ForumT1, T2 & T3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Transporter
  6. T1, T2 & T3
  7. Ventilspiel zum Teil 0,0mm?

Ventilspiel zum Teil 0,0mm?

VW T3
Themenstarteram 25. März 2021 um 15:42

Hallo,

ich habe eine kurz Frage: Habe jetzt den Zylinderkopf von meinem KY runter genommen, weil ich den Simmering von der Nockenwelle machen muss und dachte, dann machst gleich alles neu, weil ich dachte, einmal, dann aber richtiger. Bevor ich die Nockenwelle ausgebaut habe, habe ich mal versucht, das Ventilspiel zu messen. Aber irgendwie habe ich da zum Teil extrem merkwürdige Werte gemessen.

Zum Teil liess sich kein Fühlerlehre durchziehen, was heißt: 0,0mm. Manchmal 0.05mm, seltener 0.15mm. Der Motorkopf war kalt, würde ich jetzt mal sagen. Was genau heißt das denn jetzt genau für mich? Ich muss mir überall neue Plättchen besorgen, oder?

Gruß, Steffen.

Ähnliche Themen
33 Antworten

Kann einmal eine Aufnahme mit dem Klackern gemacht und hier eingestellt werden.

Siehe weiter oben im Thread!

Zitat:

@CAHA_B8 schrieb am 18. April 2021 um 11:50:58 Uhr:

Siehe weiter oben im Thread!

Danke, hatte ich in diesem Thema schon wieder vergessen.

Bzw. mit einem anderen Thema verwechselt.

Themenstarteram 18. April 2021 um 17:33

Okay, habe inzwischen die Plättchen bekommen. Allerdings benötige ich eins das nur 2.9mm hat und die kleinste Größe war 3.0mm. Jetzt hab ich versucht, das runter zu schleifen, aber das ist im Moment nur semi-erfolgreich, oder ich bin zu ungeduldig.

Nockenwelle stand schon richtig. Scheint auch das jetzt gemessene Spiel, was bis auf 2 Ventilen passt, zu bestätigen. Aber die zwei bringen mich etwas ins Grübeln, ob ich auf dem richtigen Weg bin. Die kann man schon runter schleifen, oder?

Ventile musste ich nicht einschleifen, weil ich die alten wieder rein gebaut habe. Sahen jetzt nicht so aus, als wenn die unbedingt neu gehört hätten...und sie kamen auch wiedrr an die Stelle hin, wo sie rausgekommen sind.

Deine Antwort
Ähnliche Themen