ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Vergleich Fahrwerkshöhen

Vergleich Fahrwerkshöhen

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 25. Februar 2016 um 22:46

Wie nun mittlerweile vielen von uns aufgefallen ist, sieht der neue A4 bei vielen recht hochbeinig aus.

Primär beim Serienfahrwerk und beim 10mm tieferen adaptiven Komfortfahrwerk.

Beim Sportfahrwerk, bzw. adaptiven Sportfahrwerk mit 20mm Tieferlegung sieht es wohl ganz passabel aus. Wobei das einigen, die es wirklich sportlich wollen, sicher auch zu hoch ist.

Ich habe bei meinem A4 jetzt nachgemessen. Er hat das adaptive Komfortfahrwerk.

Gemessen: unbeladen, auf vermeidlich ebenem Untergrund (Tiefgarage) mit einem Gliedermaßstab

vorne links vom Boden bis zur Unterkante des Radkastens, mittig am Reifen

sowie mittig am Reifen von Oberkante Felge bis Unterkante Radkasten

-71,5 cm / 14,3 cm

hinten links

69,8 cm / 12,5 cm

Auch wenn sicher eine gewisse Ungenauigkeit beim Messen und durch den Untergrund entsteht, ist zumindest offensichtlich, dass das Fahrzeug vorne mindestens 1cm höher liegt als hinten. Als wenn er nur hinten tiefer gelegt wurde.

Wäre ganz informativ wenn der ein oder andere bei Gelegenheit auch mal nachmessen könnte.

Beste Antwort im Thema
am 13. Mai 2016 um 12:03

Bitteschön

1004 weitere Antworten
Ähnliche Themen
1004 Antworten

Ohje, auf deinen Aufnahmen sieht es tatsächlich extrem "hochgepumpt" aus.

Ich würde noch als drittes Maß den Abstand zwischen Reifenoberkante und Kotflügelunterkante sehr begrüßen.

Jetzt würde mich mal interessieren wie es mit Sportfahrwerk ohne Dämpferregelung aussieht.

Zitat:

@Thom-68 schrieb am 26. Februar 2016 um 08:15:23 Uhr:

Jetzt würde mich mal interessieren wie es mit Sportfahrwerk ohne Dämpferregelung aussieht.

Daran habe ich (aus reinem Egoismus ;) ) auch das allergrößte Interesse.

Themenstarteram 26. Februar 2016 um 11:02

Kleines Update zum "Hochbeingate"

War grad beim Service um ein Termin zu machen wegen 96D5. Dabei hab ich das Problem mal angesprochen und gezeigt. Zumindest kam kein: "Sieht doch super aus" oder "Das muss so" vom Servicemitarbeiter.

Er hat also eingesehen, dass es optisch so aussieht als wenn was falsch eingestellt bzw. falsch eingebaut wurde.

Im Verkaufsraum war zum Vergleich ein Avant mit Sportfahrwerk. Der lag natürlich etwas tiefer. Aber vor allem sah es so aus, dass er stimmig vorne und hinten gleich hoch war.

Wenn er nächste Woche zum Service geht wegen der Softwareupdates, werden sie deshalb ne Anfrage bei Audi stellen warum das so ist. Den Servicetermin haben sie auch direkt für 2 Tage gemacht, falls da was gemacht werden müßte.

Bleibe aber erstmal pessimistisch und rechne mit einer. "Das muss so" Antwort von Audi.

Na...da drück ich dir mal die Daumen.

Ich mache nachher Fotos von meinem mit Sportfahrwerk mit Dämpferregelung.

Hallo

ich würde als Vergleichsmaß von Mitte Radnabe senkrecht hoch bis Unterkante Kotflügelausschnitt messen. Dann hat man keinen Einfluss durch die Rad- / Reifenkombination, sondern misst nur das Fahrwerk.

Ich glaube Audi liest hier mit…

Gerade kam diese Meldung über den Ticker:

http://m.welt.de/.../...-Star-soll-Audi-die-Langeweile-austreiben.html

Ich denke, damit haben sich die Fahrwerkshöhen erledigt. :D :D

Zitat:

@BigBugHmb schrieb am 26. Februar 2016 um 12:54:34 Uhr:

Ich glaube Audi liest hier mit…

Gerade kam diese Meldung über den Ticker:

http://m.welt.de/.../...-Star-soll-Audi-die-Langeweile-austreiben.html

Ich denke, damit haben sich die Fahrwerkshöhen erledigt. :D :D

Zitat: Audifahrer sind heute in Sachen auf der Überholspur vorgetragenen Unsympathentums ganz vorne angelangt. Es wäre schön, wenn in Ingolstadt das Augenzwinkern, der Humor und die Leidenschaft für das andere wieder zurückkämen. Zitat Ende

Ein echter Audi Fan der Hr. Redakteur :)

Hallo Leute, korrigiert mich bitte, aber das ist m.E. schon ein altes Thema. Vorne "muss" der Radkasten mehr ausgeschnitten sein, weil ja die Räder eingeschlagen werden müssen. Das findet ihr bei fast jedem Fahrzeug.

@Marcel: Bitte miss mal den Abstand vom Schweller vorne und hinten. Hier müsste vorne auf jeden Fall der Abstand geringer sein als hinten. So war es bei meinem A4 Bj. 2004 mit S-Line schon, ebenso bei unserem TT. Beim A4 B8 müsste ich mal nachmessen. Aber wie gesagt, es ist so "normal" und dann halt auch beim B9 gegeben.

Img-20150627-113037-va-ha
Themenstarteram 26. Februar 2016 um 17:51

Zitat:

@TPursch schrieb am 26. Februar 2016 um 14:26:16 Uhr:

Hallo Leute, korrigiert mich bitte, aber das ist m.E. schon ein altes Thema. Vorne "muss" der Radkasten mehr ausgeschnitten sein, weil ja die Räder eingeschlagen werden müssen. Das findet ihr bei fast jedem Fahrzeug.

@Marcel: Bitte miss mal den Abstand vom Schweller vorne und hinten. Hier müsste vorne auf jeden Fall der Abstand geringer sein als hinten. So war es bei meinem A4 Bj. 2004 mit S-Line schon, ebenso bei unserem TT. Beim A4 B8 müsste ich mal nachmessen. Aber wie gesagt, es ist so "normal" und dann halt auch beim B9 gegeben.

Kann ich bei Gelegenheit messen. ( Hab grad Rücken )

Deine Aussage mit dem größer ausgeschnittenen Radkasten macht ja so pauschal irgendwie keinen Sinn. Also zumindest nicht für unser "Hochbeingate". Wenn, muss der Radkasten ja nach vorne und hinten etwas weiter sein und nicht nach oben.

Das nach oben auch Grenzen gesetzt sind, ist ja klar. Aber das meiner vorne höher sein muss als hinten, obwohl die mit Sportfahrwerk eh noch tiefer sind macht ja keinen Sinn. Das müßte ja dann die mit Sportfahrwerk betreffen und nicht umgekehrt.

Viel Ahnung habe ich von Fahrwerken nicht.Wie unser A5 mit Sportfahrwerk kam habe ich auch gedacht boe da geht noch was nach unten,nach gut 1000 km war es anders er hatte sich bestimmt noch um 1 cm.gesetzt.Denke da alles neu ist und noch nicht eingefedert wird das noch,mache mir da keine Sorgen wenn meiner dann mal kommt.

Zitat:

@MarcelA4B9 schrieb am 26. Februar 2016 um 17:51:00 Uhr:

Zitat:

Aber das meiner vorne höher sein muss als hinten, obwohl die mit Sportfahrwerk eh noch tiefer sind macht ja keinen Sinn. Das müßte ja dann die mit Sportfahrwerk betreffen und nicht umgekehrt.

Dein Auto ist halt bockig auf dich. Entschuldige dich bei deinem Auto und streichel es. Ach ja, nicht vergessen es zu umarmen und nen Schmatzer auf die Stirn zu geben. ;) :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Vergleich Fahrwerkshöhen