ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Videos für die FAQ

Videos für die FAQ

Themenstarteram 28. Febuar 2012 um 20:31

Tach zusammen,

ein Bild sagt ja bekanntlich mehr als tausend Worte und wenn die Bilder dann noch laufen können, dann brauchen wir hier bald gar nichts zu schreiben. ;)

Mir kam der Gedanke, ob man die FAQ nicht um Links zu lehrreichen Videos ergänzt. Es sollten Videos sein, die einzelne Aspekte der Fahrzeugpflege anschaulich erläutern - also kein Fun-Videos. Die Videos sollen sich explizit an Einsteiger richten und daher die Grundlagen erläutern. Eine auch nur annähernd vollständige Auflistung aller Web-Videos kann nicht das Ziel sein, die Liste sollte am Ende also überschaubar sein.

In diesem Thread würde ich potentiell in Frage kommende Videos gern vorstellen und deren Aufnahme in die FAQ diskutieren. Besteht größere Einigkeit übernehme ich das Zeug dann in die FAQ.

Ich fange gleich mal an. Die beiden folgenden Videos entstammen einem Paralleluniversum, sind aber frei auf Youtube verfügbar. Meine Rückfrage bei der Moderation ergab keine Bedenken gegenüber einer Verlinkung in diesem Forum.

Polieren mit der Exzenter-Poliermaschine Teil 1 (deutsch)

Polieren mit der Exzenter-Poliermaschine Teil 2 (deutsch)

Lackreinigungsknete Teil 1 (englisch)

Lackreinigungsknete Teil 2 (englisch)

Das sollen exemplarisch nur mal ein paar Videos sein, wie ich sie mir für die FAQ vorstelle. Ich bitte um Kommentare und gern auch weitere Video-Links.

Ähnliche Themen
49 Antworten
Themenstarteram 28. Febuar 2012 um 20:31

Ein Bild sagt ja bekanntlich mehr als tausend Worte und wenn die Bilder dann noch laufen können, dann brauchen wir hier bald gar nichts mehr zu schreiben. ;)

Die Videos sollen sich explizit an Einsteiger richten und daher die Grundlagen erläutern. Eine auch nur annähernd vollständige Auflistung aller Web-Videos kann nicht das Ziel sein, die Liste ist also nur ein Auszug. Da aber auch viele Videos im Web existieren, die nicht auf dem Niveau ambitionierter Fahrzeugpflege liegen und mitunter auch schlechte Tipps geben haben wir hier nur Videos mit hoher fachlicher Qualität aufgelistet, die auch zur Nachahmung empfohlen sind.

Hier einige gute Videos, die dem ambitionierten Einsteiger die ersten Anwendungen erleichtern sollen:

2-Eimer Handwäsche

Anwendung von Lackreinigungsknete Teil 1

Anwendung von Lackreinigungsknete Teil 2

Polieren mit der Exzenterpoliermaschine Teil 1

Polieren mit der Exzenterpoliermaschine Teil 2

Wenn man sein Fahrzeug nach der Wäsche mit einem "weichen" Wasserstrahl abspült, bleibt nur sehr wenig Wasser auf den Flächen stehen. Weniger Arbeit für das Trockentuch und weniger Wasser, das Kalkflecken hinterlassen kann. Dieses Video zeigt wie so ein Abspülen aussehen kann: Dry your car with Water!

Und Videos für den Fortgeschrittenen Pfleger, die etwas Feingefühl und Übung erfordern:

Steinschlagreparatur

Nassschliff von Kratzern

Beim Nassschliff ist darauf zu achten, den letzten Schliff so fein wie möglich zu machen. Schleift man mit 3000er statt mit 2000er Papier, erleichtert man sich das spätere auspolieren der Schleifspuren enorm. Für alle Handpolierer sei gesagt, dass man auf keinen Fall zu große Flächen schleifen sollte. Größere Flächen als die einer Streichholzschachtel sollten nur geschliffen werden, wenn eine Poliermaschine zur Verfügung steht.

Ein Lackstiftset mit passendem Decklack und Klarlack ist bei eurem Vertragshändler für kleines Geld erhältlich. Es bietet sich an die Farbe in den Lackstiften im Verhältnis 2:1 (2 Teile Lack, 1 Teil Nitroverdünnung) zu verdünnen um so ein noch genaueres Arbeiten zu ermöglichen.

Hallo AMenge,

eine sehr gute Idee, die ersten beiden Videos kenne ich vom Paralleluniversum, mir haben sie sehr geholfen, allgemein in der Fahrzeugpflege sind die Videos sehr hilfreich, und wer schon mal bei Youtube nach einem nützlichen Video gesucht hat, der weiss wie schwierig das ist und wie viel Mist man sich da anschauen muss.

Gruss Enes

Hallo AMenge,

finde auch eine sehr gute Idee. Natürlich wird es zu komplexeren Themen auch mehr Videos geben als z.B. zum Waschen des Autos. Denke daher wird sich hier viel um Kneten und Polieren drehen :)

Denke dass vielen zu diesem Thema auch die Videos von Junkman bekannt sind. Z.B.:

Polisher Speed of Movement Teil 1

Polisher Speed of Movement Teil 2

Das nur mal als kleiner Ausschnitt, es gibt z.B. auch eine mehrteilige Reihe zur 2-Eimer Waschmethode. Bei Bedarf kann man sich ja die wirklich hilfreichen Videos noch raussuchen.

Sind natürlich alle auf Englisch aber ziemlich Umfangreich und sehr hilfreich wie ich finde.

Gruß

Grundsätzlich finde ich die Idee super. Man kann vieles beschreiben oder auf Fotos zeigen, bewegte Bilder sind da aber noch viel hilfreicher. Die Videos aus dem Paralleluniversum sind mir ebenfalls bekannt.

Sicherheitshalber mal nachgefragt:

Zitat:

Original geschrieben von AMenge

... sind aber frei auf Youtube verfügbar. Meine Rückfrage bei der Moderation ergab keine Bedenken gegenüber einer Verlinkung in diesem Forum.

Hast Du im Paralleluniversum oder hier in der Führungsetage nachgefragt? Die Videos zeigen ihre Herkunft ja deutlich an, so dass ich mich fast wundern würde, wenn das hier gestattet wäre.

Gruss DiSchu

Themenstarteram 28. Febuar 2012 um 21:37

Ich habe hier bei der Moderation angefragt und von dort grünes Licht bekommen. Das Paralleluniversum kann eigentlich nichts dagegen haben, denn sonst hätte man die Videos nicht auf Youtube frei zugänglich einstellen dürfen. Oder übersehe ich da was?

Zitat:

Original geschrieben von AMenge

... denn sonst hätte man die Videos nicht auf Youtube frei zugänglich einstellen dürfen. Oder übersehe ich da was?

Ehrlich gesagt bin ich da überfragt. Für mich ist Youtube eine riesengrosse Grauzone. Da ist so vieles frei zugänglich, was es 100%ig nicht sein dürfte. Ob man sich deswegen frei "bedienen" darf - man hats ja nicht ins Netz gestellt und es ist ja frei zugänglich - weiss ich nicht. Das sollte vorher vielleicht noch mal abgeleuchtet werden, sicher ist sicher. Hier findet sich doch sicher jemand, der sich damit auskennt (?).

Ansonsten wie gesagt. Super Idee. Eine überschaubare Videosammlung zu einzelnen Fahrzeugpflegethemen. Ich denke da auch sofort an das Steinschlag beheben Video.

Gruss DiSchu

...prima Idee von Dir, AMenge. Damit bekommt der ohnehin schon sensationelle FAQ, noch ein Sahnehäubchen oben drauf. ;)

Man setzt ja nur Links nach Youtube - und die freuen sich über jeden Klick. Die Intension der der Videoersteller ist ja im Allgemeinen, dass so viele Leute wie möglich ihre Videos sehen. Und das geht eben nur über Verlinkung. ANders wäre es, wenn man versuchen würde seinerseits damit Geld zu verdienen. Man müsste einfach mal bei den Nutzungsbedingungen bei Youtube nachschauen.

Die Rechte der Vids verbleibt meines Wissens bei den Erstellern. Diese müssen sich dann aber bereiterklären die Videos "in den Dienst von Youtube zustellwn", sie also für Youtube nutzbar zu machen. Das geht dann über Links. anders wäre es vielleicht, wenn Du die Videos mittels eines Players auf eine andere Seite stellst, da müsste dann wohl der Ersteller zustimmen.

Btw ist die Idee gut, zumal hier auch des Öfteren auf Youtube im Allgemeinen hingewiesen wird wenn es um verauschaulichende Vids zur A.Pflege geht.

Es gibr da doch noch einen Ami - ein Schwarzer dessen Name ich jetzt nict weiß, der hat eine ganze Reihe von sehr guten Vids zu allen möglichen Themen, von der 2 Eimerwäsche bis zur Politur.

Es gibt auch einige sehr gute Herstellervideos von Petzolds oder Meguiars - wenn man die nehmen wollte ( ok, Werbung - aber irgend ein Produkte wird ja in egal welchem Vid verwendet ), müsste man aber die Hersteller anfragen. Ich kann mir aber nicht vorstellen dass die etwas dagegen hätten - im Gegenteil. Das würde ich mir aber schriftlich bzw. per Mail geben lassen

Gruss

E.

PS - genau - der Junkman war es - der ist in einer obigen Antwort schon erwähnt .... Mist - und das Petzoldt s Vid wurde auch schon genannt ;-)

...:D jetzt scheisst nicht gleich in die hosen wegen den paar links.....:D

Servus zusammen,

ich finde die Idee von AMenge auch super und deshalb gibts von mir erstmal den "Daumen".

Wenn man sich die FAQ durchliest und nach jedem Abschnitt den Text quasi als Film nochmals vorgeführt bekommt, dann werden die FAQ´s qualitativ noch besser (mal davon abgesehen, dass sie jetzt schon absolut top sind).

Was die Nutzungsrechte angeht bin ich in Sachen Youtube o.ä. auch nicht so belesen. Aber meist sind jadie Videos, die einen entsprechenden Inhalt (Linzenz,...) gesperrt oder "in deinem Land leider nicht verfügbar". Ich glaube auch nicht, dass man hier deswegen gleich einbuchtet wird oder eine Millionenklage am Hals hat.

Dieses Video finde ich bzgl. der 2-Eimer-Wäsche sehr gut und hilfreich.

mfg

das ist ja genauso wie links zu produkten in online-shops..

gute Sache, wegen Urheberrechtverletzung sollte man sich kein Kopf machen, solang man damit kein Geld verdienen will. Hab ich zumindest mal gesagt bekommen, von einem vertraunswürdigen Rechtsanwalt (ja solche gibts!)

Anmerkung noch. Wenn man nach den Videos im Netz sucht findet man oft sachen, die Katasrophal falsch sind. Ich hoffe unsere "Altgedienten" überprüfen sie eingehend.

Ansonsten Daumen hoch.

Themenstarteram 29. Febuar 2012 um 13:03

Zitat:

Original geschrieben von Roman_85

gute Sache, wegen Urheberrechtverletzung sollte man sich kein Kopf machen, solang man damit kein Geld verdienen will. Hab ich zumindest mal gesagt bekommen, von einem vertraunswürdigen Rechtsanwalt (ja solche gibts!)

Die Aussage ist großer Blödsinn. Oder wie erklärst du sonst die Abmahnungen gegen private Filesharer? Davon abhängig werde ich eine FAQ ganz sicher nichts einstellen, was urheberrechtlich problematisch ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen