut, der 1.2 TSI oder der 1.6 16V, beide haben 105 PS, der TSI könnte zu den Problemmotoren gehören, vom 1.6 liest man überwiegend Gutes. Zum 1.2 TSI gibt es hier nen langen Thread:

https://www.motor-talk.de/.../...euerkette-schadensliste-t4482602.html

1.6 16V. Danke dir, hört sich gut an

Inzwischen hat der Fabia über 120tkm drauf... Steht nix zu unfallfrei, Scheckheft, Anzahl Vorhalter. HU bescheinigt Verkehrssicherheit, nicht Verschleissfreiheit. Mach Dich schlau über die Kosten eines neuen Auspuffs und dann gehst Du damit in die Verhandlung.

Zitat:

@Jens9991 schrieb am 11. November 2018 um 11:41:16 Uhr:

Zitat:

@Skodadriver0815 schrieb am 11. November 2018 um 11:36:47 Uhr:

Ein rostiger Auspuff ist kein Drama und wenn er nicht zu laut ist und man die ASU besteht wohl auch nicht TÜV relevant.

Welcher Motor ist verbaut, der 1.2 TSI oder der 1.6 16V, beide haben 105 PS, der TSI könnte zu den Problemmotoren gehören, vom 1.6 liest man überwiegend Gutes. Zum 1.2 TSI gibt es hier nen langen Thread:

https://www.motor-talk.de/.../...euerkette-schadensliste-t4482602.html

1.6 16V. Danke dir, hört sich gut an

Ich kenne die gängigen Preise nicht, aber der lohnt sich denke auf jeden Fall anzuschauen, vll. geht es auch auf der Bühne, vll. Schraubenziehen mitnehmen, wenn du den Auspuff nicht durchstechen kannst, wird es auch nicht so wild sein - aber das ist meine Meinung als Laie, vll. richtet es der Händler ansonsten.

@Jens9991 ,

Hallo, zum Ersten der Kilometerstand in der Anzeige ca. 122.000 Km, das sind 12.000 Km

mehr als in der Anfrage. Der bemängelte Auspufftopf kann keinesfalls aus Edelstahl gewesen

sein, darum, normales Stahlblech kann nach der Zeit und den gelaufenen Kilometern durchaus

so aussehen. SKODA -Fahrer Hier, werden sicher wissen, ob das Auspuffmaterial so Serie ist.

Wenn der Auspuff noch keine Löcher hat, ist der neue TÜV durchaus denkbar.

Vom Bild her, erscheint das Auto in gepflegtem Zustand.

Sollte es zu Kaufverhandlungen kommen, vielleicht einen Auspuff heraushandeln...........

Hi

 

Wie sieht's denn mit dem Zahnriemen aus?

VW hat hat das immer eher waage formulierte aber so bei 120tkm sollte der immer gewechselt werden.

 

Evtl. haben die jüngeren Fahrzeuge aber auch einen 180tkm Intervall.

Sind halt schnell Mal 400€ mit wapu.

Themenstarteram 11. November 2018 um 11:58

Zitat:

@Railey schrieb am 11. November 2018 um 11:42:43 Uhr:

Inzwischen hat der Fabia über 120tkm drauf... Steht nix zu unfallfrei, Scheckheft, Anzahl Vorhalter. HU bescheinigt Verkehrssicherheit, nicht Verschleissfreiheit. Mach Dich schlau über die Kosten eines neuen Auspuffs und dann gehst Du damit in die Verhandlung.

Ja du hast Recht, hab ich gar nicht gesehen. Da steht nix von Unfallfrei etc. Werd mir das mal alles aufschreiben und dann morgen mit dem Händler reden. Aber wie weit könnte man den Preis denn noch drücken? Ich kenne mich leider überhaupt nicht aus. Ich hätte jetzt so 4900€ angepeilt. Ein Endtopf kostet 40€. Ich kann das dann selbst bei nem Freund machen, der is KFZler und kennt sich aus

Zitat:

@Turbotobi28 schrieb am 11. November 2018 um 11:56:23 Uhr:

Hi

Wie sieht's denn mit dem Zahnriemen aus?

VW hat hat das immer eher waage formulierte aber so bei 120tkm sollte der immer gewechselt werden.

Ist auch noch ein guter Punkt

Zitat:

@Jens9991 schrieb am 11. November 2018 um 11:58:26 Uhr:

Zitat:

@Railey schrieb am 11. November 2018 um 11:42:43 Uhr:

Inzwischen hat der Fabia über 120tkm drauf... Steht nix zu unfallfrei, Scheckheft, Anzahl Vorhalter. HU bescheinigt Verkehrssicherheit, nicht Verschleissfreiheit. Mach Dich schlau über die Kosten eines neuen Auspuffs und dann gehst Du damit in die Verhandlung.

Ja du hast Recht, hab ich gar nicht gesehen. Da steht nix von Unfallfrei etc. Werd mir das mal alles aufschreiben und dann morgen mit dem Händler reden. Aber wie weit könnte man den Preis denn noch drücken? Ich kenne mich leider überhaupt nicht aus. Ich hätte jetzt so 4900€ angepeilt. Ein Endtopf kostet 40€. Ich kann das dann selbst bei nem Freund machen, der is KFZler und kennt sich aus

Zitat:

@Jens9991 schrieb am 11. November 2018 um 11:58:26 Uhr:

Zitat:

@Turbotobi28 schrieb am 11. November 2018 um 11:56:23 Uhr:

Hi

Wie sieht's denn mit dem Zahnriemen aus?

VW hat hat das immer eher waage formulierte aber so bei 120tkm sollte der immer gewechselt werden.

Ist auch noch ein guter Punkt

Glaube nicht, dass du da viel Spielraum hast, der ist schon einer der günstigsten im Umkreis, der wäre noch ne Alternative:

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Was den Zahnriemen angeht, gut möglich, dass der keinen festen Wechselintervall hat, beim 1.6 8V im Octavia ist nur eine Sichtprüfung vorgesehen, aber das ist ein anderer Motor.

Der Endtopf ist doppelwandig und noch original.

Eher reißt das Rohr aus dem Endtopf, als dass er komplett durchrostet. Da die originale Auspuffanlage ab der Doppelschelle nur 1 zusammenhängendes Teil ist, sollte man auch den Mitteldämpfer mit wechseln. Das würd ich aber auch erst machen, wenn er wirklich durch ist.

Der Zahnriemen wurde 100% nicht gewechselt. Ist ein EA111 BTS Kettenmotor. Gehört aber nicht zu Problemmotoren. Falls er im kalten Zustand ruckelt, ist noch die alten MStg Software drauf. Ein Update behebt das Problem. Ab und zu machen die Nockenwellenversteller Probleme, kommt aber nicht häufig vor.

Themenstarteram 11. November 2018 um 19:51

Danke für die ganzen Infos Leute! Ich hoffe das wird mein erstes Auto!

Versuchen was geht bei der Verhandlung,

Und wenn du das gefühl hast du bist am unteren Ende angelangt vielleicht noch den Joker ziehen ob noch mehr geht wenn du auf dir Garantie verzichtest. Deren Wert dürfte bei dem Alter und Laufleistung eh gegen null tendieren

Die Garantie ist auch nicht im Preis drin. Lediglich nach Absprache möglich.

Lackdickemesser mitnehmen. Und die Dichtungen der Scheiben checken. Ich habe das gleiche Modell hier, allerdings mit dem 1.2 TSI.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Endtopf rostet. Händler will 5200€