ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Ventile einstellen bei 1941 Pontiac 8 Zylinder Flathead

Ventile einstellen bei 1941 Pontiac 8 Zylinder Flathead

Pontiac
Themenstarteram 31. August 2021 um 22:41

Moin,

ich habe einen 1941 Pontiac Torpedo mit 8 Zylinder Reihenmotor Flathead.

Wie stelle ich bei diesem Motor die Ventile ein? Ventilspiel ist bekannt: zwischen 0,011 - 0,013 Inch, also ca. 0,3 mm.

Frage: muss das bei laufendem Motor sein? Da ist echt wenig Platz und es wird reichlich heiß im Krümmerbereich.

Oder geht das auch bei stehendem Motor, wo ich auch den Krümmer abnehmen kann?

Beim Käfer z.B. dreht man ja den Motor auf die entsprechenden Zylinder und kann dann per Fühlerlehre einstellen.

Gibt es so etwas auch für diesen Motor? Wenn Verteiler auf Zylinder 1, dann Auslaß Zylinder X und Einlaß Zylinder Y oder so ähnlich??

Im Shop Manual steht nur der Abstand aber nicht wie...

Vielen Dank im Voraus!

Gruß

Gisel

Pontiac 4,1 Liter Straight 8 von 1941
Ähnliche Themen
14 Antworten

Blöde Frage, aber wie stellt man Ventilspiel bei laufendem Motor ein?

Themenstarteram 31. August 2021 um 22:56

Das geht bei alten Opel oder Chevy V8 recht einfach: Motor laufen lassen und mit der Fühlerlehre messen. Da die Ventile oben liegen, kommst Du sehr gut da ran

Nein natürlich kenn' ich diesen Motor nicht, nur meinen SB-350. Ventile einstellen habe ich persönlich nur bei stehendem Motor gemacht (warm/kalt = unterschiedliches Spiel, müßte im Handbuch stehen).

Allerdings habe ich LIVE auch schonmal einen Meister bewundern dürfen, der die Feinjustierung am laufenden Motor gemacht hat. Dann natürlich ohne Fühlerlehre (!) und gerade bis an den Punkt, an dem die Ventile noch ein BISSCHEN klappern, also nur ETWAS Spiel vorhanden war. Dieses Spiel braucht's ja auch.

Müßte bei 'nem Reihen 8er eigentlich genau so gehen. Schön Pappwände bauen für ringsrum, dann dürfte mit dem Öl nicht viel passieren - das ist ja kein Springbrunnen :)

Der hat keine Hydros soweit ich weiß, also stehend und mit der Lehre saugend-schmatzend durch.

Mit Hydros klapperfrei, ca eine Umdrehung fester und gut. Dabei ganz langsam anziehen, weil die Hydros Zeit zum Ausgleich brauchen.

Themenstarteram 1. September 2021 um 6:57

Moin,

vielleicht kommt das auf dem Bild nicht rüber: das ist ein Flathead-Motor! da kommst Du von oben nicht an die Ventile dran. Die stehe im Block. Du musst von der Seite ran. DAS ist das Problem, weil du dort nicht viel Platz hast. Daher die Frage, ob es ein Schema gibt, die Ventile bei stehendem Motor einzustellen. Man muss die beiden Deckel unter dem Krümmer abmachen (siehe Bild). Ohne Krümmer und kalt ok, bei laufendem Motor wirds eng.

Img-20210711

Zitat:

@bel.air.boy schrieb am 1. September 2021 um 06:57:02 Uhr:

Moin,

vielleicht kommt das auf dem Bild nicht rüber: das ist ein Flathead-Motor! da kommst Du von oben nicht an die Ventile dran. Die stehe im Block. Du musst von der Seite ran. DAS ist das Problem, weil du dort nicht viel Platz hast. Daher die Frage, ob es ein Schema gibt, die Ventile bei stehendem Motor einzustellen. Man muss die beiden Deckel unter dem Krümmer abmachen (siehe Bild). Ohne Krümmer und kalt ok, bei laufendem Motor wirds eng.

Bei jedem Motor gibts "korrespondierende Zylinder".

D.H.:

-Steht Zyl 1 auf OT sind seine Ventile einstellbar

-gleichzeitig steht der k.-Zyl auf Ventilüberschneidung

-Ventilüberschneidung heisst: Auslass geht ZU und Einlass geht AUF

-du kannst die jeweiligen k.-Zyls am Verteiler erkennen, der K.-Zyl ist dort gegenüber

Habe mal eine Skizze vom 4-Zylinder gemacht, zur Erläuterung.

Ventile
Themenstarteram 1. September 2021 um 17:15

Jepp, u d dieses Schema brauche ich für meinen Reihenachtzylinder. Oder kann man das auch so verstehen, dass, wenn der Verteiler auf Zylinder 1 steht, ich den Zylinder gegenüber auf dem Verteiler einstellen kann??

Auf Youtube warst du schon? Ich würde mal "Straight 8 valve clearance oder adjustment" eingeben und schauen was da so kommt.

Gruß SCOPE

Hi Te ,aus deinen Fragen ersehe ich ,dass du mit der Ventilsteuerung/ Steuerzeiten nicht so vertraut bist.

Ich versuche dir mal eine einfache Anleitung zu geben.

Du muust erstmal wissen wo der 1 Zyl am Motor und Verteiler ist.Jetzt stellst du den Motor auf OT im ersten Zyl.,gleichzeitig muss der Verteilerfinger auf dem 1 Zyl stehen.

Nun markierst du mit Kreide den OT auf der Riemenscheibe.

Da ein 8 Zyl. Reihenmotor einen Zündwinkel von 90 Grad hast braucht du noch 3 weitere Markierungen die vom OT jeweils um 90 Grad versetz sind.

Also einfach gegenüber dem OT ein Kreidestrich,das ist dann die dritte Markierung.

Markierung 2 und vier findest du wen nu jetzt die beiden fehlenden Markierungen um 90 Grad vom OT auf der Riemenscheibe links und rechts aufträgst.

Jetzt ist sinnbildlich ein rechtwinkliges Kreuz entstanden.

Diese Markierungen sind erstmal Grundvoraussetzung.

 

Wie es dann mit der Einstellung und der Reihenfolge abläuft schreibe ich dann später.

AEG

Themenstarteram 1. September 2021 um 21:18

Moin, wenn es hilft, hier die Zündreihenfolge: 1-6-2-5-8-3-7-4

Das du die Zünreihenfolge hast ist schon mal gut,

Schreibe dir am Morgen mal die weitere Vorgehensweise ,ist eigentlich ganz einfach.

AEG

Zitat:

@bel.air.boy schrieb am 1. September 2021 um 17:15:07 Uhr:

Jepp, u d dieses Schema brauche ich für meinen Reihenachtzylinder. Oder kann man das auch so verstehen, dass, wenn der Verteiler auf Zylinder 1 steht, ich den Zylinder gegenüber auf dem Verteiler einstellen kann??

Genau so habe ich das meiner Meinung nach oben beschrieben.

Dies ist leider Unsinn und falsch.

AEG

Zitat:

@schleuti schrieb am 2. September 2021 um 10:14:23 Uhr:

Zitat:

@bel.air.boy schrieb am 1. September 2021 um 17:15:07 Uhr:

Jepp, u d dieses Schema brauche ich für meinen Reihenachtzylinder. Oder kann man das auch so verstehen, dass, wenn der Verteiler auf Zylinder 1 steht, ich den Zylinder gegenüber auf dem Verteiler einstellen kann??

Genau so habe ich das meiner Meinung nach oben beschrieben.

AEG47

AEG47

Dies ist leider Unsinn und falsch.

Wenn Zyl 1 auf Zündung steht, steht der Gegenüber auf Überschneidung.

An der Überschneidung kann man sehen, dass Zyl 1 wirklich genau auf OT steht

und eingestellt werden kann.

 

Überschneidung
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Ventile einstellen bei 1941 Pontiac 8 Zylinder Flathead