ForumFabia 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Fabia & Roomster
  6. Fabia 1
  7. Verzögerter Start

Verzögerter Start

Skoda Fabia 1 (6Y)
Themenstarteram 21. Januar 2020 um 11:59

Hallo zusammen,

meine Frage bezieht sich auf folgendes Fahrzeug:

-Skoda Fabia Combi 1 (6Y)

-Baujahr 2004

-Km ca. 310.000

-75 Ps TDI Motor

Leider tritt bei mir unregelmäßig das Problem auf, dass das Fahrzeug nicht sofort anspringt und ziemlich lange dreht. Das Problem tritt auch im warmen Zustand auf. Bevor die Batterie ausgetauscht wurde, kam es auch vor, dass das Auto garnicht angesprungen ist und sich die Batterie beim Startversuch entladen hat. Mein Bauchgefühl sagt mir, dass er bald wieder garnicht anspringen wird.

Ausgetauscht wurden bisher (nach Fehlerspeicherauslesung und Empfehlung des Mechanikers):

- Batterie (Ladekapazität zu gering)

- Nockenwellensensor (Fehlerspeicher)

- Glühkerzen

- Kraftstofffilter

- Vorglührelais

- Lima, Kraftstoffpumpe und Anlasser wurden auf Funktion geprüft, daran sollte es also nicht liegen

Aktuell ist im Fehlerspeicher nichts hinterlegt. Hoffentlich kann mir hier jemand helfen. Ich war schon erfolglos in mehreren Werkstätten. Das Problem ist auch, dass es eben nicht immer passiert. Mal passiert es 5 mal am Tag, dann kann aber auch eine Woche nichts sein.

Danke allen im Voraus.

Ähnliche Themen
17 Antworten
Themenstarteram 21. Januar 2020 um 20:12

Keiner eine Idee?

Hallo,

hört sich irgendwie nach schlechtem Kraftstoff an. Konsens oder so. Ich weiß, neuer Filter. Aber wenn Du fährst mischt sich das Wasser reduzierte Leistung, nageln), wenn Du stehst sinkt es ab (schlechter/kein Start) . Einmal Wasser im Tank hilft nur komplett leeren. Vielleicht liege ich falsch - einen Versuch ist es allemal wert. Untersuch mal das Wassergehalt im Diesel nach ein paar Std Stillstand, bevor du ans Leeren gehst.

Kühlwassertemperaturfühler Werte an das Motorsteuergerät auf Plausibilität überprüft?

Themenstarteram 21. Januar 2020 um 23:21

Zitat:

@Krumelmonster1967 schrieb am 21. Januar 2020 um 23:05:50 Uhr:

Kühlwassertemperaturfühler Werte an das Motorsteuergerät auf Plausibilität überprüft?

Nein, wüsste nicht wie?

 

Geht nur mit geeignetem Diagnosegerät z. B. mit VCDS. Fehlerspeicher mal ausgelesen?

 

Link zur VCDS User Karte findest du in meiner Signatur. Vieleicht ist jemand dabei der in deiner Nähe wohnt und das mal macht.

Themenstarteram 22. Januar 2020 um 19:04

Zitat:

@Krumelmonster1967 schrieb am 22. Januar 2020 um 16:28:47 Uhr:

Geht nur mit geeignetem Diagnosegerät z. B. mit VCDS. Fehlerspeicher mal ausgelesen?

 

Link zur VCDS User Karte findest du in meiner Signatur. Vieleicht ist jemand dabei der in deiner Nähe wohnt und das mal macht.

Der Fehlerspeicher ist leer (ausgelesen mit Gerät aus der Werkstatt) Das Teil kostet 5€, ich könnte es einfach austauschen.

 

Was soll 5 € kosten? Den Kühlwassertemperaturgeber sollte man nur Original nehmen da man sich mit Nachbauten häufig einen neuen Fehler mit Einbaut und dann denkt der ist ja neu der kann es nicht sein.

Themenstarteram 23. Januar 2020 um 15:40

Ok. Würde es aber nicht im Diagnosegerät als Fehler auftauchen, sollten die Werte nicht im Rahmen liegen?

Nein da das Motorsteuergerät ja Werte vom Temperaturfühler bekommt nur halt dann die Falschen.

Themenstarteram 25. Januar 2020 um 10:44

Teil ausgetauscht, Problem noch vorhanden. Wie befürchtet, kommt es jetzt auch vor, dass das Auto mit normalem Schlüssel drehen garnicht mehr startet.

Dann bekomme ich es nur an, wenn es angeschoben wird. Was könnte es sein, wenn es also nur anspringt, wenn es angeschoben wird?

Themenstarteram 25. Januar 2020 um 10:45

Testtest

 

Wofür soll das Testtest sein?

 

Schon einmal mit Starthilfekabel versucht?

Themenstarteram 26. Januar 2020 um 13:04

Zitat:

@Krumelmonster1967 schrieb am 25. Januar 2020 um 16:51:30 Uhr:

Wofür soll das Testtest sein?

 

 

Ich wollte einen Beitrag löschen aber es ging nicht mehr..

 

Schon einmal mit Starthilfekabel versucht?

Ja, geht auch.

 

 

 

Einmal erstellt kannst du keinen Beitrag mehr löschen. Das können nur die Mods oder die Werkstatt.

 

Schreib das nächste mal lieber gelöscht oder kann gelöscht werden.

 

Zu deinem Problem nun, mit Starthilfe läuft er oder wie soll man das nun deuten? Etwas ausführlicher kann es ruhig sein, du möchtest hier Hilfe haben und nicht wir.

Deine Antwort
Ähnliche Themen