ForumW176
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. W176
  7. Verarbeitung, W176 MOPF

Verarbeitung, W176 MOPF

Mercedes A-Klasse W176
Themenstarteram 9. Juni 2016 um 16:12

Ich habe seit einem Monat meinen A220d und bin bislang recht zufrieden. Eigentlich alles gut, wenn da nicht ein paar kleinere Macken wären, die langsam anfangen zu nerven:

- Klappern in der Beifahrertür und Heckklappe.

- Die Fußleisten an den Türen hinten sind sehr nachlässig montiert und stehen mehr als einen Millimeter ab. Siehe Bilder.

Laut NL wäre das so ok. Könnte man nichts machen. Müßte ich mit leben. Bei den A- und B-Klassen in der Ausstellung sah das genauso aus.

Nun ja, Premium ist anders. Wenn ich einen Dacia gekauft hätte, wären solche Sachen akzeptabel. Bei MB habe ich andere Erwartungen in Sachen Verarbeitung.

Irgendwelche Vorschläge wie man hier weiterkommt?

S.

Image
Image
Beste Antwort im Thema

Ich finde wer sich schon über solche Kleinigkeiten aufregt der findet immer was zu beanstanden. Man kann es auch übertreiben.

49 weitere Antworten
Ähnliche Themen
49 Antworten
am 24. Juli 2016 um 13:31

Zitat:

@cdfcool schrieb am 24. Juli 2016 um 13:26:05 Uhr:

Wenn ich den Citan anschaue, würde ich es nicht wagen zu wetten, wo der gebaut wird... Also kann das mit Lang lebe Dacia auch eine andere Marke treffen ;)

Vieleicht noch ein paar Vergleiche mit einem Actros:confused::D

am 24. Juli 2016 um 14:05

Denk dir mal die Sterne vom Citan weg, da kommen diverse Ähnlichkeiten mit Reanult und deren Konzernbrüdern deutlichst zutage....

am 24. Juli 2016 um 14:09

Zitat:

@cdfcool schrieb am 24. Juli 2016 um 14:05:28 Uhr:

Denk dir mal die Sterne vom Citan weg, da kommen diverse Ähnlichkeiten mit Reanult und deren Konzernbrüdern deutlichst zutage....

Ja und wo ist das Problem bei diesem Nutzfahrzeug.

am 24. Juli 2016 um 14:52

Nirgends, aber da sollten halt die Leute nicht zu überheblich gegenüber Dacia sein, denn zum Einen wissen sie gar nicht, wieviel Dacia sie evtl. jetzt schon fahren und wieviel Dacia sie in der Zukunft fahren werden...

Aber das führt zu weit und meine Diskussionsbereitschaft endet nach ein paar sinnarmen Hin und Her dann deutlich.

Soweit mir bekannt ist, ist Dacia respektive ein Renault-Motor im 180cdi Handschalter verbaut und das war es.

Wenn Renault/Dacia eine 380 PS Variante bringt, dann mache ich mir Sorgen ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen