ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Verbrauch Vectra 2,2 DTI?

Verbrauch Vectra 2,2 DTI?

Themenstarteram 2. Januar 2006 um 17:23

Hallo,

wollte mal Fragen was Ihr so mit eurem Vectra so verbraucht.

Habe jetzt seit 3 Wochen den Vectra caravan 2,2 DTI und der

BC zeigt so um die 5,6 l.Das ganze bei Arbeitsweg.Liege ich da im guten Mittelfeld?

Hatte vorher einen Vectra B Caravan 1,8,der hat so um die 7-8 l gebraucht.Das war auch schon ein sparsamer Verbrauch,denke ich!

Danke im voraus.

MfG maggi1003

Ähnliche Themen
16 Antworten
am 2. Januar 2006 um 17:32

Hey

 

Ich denke dein Verbrauch ist schon ein Spitzenwert, mein 2.2dti liegt so um die 6l. - 6.5l.

 

Thomas

bei mir 5,4 - 5,8....

Eure Angaben in Ehren, aber ohne Angabe des Streckenprofils (Stadt/Land/AB; Länge der Fahrten usw.) sind die Zahlen nicht aussagekräftig.

Generell dürften sich Verbräuche mit 5,x am unteren Rand des Möglichen beim 2.2dti bewegen. Ich komme z. B. nie unter 7 Ltr, fahre aber fast nur AB (einfacher Weg in die Arbeit: 35 km). Aber selbst, wenn ich Tempomat 120 fahre und mir Harry Potter von Rufus Beck vorlesen lasse, kratze ich die 6,x - wenn überhaupt - nur knapp. :(

Dafür habe ich aber auch nach oben keine Ausreisser. Gut 600 km sehr flotte, nächtliche Heimfahrt im Sommer schlugen z. B. auch nur mit ziemlich genau 8 Ltr. zu Buche.

am 2. Januar 2006 um 19:00

Hallo Leute,

ich habe meinen 2.2DTI auch noch nicht lange (2000km) und komme jetz im Winter auf einen Durchschnittsverbrauch von ~7.0l

Ich würde mal sagen, dass ich so zu 70% Autobahn gefahren bin (so zwischen 120 und 160 aber keine Vollgasheizerei) und den Rest in der Stadt.

Die Einzelstrecken sind eher kurz, so 25 bis 70km BAB.

5.6l klingt nach wirklich geringem Verbauch.

Gruß

sparkey

ok...fahrprofil....

z.b.

fahrt Münster---->Dänemark

Fahrtstrecke ca. 650 km....

Tempomat durchgehend ca 110-115

Reifen...205/55 R16 Goodjear eagle Nct 5..Druck für max. Beladung

2 Personen + Gepäck + Hund

schalten bei max. 2500 U/min

Verbrauch 5,8 Liter auf 100km gem BC

oder

fahrt Münster ----> Köln

Strecke knapp 170 km

Tempomat 110 B54-->A43-->A1-->A3/4...

Reifen... 195/65 R15 Barum Polaris Druck normale Beladung + 0,1 Bar

2 Personen + Gepäck

Verbrauch gesamt von Volltanken zu Volltanken 9,6 Liter-->ca 5,6 L/100km

oder

fahrt münster ----> Norwegen via Dänemark

nur Fahrtstrecke ohne Fähre etc 1300 km

Tempomat BRD/DK 110, Norwegen 90

Reifen Michelin irgendwas 205/60 R15

2 Personen mit viel Gepäck und Hund

Gesamtverbrauch 68 Liter---> 5,66 L/100km

solche Verbrauchswerte sind durchaus möglich...

ich hab den Klimakompressor nur bedarfsweise an

fahre seltenst Vollgas oder über 3000U/Min

schalte meist bei ca 2200 U/Min

am 2. Januar 2006 um 19:48

hei

2,2dti caravan

50% stadt

50%land

kurzstrecken50% normale fahrweise schaltpunkt 2000upm

verbrauch ohne klima 6,8l 100km

gruß

jochen

Themenstarteram 2. Januar 2006 um 20:14

Verbrauch Vectra 2,2 DTI!

 

Hallo,

vielen Dank für die schnelle und prompte Antworten!

Ich fahre jeden Tag 50 km auf Arbeit nur Land mit max.90kmh.

Noch ne Frage:wie sind denn die Wechsel Intervalle von der

Steuerkette? Oder gibt es da keine?

Und habt Ihr mit Eurem Vectra 2,2 DTI schon größere Probleme bzw. Kinderkrankheiten gehabt?

Danke im voraus

Grüßle maggi1003

ich hab im juli folgende email auf die frage von wechselintervallen etc bekommen:

wir bedanken uns für Ihre E-Mail vom 8. Juni 2005.

Gerne teilen wir Ihnen mit, dass die Steuerkette wartungsfrei ist und keinem Wechselintervall unterliegt.

Wir hoffen, Ihnen hiermit weitergeholfen zu haben.

Mit freundlichen Grüßen

Adam Opel AG

was sonst gene mal probleme macht...

defekte luftmassenmesser

undichte leckölleitungen

undichte dieselfiltergehäuse

defekte traversendichtringe

defekte einspritzpumpen

hängende verdreckte agr´s und drallklappen..

all diese probleme können auftreten, müssen aber nicht

die ersten 2.2 dti´s hatten teilweise einen ernorm hohen ölverbrauch...aber auch nicht alle...

meiner hat bisher 140000 km problemlos abgespult...mit einigen trivialem problemen..war nix dramatisches

ich hatte z.b. sonen ölsaufmotor...wurde neu gehohnt und neue/ übermaßige kolben eingesetzt...seitdem alles gut...

Themenstarteram 2. Januar 2006 um 20:52

Danke für die schnelle Antwort.Aber ich glaube alle Automarken haben irgendwelche Kinderkrankheiten.

Habe noch eine Frage,da mein Opelmann das Handbuch nachbestellt hat,weil keines mehr vorhanden war.

Zeigt der BC an wenn das Scheibenwischwasser leer wird???

Weil bei mir am Deckel vom SWWasser kein Meßstab darn ist?

Danke Euch

Grüßle maggi1003

der meßstab löst sich gern mal in wohlgefallen auf...

wenn du nen bordcomputer hast und zudem checkcontrol wird er das anzeigen

ob du checkcontrol hast kann ich dir so nicht sagen da es teilweise sonder/zusatzausstattung war bzw in einigen ausstattungspaketen enthalten war

Themenstarteram 2. Januar 2006 um 21:03

Checkkontrol???????????

Wenn ich die Zündung anmache,fragt das Display mich nach der Bremslichtprüfung! Ist das dann Checkkontrol Display?

Danke maggi1003

ja, ist wahrscheinlich cc....

zum test kannst du mal eine glühlampe von den rücklichtern rausnehmen, dann sollte die anzeige"fahrlicht/rücklicht" kommen...

wenn ja, haste ganz sicher cc

Themenstarteram 2. Januar 2006 um 21:46

hallo,

habe gerade am car getestet.habe also cc.

danke für die tips.

grüße maggi1003

Hi!

Mein Schnitt auf die letzten 57.000 km bei spritmonitor.de liegt bei 6,1l

Einzelverbräuche könnt ihr HIER sehen.

Mein Streckenprofil:

Insgesamt 65 km in die Arbeit.

Ca. 35 km Landstrasse

Ca. 15 km Autobahn

Ca. 15 km Stadt

Abends gleichen Weg zurück.

Laut BC hatte ich schon einen Verbrauch von 4,x auf eine Tankfüllung, nur konnte ich den nicht bis zu Ende halten. (Mußt einmal schnell gehen :))

Gruß Marc

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Verbrauch Vectra 2,2 DTI?