ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Vectra geht einfach aus - Schlauch defekt vom Luffikasten zum Motor

Vectra geht einfach aus - Schlauch defekt vom Luffikasten zum Motor

Themenstarteram 19. Juni 2010 um 16:54

Hi,

mein Vectra Kombi, Baujahr 97, 1800 ccm mit 115PS geht während der Fahrt einfach aus oder auch im Stand bei betätigen der Kupplung. Habe mal im Motorraum geschaut und entdeckt, daß der Schlauch vom Luftfilterkasten zum Motor defekt ist (siehe Foto). Meint ihr das könnte die Ursache dafür gewesen sein. Ich frage hier da das Problem ja nicht dauernd ansteht, sondern eher sporadisch auftritt.

Falls es nicht die Ursache ist müsste ich dann wohl doch mal nach dem LLR und dem AGR-Ventil schauen.

Gruss Jörg

Dsc00140
Dsc00139
Ähnliche Themen
33 Antworten
am 30. Oktober 2010 um 20:57

hallo an alle also eine frage bei meinem opel vectra b 1997 1.8 16v geht mir der motor einfach aus oder wenn ich wenig gas drücke fängt er an zu ruckeln besser gesagt nimmt das gas nicht auf erst nach ca. 1sek. oder so, ist aber trozdem spürbar,und wenn ich halt vollgas gebe und dann z.b bei ner ampel stehen bleibe spinnt die leerlaufdrehzahl ich hab den leerlaufregler heute getauscht und trozdem ist nichts. zur information: ich hatte nen sportluftfilter drauf der aber nicht richtig gepasst hat das loch das blieb hab ich jedoch mit masse verdichtet kann es vil. wegen dem sein das masse in den luftschlauch kam, als ich ihn runternahm war da nicht mehr viel da.

am 30. Oktober 2010 um 21:42

Zitat:

Original geschrieben von deBrora

Hi,

mein Vectra Kombi, Baujahr 97, 1800 ccm mit 115PS geht während der Fahrt einfach aus oder auch im Stand bei betätigen der Kupplung. Habe mal im Motorraum geschaut und entdeckt, daß der Schlauch vom Luftfilterkasten zum Motor defekt ist (siehe Foto). Meint ihr das könnte die Ursache dafür gewesen sein. Ich frage hier da das Problem ja nicht dauernd ansteht, sondern eher sporadisch auftritt.

Falls es nicht die Ursache ist müsste ich dann wohl doch mal nach dem LLR und dem AGR-Ventil schauen.

Gruss Jörg

ich hatte das selbe Problem bei meinem 2,0l 16V

fahr mal zum nächsten teile händler, kaufe dir eine dose Drosselklappenreiniger von liqui moli (kein billigzeug nehmen ) 500ml ca. 15€

damit sprühst du die Drosselklappe ein wischst sie richtig sauber!

dann startest du den Motor, steckst den schlauch von der dose in die drosselklappe und sprühst die ganze dose rein.

lass ihn etwas laufen und dann fährtst du hochturig, bis ein "ruck" durchs auto fährt und du im Spiegel eine schwarze wolke siehst, dann ist alles frei.

 

mache am besten das AGR ventil gleich mit Bremsenreiger richtig sauber, dann müsste er wieder ruhig laufen :):)

...dazu schreib ich jetzt mal nix... :rolleyes:

Themenstarteram 31. Oktober 2010 um 18:13

Zitat:

Original geschrieben von cocker

...dazu schreib ich jetzt mal nix... :rolleyes:

ich auch nix. Bei mir läuft nämlich schon längst alles wieder dank euerer Hilfe

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Vectra geht einfach aus - Schlauch defekt vom Luffikasten zum Motor