ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Verbrauch Kymco Like 2T

Verbrauch Kymco Like 2T

Kymco
Themenstarteram 25. März 2019 um 7:58

Guten Morgen!

Ich fahre seit letztem Sommer einen Kymco Like 2T (Bj. 17, habe ihn mit 600km Laufleistung und absolut neuwertig übernommen). Mit dem Roller bin ich im Prinzip sehr zufrieden. Allerdings hätte ich eine Frage in Bezug auf den Verbrauch, um auszuschließen, dass irgendein Defekt vorliegt: Bei 4 Litern auf 100 km liege ich immer, oft auch bei 4,5 bis 4,7 Litern. Ist das in Ordnung? Natürlich fahre ich meist Vollgas (= Tacho 50). Mir ist bewusst, dass ein Zweitaktmotor tendenziell etwas mehr verbraucht, aber ich finde den Verbrauch schon recht hoch. Der Roller hat übrigens schon zwei Inspektionen hinter sich (aktueller Tachostand ca. 3200km) und läuft ansonsten wunderbar, d.h. er springt immer flott an, geht nicht aus, dreht ohne Aussetzer hoch usw.

Ich freue mich über Rückmeldungen!

 

Beste Grüße und einen guten Start in die Woche!

commodoregs

Ähnliche Themen
17 Antworten

Im Gegensatz zum TE habe ich 25Kg mehr auf den Rippen.

Von der Getriebe Übersetzung habe ich keine Ahnung. Aber meinst du das es soviel ausmacht

Ja.

Dann ist es aber auch ungünstig konstruiert.

Kymco kennt die EU und 45km/h nicht erst seit gestern.

Mein jetziger 2T hat seine Nennleistung bei 5000 und seine max. Kraft bei 4000, dreht bei Tacho 48 (GPS 45-46) aber schon mit 6500.

Schon das ist ungünstig, deswegen schluckt er mt 3.7 Liter auch mehr als nötig.

Aber über 4 Liter wäre ja noch unsinniger konstruiert.

Das klingt mehr nach Mofa ohne Drossel aber dafür mit 5-stelligen Drehzahlen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Verbrauch Kymco Like 2T