• Online: 3.835

VW Golf III (1H) 1.8 Test

01.08.2011 23:55    |   Bericht erstellt von GolfR32-Boy

Testfahrzeug VW Golf 3 (1H) 1.8
Leistung 75 PS / 55 Kw
Hubraum 1781
HSN 0603
TSN 417
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 189855 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 3/1992
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von GolfR32-Boy 4.0 von 5
weitere Tests zu VW Golf 3 (1H) anzeigen Gesamtwertung VW Golf 3 (1H) (1991 - 1999) 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ganz zufrieden,

leider nicht mit der karosserie und auspuffanlage daher golf 3 ab bj. 95 nicht mehr oder kaum noch geroster hat und die auspuffanlage ab bj. 95 50mm statt 42 hat.

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Alles sehr übersichtlich
  • - Karosserie rostet besonders gern an heckklappe und kotflügel

Antrieb

4.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Zieht gut durch, macht viel spaß
  • - könnte mehr drehfreudiger sein

Fahrdynamik

3.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + gut auf der straße
  • - manchmal etwas träge

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Für die 90er hat er ganz schön komfort
  • - wer keine klima hat, hat die arschkarte.. hilft nur fenster runter kurbeln. schlechte luft im auto

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Hat was, hat klasse und styl
  • - man hört noch richtig den motor brüllen im gegensatz zum golf 6 ^^

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 200-300 Euro
Verbrauch auf 100 km 9,5-10,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr bis 100 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Außerplanmäßige Reparaturkosten Motor/Kraftstoffversorgung/Abgasanlage - Zündverteiler (105 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

- Fahrspaß

- kann viel dran getunt werden

- läuft sehr lange

- motor hällt locker 500.000km durch ist sehr standfest

- man kann sehr viel beim auto lernen die old school technik halt ^^

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

- Rost an Kotflügeln und Heckklappe und selten mal am austieg unten..

- Spritverbrauch bei den 75PS'er leider zu hoch, 90PS verbrauch deutlich weniger

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 2

03.08.2011 09:20    |    PS-Schnecke16010

Hallo,

ich fahre so einen dreier golf baujahr 92 1,8l mit 75 ps und ich muss sagen ich bin zufrieden mein golf braucht keine 9,5 liter sondern 6,5 ich bin zufrieden und steuern zahle ich durch einen kaltlaufregler nur noch knap die hälfte...

außer den rostproblemen sind auch noch hinterachslager und querlenkerlager vorne problematisch

aber sonst ist das auto top

03.08.2011 14:54    |    Multimeter16221

6,5l im Stadtverkehr? Also die 75PS Version braucht schon so 9l, die 90PS 8 - 8,5l