ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Verschleißgrenze der Bremsscheiben und Klötze

Verschleißgrenze der Bremsscheiben und Klötze

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 27. April 2012 um 6:18

Hallo,

ich fahren einen S211, 320CDI, Bj11/06, Mopf und suche schon eine Weile in diesem Forum nach den Verschleißgrenzen der Bremsscheiben.

In einem anderen Thread habe ich folgende Info, welche sich aber nicht auf ein spezielles Model bezieht:

Vorn, neu 28mm. Minimum 25,4mm

Hinten, neu, 22mm. Minimum 19,4mm.

Kann das jemand bestätigen oder belegen?

Vielen Dank im Vorraus und ein sonniges Wochenende

T

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von glyoxal

 

Kann aber aus Erfahrung sagen, dass man besser mit neuen Klötzen

auch die Bremsscheiben tauscht.

Naja, 2 Satz Klötze sollten die Scheiben schon halten.

Bei mir jedenfalls mit original od. ATE-Scheiben ist es so ;)

16 weitere Antworten
Ähnliche Themen
16 Antworten
am 27. April 2012 um 8:53

stimmt genau, so steht es im WIS.

 

Kann aber aus Erfahrung sagen, dass man besser mit neuen Klötzen

auch die Bremsscheiben tauscht.

 

glyoxal

Zitat:

Original geschrieben von glyoxal

 

Kann aber aus Erfahrung sagen, dass man besser mit neuen Klötzen

auch die Bremsscheiben tauscht.

Naja, 2 Satz Klötze sollten die Scheiben schon halten.

Bei mir jedenfalls mit original od. ATE-Scheiben ist es so ;)

Themenstarteram 27. April 2012 um 14:20

Herlichen Dank.

Was heißt den WIS?

Sonnige Zeit

T

Zitat:

Original geschrieben von sattler123

Herlichen Dank.

Was heißt den WIS?

Sonnige Zeit

T

Werkstatt-Informations-System

Themenstarteram 27. April 2012 um 16:48

Nur mal so zur Info:

Bremsbeläge vorne tauschen incl. Material: 212.- Euro

Brems-Flüssigkeit tauschen (211er ohne SBC): 89.- Euro

Beim Freundlichem im 97*** Raum

Hurra, die Sonne scheint bei uns

T

Themenstarteram 27. April 2012 um 17:21

Pit Stop: Beläge 187.- / Flüssigkeit 30.-

am 27. April 2012 um 19:54

da gebe ich Sippi natürlich Recht, die Scheiben halten auch zwei

paar Klötze. Nur werden die neuen Klötze in die alten Riefen eingeschliffen. Macht aber nix.

 

BK original Jurid ( setzt Mercedes auch ein )

vorne: 64,20 Euro (Typ  Brembo ) incl. Verschleißkontakt

hinten : 33,50 Euro  (  Typ ATE ) 

 

alles andere ist Wucher !

 

glyoxal

Themenstarteram 27. April 2012 um 20:08

Sacht mal:

Ist Klötze und Scheiben wechseln eigentlich schwer? Ich mache eigentlich recht viel selber. Aber nur wenn ich durchblicke. Hat vielleicht jemand eine Anleitung?

Mein 320CDI hat ja keine SBC Technik, was das ganze etwas vereinfachen müsste.

Bitte keine Sicherheits blablabla andachten. Wer Angst hat soll am besten auch in der Werkstatt seinen Ölstand und Reifendruck prüfen lassen. Nichts für ungut aber manchmal sind Thread weder informativ noch unterhaltsam. ;-)

Leichtsinnig bin ich nicht.

Gruß

T

Habe gerade beim Mopf Beläge und Scheiben komplett gewechselt.

Da das Fahrzeug überwiegend auf Langstrecke bewegt wird, hab ich beim ersten Belagwechsel die Scheiben gleich mit gemacht. Die Verschleißgrenze der Scheiben war aber noch nicht ganz erreicht. (Km Stand 130000)

Die Arbeit war nicht sehr kompliziert. Die hier zu findenden Anleitungen haben alles abgedeckt.

Die hinteren Bremsscheiben muss man sich vorher genau ansehen. Obs einfach wird, hängt von Korrosion und verschleiß ab. Die Bremsbacken sind in den Scheiben drin. Um die Scheiben runter zu bekommen muss die Feststellbremse "zurückgestellt" werden. Meistens geht es durch das Zurückdrehen des Nachstellrades in der Bremstrommel, manchmal muss man auch auch den "Seillängenausgleich" spannen, also die Seile der Feststellbremse entspannen. Das hängt davon ab, wie stark die Bremsbacken eingelaufen sind und die Scheiben vergammelt sind.

Als Werkzeug habe ich gebraucht:

18er Stecknuss 1/2, Drehmomentschlüssel, 40er Torx 3/8, 13er Stecknuss 1/4, 17er Maulschlüssel, 30er Torx 1/4, Holzstiel oder Schraubzwinge zum Kolben zurückdrücken.

Da de 211er mein erster mit Automatik ist, war mir nicht klar, dass man den Wählhebel nicht immer von P auf N bekommt. Hier muss die Bremse betätigt werden und Druck auf dem Kolben sein.

Gerd

am 28. April 2012 um 1:01

T

Zitat:

Original geschrieben von sattler123

Nur mal so zur Info:

Bremsbeläge vorne tauschen incl. Material: 212.- Euro

Brems-Flüssigkeit tauschen (211er ohne SBC): 89.- Euro

Seit Wan gibt es keine sbc im 211er?????

Zitat:

Original geschrieben von holzmanne39

T

Zitat:

Original geschrieben von holzmanne39

Zitat:

Original geschrieben von sattler123

Nur mal so zur Info:

Bremsbeläge vorne tauschen incl. Material: 212.- Euro

Brems-Flüssigkeit tauschen (211er ohne SBC): 89.- Euro

Seit Wan gibt es keine sbc im 211er?????

Seit der Modelpflege (Mopf) Sommer 2006

Themenstarteram 30. April 2012 um 17:51

Habe mal den kompletten Wechsel bei Fa. Schauer angefragt.

Telefonisch:

Wechsel vorne 65.-, Wechsel hinten mit Feststellbremse 100.-, Bremsflüssigkeit 35.-.

Wären dann zusammen 200.- für die AWs.

Nachmittags kam das komplette Angebot: 714.-Euro

Macht also 514.- Euro für Material.

Das stimmt mich wieder mal nachdenklich.

Gruß

T

Morgen...!

Wer nicht selber schrauben kann und will, kann sich über die 714€ für die gesamte Bremsanlage nicht beschweren!!! Frag mal die User hier, welche sich die Bremsbeläge und Bremsscheiben bei Mercedes haben wechseln lassen. Manche haben da über 1000€ auf den Tisch gelegt!!!

 

Ich mache diese Arbeiten z.B. in Eigenregie. Das Material, Scheiben und Klötze von ATE incl. Verschleißanzeige, kostet bei meinem MoPf E500 für die VA 190€.

 

Hättest du nen 63 AMG würdest du für EINE Bremsscheibe 700€ hinlegen, Verbundbremsscheiben sei dank!!!;)

 

MfG André

Moin,

auch wenn ich es woanders schon mal gepostet habe:

Ich habe für hinten komplett 343,- inkl. MwSt. beim freundlichen bezahlt. Alles Originalteile:

- Bremsscheiben

- Bremsbeläge

- Diverser Kleinkram

- Montage

Wollte erst über 500 haben, haben uns dann bei 'ner Tasse Kaffee auf nene Festpreis geeinigt, mit dem wir beide leben konnten.

Schönen Feiertag

Level

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Verschleißgrenze der Bremsscheiben und Klötze