ForumVW Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. VW Motoren
  6. Verdichtung Turbo

Verdichtung Turbo

VW Golf 3 (1H)
Themenstarteram 19. Juli 2012 um 22:21

Hallo Leute! Mal ne frage an euch schlauen Köpfe! Wie dringend ist es beim 8v 2,0 (2E) motor mit turbo die verdichtung zu verringern? Mein zylinder kopf ist 4 zehntel geplant! erhöht sich es stark? Turbo leuft mit 0,45 bar ladedruck! Ich trau mich net zu fahren! stärkere lager haupt und pleullager sind rein gekommen! ich will net nochmal ne zyilinderkopf dichtung drauf machen, da sie neu ist! (hatte auch net vorgehabt auf turbo umzubauen, aber ich konnte es nicht lassen :) Der g60 hat ja ne kleinere verdichtung hat aber auch mehr ladedruck! (und meiner nur 0,45 bar) und ich habe gehört das der G60 motor mit 1,2 bar auch problemlos leuft! Stimmt das? Wenn es zu gefährlich ist ich habe noch einen 1,8 8v mit umbau des zyilinderkopf vom 2,0 gti mit elektronik! an dem könnte ich noch probieren wenns blöd kommt!

 

Könnt ihr mir mehr veraten währe super! Danke

Ähnliche Themen
27 Antworten
am 19. Juli 2012 um 22:36

Ohne Reduzierung der Verdichtung läuft der nicht lang, vorallem bei Vollgas. Also wirst Du schnell was machen müssen, und um ne neue ZKD kommst Du dabei auch nicht rum.

also wenn er nur 0,45  maximal ladedruck fährt ist das  fahrbar 

 

viel wichtiger ist  das er nicht zu stark abmagert  also  vorher   abstimmen

 

aber mit ner Verdichtungsreduzierung  hättest du  weitaus bessere karten

 

 

 

 

Themenstarteram 19. Juli 2012 um 23:04

Laufen tut er aber hab noch keine probefahrt gemacht! hmm

wie sieht es aus mit den kolben vom 1,8 der hat ja nach meiner erfahrung nur einen kleineren hub und ich müsste net den kopf runtermachen! Au´ßer ich bekomm die kolben von unten net rein! Das wird wieder eine fummel arbeit :( und wenn ich noch ein bissel reduziere auf 0,35 bar ? wenn net fahre ich mal auf dem 1,8 und teste mal wie lange er es macht dann kann ich ja ca abstimmen was der 2,0 so hält!

am 20. Juli 2012 um 9:22

Hi,

die 1.8er Kolben passen in keinem Fall. Dein 2E hat ne Bohrung von 82,5mm und die 1.8er haben nur 81mm...

Am einfachsten wäre es, ne dickere Kopfdichtung zu fahren. Schnell mal den Kopf runter nehmen ist ja das kleinste Problem.

Du könntest auch die Kurbelwelle vom 1.8er verbauen. Dann hast du anstatt 92,8mm nur noch 86,4mm Hub und hättest somit 3,2mm Hub weniger in OT und dementsprechend ne geringere Verdichtung. Die ist so gering, das deine 0,45bar Ladedruck zu gering sind.

Themenstarteram 21. Juli 2012 um 14:49

ok das hört sich besser an und das der kolben irgendwo zwischen drinn kippt ist das schadhaft, der kommt ja net mehr bis nach oben hin! Und wenn ich dann ladedruck erhöhe muss ich wieder steuergerät anpassen oder? Oder lässt der sich noch fahren?

Themenstarteram 21. Juli 2012 um 14:53

was kostet eine dickere kopfdichtung und wie dick muss sie sein? kopf ist vier zehntel geplant! könnt ihr mir eine empfehlen?

am 22. Juli 2012 um 10:19

Hi,

kannst folgende Kopfdichtung kaufen: http://www.ebay.de/.../190466820343?...

Da gibt es verschiedene Stärken. Da dein Kopf schon geplant ist, würde ich dir die Platte in 3,1 oder 4,1mm empfehlen. So kommst du auf eine Verdichtung von ca. 9,55:1 bei der 3,1mm Platte bzw. auf 8,8:1 bei der 4,1mm Platte.

Bei der Platte sind die beiden Kopfdichtungen schon mit integriert. Also raufbauen, zusammenschrauben und glücklich sein.

Zitat:

Original geschrieben von Egin

ok das hört sich besser an und das der kolben irgendwo zwischen drinn kippt ist das schadhaft, der kommt ja net mehr bis nach oben hin! Und wenn ich dann ladedruck erhöhe muss ich wieder steuergerät anpassen oder? Oder lässt der sich noch fahren?

sollte  selbst erklärend sein das du  die  gemischbildung  anpassen musst  wenn du den ladedruck stark veränderst . gewisse  grenzen  kann das noch bewältigen   aber nicht quantensprünge

 

ebenso müssen düsen und druck  dazu passende  menge liefern können

 

was fährst du denn für ein Steuergerät   wird  ja wohl nicht das vom 2e  sein 

 

auf alle fälle ist bei 0,45  bar ladedruck ne 7,9ner  verdichtung sinnfrei

 

 

Themenstarteram 22. Juli 2012 um 17:32

ja aber ich habe es schon mal anpassenlassen! hat mich damals 600 euro gekostet da war aber der turbo net drauf!

dann muss er natürlich neu angepasst werden

 

sauger kennfeld passt  schon mal garnicht  der magert  zu sehr ab bei volllast  und  brennt dir  alles  weg selbst wenn du  einspritzdruck und zeit erhöhst

 

weiß auch nicht ob es sinn macht das 2e steuergerät einzusetzen  da kommt nicht wirklich mit überdruck klar  . Teilweise  wird es gehen  da der  unterum nicht wirklich nennenswerten ladedruck haben wird .

 

aber  wirklich toll ist es nicht zumindest  wenn du den ladedruck erhöst  und  damit auch fahren möchtest :D

 

da wäre  ne  PG digifant schon sinnvoller  wenn es billig sein soll  die hat zumindest nen Map sensor oder  ein  freiprogramierbares  was aber bei so einem Experiment   wohl  zuviel des guten  sein sollte

 

 

Themenstarteram 22. Juli 2012 um 23:32

ist 0,45 bar im verhältins viel ladedruck? wenn ich manchmal höre das motoren auf 1,6 bar laufen! Renault Clio leuft hier bei uns in der gegend der hat auch 0,8 bar drauf aber der hat nichts von einer verdichtungs reduzierung erwähnt!

Themenstarteram 22. Juli 2012 um 23:38

also nochmal zu sache! ich möchte ca 150 - 170 ps rausholen! 129 hat er bereits! (ohne Turbo) Verstärkte lagerschalen sind verbaut! turbolader auf 0,45 bar! vllt reicht es ja auch aus wenn ich auf 0,3 bar fahre? ohne steuergerät anpassung! ein frei programmierbares ist auch nicht grad billig! und wenn ich die neue kopfdichtung habe! und turbo so lasse net das der dann weniger leistung hat!

Bringt 0,3 bar überhaupt was oder hab ich dann statt 129 ps 130 ps dann brings mir auch nichts! was sind euer empfehlungen

Zitat:

Original geschrieben von Egin

turbolader auf 0,45 bar! vllt reicht es ja auch aus wenn ich auf 0,3 bar fahre? ohne steuergerät anpassung!

dann kannst es gleich sein lassen PUNKT

Zitat:

Zitat:

Original geschrieben von Egin

ein frei programmierbares ist auch nicht grad billig!

dann informier dich doch mal , sowas gibt`s für 250 €

http://www.k-data.org/kdfi-1-3.html

hier gibt`s grundlegende info`s

http://megasquirt.de/

dazu noch das richtige forum

http://www.megasquirt.de/msforum/index.php

Mfg Kai

 

Themenstarteram 23. Juli 2012 um 12:41

Danke sehr schau ich mir gleich mal an :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen