ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Verbrauch Audi S5 Sportback (Video-Test)

Verbrauch Audi S5 Sportback (Video-Test)

Audi A5
Themenstarteram 18. Juli 2010 um 15:12

Hi,

ich habe bei Youtube ein Video in zwei Teilen gefunden, in dem der "ambitionierte" Fahrer mal austestet, was der 3,0 TFSI aus dem S5 Sportback verbraucht bei höherer Forderung in oberen Bereichen des Motors.

Davon abgesehen, dass der "Regisseur" des Films einen an der Waffel hat, finde ich den Verbrauch doch recht *ömmm ... hust* beachtlich, dennoch nicht wirklich erschreckend:

Teil 1:

www.youtube.com/watch?v=Fh9EWmdERok

Teil 2:

www.youtube.com/watch?v=RwpT13ws7q8&feature=related

 

Ich bin auf eure Kommentare gespannt.

Gruß Olli

P.S.

Hier noch ein weiteres geistreiches Video des Filminhabers (da weißte Bescheid, Schätzelein!):

www.youtube.com/watch?v=ORsgxo36Cb8&feature=channel

Beste Antwort im Thema
am 19. Juli 2010 um 1:27

Also so schlimm ist die Fahrweise doch nicht, ist zwar bisschen flott auf den Landstrassen unterwegs (125 im Schnitt bei 90 erlaubt und man muss die Ortschaften abziehen) aber Innerorts ist der doch recht vernuenftig gefahren.

Da muss man sich jetzt nicht als Oberpolizist aufspielen und sein Fazit, dass der 3.0 TFSI ein Spritfresser ist, stimmt auch trotz der Fahrweise, da legt jeder 911er bessere Werte hin, selbst die alten Modelle.

Ich wuerde erwarten, dass ein Vorsprung durch Technik Hersteller da maximal auf 30 Liter kommt, die 30 waeren bei der Fahrweise schon gerechtfertigt finde ich ;)

Den zweiten Teil habe ich ueberflogen aber ich glaub anders als im ersten wirds da nichtmehr und das Getaway in Stockholm Feeling vom Teil 1 hat mir schon gereicht.

Sowas als Krank oder Behindert hinzustellen ist selbiges, wenn man 90 faehrt trifft man das Reh auf der Landstrasse welches hinter der Kurve steht genauso als wenn man 150 faehrt und mir kann echt keiner von euch erzaehlen, dass er auf der Landstrasse nur so schnell faehrt wie es die Situation zulaesst statt so schnell wie erlaubt, insbesondere bei Sonnenschein.

(Leute mit einem S5 Verbrauch unter 10 Liter wuerde ich an der Stelle bitten mir ihre Hass-Mails, Kriegserklaerungen und Beurteilungen meines Gesundheitszustandes zu ersparen, euch glaube ich, dass ihr nur mit 60 auf der Landstrasse im hoechsten Gang rumgurkt)

In Tschechien fahren die halt wirklich so :D

143 weitere Antworten
Ähnliche Themen
143 Antworten
am 19. Juli 2010 um 11:42

Zitat:

Original geschrieben von Counderman

wie gesagt ich sehe das Problem darin

http://www.youtube.com/watch?v=9S1hUbEuxb8

da sieht man wieder das man nie genug Ps aufn Bike haben kann um sich vor Idioten zu schützen die angst vor Bäumen haben :D

Was helfen einem mehr PS, wenn man dafür den Sicherheitsabstand nicht einhält?

Halleluja :eek:

Da ich ab Oktober auch zum Kreis der S5 Sportback-Fahrer gehöre, bin ich doch erschrocken, was da so durch das 3L-Motörchen durchlaufen kann. Bei einer BAB-Probefahrt habe ich 'nur' 22 Liter geschafft. Das wird eine Umstellung zum 3.0 TDI, der bei ähnlichen Geschwindigkeiten max. 12L genommen hat.

... aber der Sound entschädigt alles :D

Gruß

Andy

am 19. Juli 2010 um 11:59

Naja, bei uns im Allgäu sind ähnliche Straßen, gerade Überland, wenig befahren, da schneide ich die Kurven schon auch. Natürlich nur sofern ich sicher bin das kein Gegenverkehr kommt/kommen kann. Ein, zwei Dinge sind schon grenzwürdig. Was mich an solchen Typen eher aufregt ist die Tatsache das se von hinten voll angeschossen kommen, einem auf der Stoßstange hängen und einen dann beim einordnen schneiden. Flott fahren ist ja okay. Andere Leute belästigen, nicht.

Und wer hier als Motorradfahrer überholen würde, dem kann ich nur gratulieren. Der nächste Unfall kommt bestimmt. Ich als Mopedfahrer (Cbr 600rr) würde so jemanden auf keinen Fall überholen, zumal er eh schon flott genug fährt als das ich da mit drücken und würgen noch vorbei muss.

am 19. Juli 2010 um 12:02

Zitat:

Original geschrieben von renelauer

Zitat:

Original geschrieben von Counderman

wie gesagt ich sehe das Problem darin

http://www.youtube.com/watch?v=9S1hUbEuxb8

da sieht man wieder das man nie genug Ps aufn Bike haben kann um sich vor Idioten zu schützen die angst vor Bäumen haben :D

Was helfen einem mehr PS, wenn man dafür den Sicherheitsabstand nicht einhält?

was hat bitte der Sicherheitsabstand mit dem Unfall zu tun ? :D

mit mehr PS wär er schon am Auto vorbei gewesen

 

bzw hätte er vielleicht einfach nur Gas geben müssen und nicht nur ma eben dran vorbei schleichen

Zitat:

Original geschrieben von Counderman

wie gesagt ich sehe das Problem darin

http://www.youtube.com/watch?v=9S1hUbEuxb8

da sieht man wieder das man nie genug Ps aufn Bike haben kann um sich vor Idioten zu schützen die angst vor Bäumen haben :D

und man sieht das man aufreißen sollte beim Auto überholen

ein glück das ich das immer mache :D

dass man in den spiegel guckt, bevor man seine spur verlässt hatte ich ansich vorausgesetzt ;)

somit hat der unfall ja nichts mit in der mitte der starsse fahren zu tun

am 19. Juli 2010 um 12:12

macht der in dem Video nicht 1 mal.

am 19. Juli 2010 um 12:19

Zitat:

Original geschrieben von Counderman

macht der in dem Video nicht 1 mal.

Wenn man 60 zu schnell faehrt rechnet man auch nicht damit das es noch Affen gibt die dann noch ueberholen ;)

am 19. Juli 2010 um 13:24

Zitat:

Original geschrieben von stullek

Zitat:

Original geschrieben von Counderman

macht der in dem Video nicht 1 mal.

Wenn man 60 zu schnell faehrt rechnet man auch nicht damit das es noch Affen gibt die dann noch ueberholen ;)

naja ich würde warscheinlich nicht überholen da mir die Geschwindigkeit auch reichen würde

ich fahr aber halt auch nur ne 98 Ps Maschine soll aber auch leute geben die haben fast doppelt soviel und überholen da noch locker ohne überhaupt drüber nachzudenken.

Was auch kein Problem wäre wenn der Vordermann auf seiner Spur bleiben würde wo er hingehört.

Und nicht kreuz und quer fahren würde nur weil Platz is und er glaubt er wäre "schnell"

140 würd ich auf der Landstrasse für ne einigermassen normale Durchschnittsgeschwindigkeit für Rennmaschinen ansehen wenn sie mal sportlich unterwegs sind sonst hätten es 34 Ps auch getan.

Zitat:

140 würd ich auf der Landstrasse für ne einigermassen normale Durchschnittsgeschwindigkeit für Rennmaschinen ansehen wenn sie mal sportlich unterwegs sind sonst hätten es 34 Ps auch getan.

da brauchst du dir noch ne weile keine platte zu machen, ob ich mittig fahr oder nicht :D

Also ich glaub ich hab echt nen Wundermotor drinnen :D

Wie schafft man einen Verbrauch von 40,6 Liter wenn der maximale Momentanverbrauch bei 40,1 liegt??

Sobald ich nur einmal das Gas los lasse, würde der Verbrauch deutlich sinken. Auch wenn der fährt wie Sau, sollte man doch mit einen Verbrauch von ca. 25 Litern auskommen. Bei meinen AB-Spurts gehen meistens so um die 20 Liter drauf, aber da muss ich mich immer jenseits der 200 befinden.

Anbei ein Beweisfoto des Momentanverbrauchs - leider etwas verwackelt - der 3 dritte Gang hat angeklopft :D

PS: Trotzdem noch deutlich sparsamer als der V8, denn der soll ja im RS5 unter Ringbedingungen 60 Liter zu sich nehmen. Außerdem soll der V8 HDZ ja deutlich weniger verbrauchen als der V8 FSI :D

Img-0799
am 19. Juli 2010 um 14:12

40,1 ist nur der dargestellte Momentanverbrauch und die 40,6 sind auch fehlerhaft da im Video ja mehrfach die 40 genullt wird um dann wieder bei 40,9 weiterzugehen ;) Vom 2.0 TDI bis zum V8 HDZ steht jeweils nur 40,x da egal wie hoch der tatsaechliche Momentanverbrauch ist und ich glaub der V8 HDZ wird unter Volllast mehr durchziehen als ein 2.0 TDI :)

Solche Werte kriegst du auch hin, wenn du genau vor der Autobahnauffahrt auf 0 setzt und dann zuegig unterwegs bist, der Unterschied zwischen AB und Landstrasse ist ja, das man auf der AB eher gleichmaessig fahren kann wenn keine Hindernisse auf der linken Spur fahren, da ist es klar, dass der Landstrassenverbrauch hoeher ist.

An einer Stelle im Video geht es sehr kurvig zu, da hoert man wie er im Scheitelpunkt jeder Kurve ordentlich Gas gibt, dann zur naechsten Kurve leicht anbremst um dann gleich wieder Gas zu geben, so kriegt man den Verbrauch voellig Problemlos hoch.

Zitat:

Original geschrieben von stullek

40,1 ist nur der dargestellte Momentanverbrauch und die 40,6 sind auch fehlerhaft da im Video ja mehrfach die 40 genullt wird um dann wieder bei 40,9 weiterzugehen ;) Vom 2.0 TDI bis zum V8 HDZ steht jeweils nur 40,x da egal wie hoch der tatsaechliche Momentanverbrauch ist und ich glaub der V8 HDZ wird unter Volllast mehr durchziehen als ein 2.0 TDI :)

Solche Werte kriegst du auch hin, wenn du genau vor der Autobahnauffahrt auf 0 setzt und dann zuegig unterwegs bist, der Unterschied zwischen AB und Landstrasse ist ja, das man auf der AB eher gleichmaessig fahren kann wenn keine Hindernisse auf der linken Spur fahren, da ist es klar, dass der Landstrassenverbrauch hoeher ist.

An einer Stelle im Video geht es sehr kurvig zu, da hoert man wie er im Scheitelpunkt jeder Kurve ordentlich Gas gibt, dann zur naechsten Kurve leicht anbremst um dann gleich wieder Gas zu geben, so kriegt man den Verbrauch voellig Problemlos hoch.

Also wird nach oben hin der Verbrauch im Momentanverbrauch nicht mehr dargestellt? Sprich die Anzeige zeigt bei allen Modellen unter Vollast die 40,1 an??

Grundsätzlich wollte ich zum besten geben, dass diese Verbrauchsangaben für den ... sind. Bei der Fahrweise dieses geistig verwirrten Menschen, würde ich mir um dem Verbrauch am wenigsten Sorgen machen ;) Außerdem wird kaum wer auf öffentlichen Straßen eine Tankfüllung mit nen Durchschnitt von 40 Liter verpulvern. Wenn doch - siehe eine Zeil weiter oben...

Ich hatte vorletztes WE einen S5 Sportback zur Verfügung.

Wegen des sehr heißen Wetters (gegenüber Regen als ich das 3.0 Diesel Cabby hatte :mad:) lief die Klima meistens mit...

Bei sehr verhaltener Fahrweise auf Landstraße geht 'was mit 10,x l - sobald man etwas sportiver fährt oder Autobahn ins Spiel kommt liegt man im Schnitt so zw 13-14l.

Die 20 Zöller fahren sich übrigens recht bescheiden (holter-di-polter) - stellt man noch dazu die Aktivlenkung auf Dynamic, lässt sich das alles besch. schwer lenken... Generell ist die Lenkung nicht so gelungen wie im TT IMHO (was mein :) gerne bestätigte ;))

Ansonsten: Das S5 Ding zieht wie der Teufel, leider klingt es aber nicht so hübsch wie der 3.2er TT, finde ich.

Und besonders angenehm: keine Anfahrschwäche beim S5 SB - das fand ich beim 3.0TDI Cabby (ebenfalls 7 Gang S-Tronic) extrem peinlich (erst recht wenn man 240PS bedenkt, vom Drehmoment ganz zu schweigen)... Immerhin: nach anfänglicher Enttäuschung über 11 l Diesel, hat sich das dann nach einem WE wenigstens auf ca 8,5 l eingependelt, bei ambitioniertem Cruisen (und 25% Autobahn Anteil mit großen Teilen 200km/h - offen gefahren).

beste Grüße!!!

TT_IQ

am 20. Juli 2010 um 6:49

Hello guys,

first of all, sorry for replying in english, but my german is very poor. However, you can still comunicate in german, I understand quite well.

I have found your discussion about my video. First of all, please do not car whether it is safe or not, its not whats here going on. The only fact I want to say is very simple: fuel consumption of 3.0 TFSI is just terrible if you use its power. Its consumption during such drive is so extraordinary that I have had to make this video to show it.

I have been driving many cars in my life, but have never seen a 333 hp limousine od coupe with consumption like this.

I agree, the consmption could be between 10 and 15 liters with no problem, but you have to drive like your old mother. You can buy 2.0 TDI for such drive... If I buy S5 I want to drive it like an S5. But if I do it, the consumption is totally, totally inadequate.

Thats all. I will make another video with other car with this output and reach the same average speed on same track. And you will see that 3.0 TFSI turns out approx. 2 times higher fuel consumption than comparable "Otto" engine. Dou you find this OK? Me not.

The egine is fine talking about its output, sound, character... But totally bad talking about its consumption, in fact this case it is one of the worst petrol engines ever made.

Just facts :-)

Cheers

DS

P.S. I have also tested S4 with the same engine and the consuption was the same. So it is not a problem of this car. But you guys who drive it have to know it better then me...

am 20. Juli 2010 um 9:32

Also, ich hab's auch schon fertig gebracht meinen mit >43 L im Dynamic-Modus den Berg rauf zu jagen ... und der ist "nur" ein 2.0 TFSI. Wenn ich mir dann den "normalen" Verbrauch eines S4 oder S5 ansehe, frage ich mich dann eher warum säuft meiner fast genauso viel :) Wenn ich den dann mal trete schlägt der auch ganz schnell > 15L.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Verbrauch Audi S5 Sportback (Video-Test)