ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Vectra c 1.9 cdti ruckelt und geht aus wenn er kalt ist.

Vectra c 1.9 cdti ruckelt und geht aus wenn er kalt ist.

Opel Vectra C
Themenstarteram 5. Januar 2020 um 23:32

Hallo ich bin neu hier und konnte mein Problem hier nicht finden. Mein vectra c 1.9 cdti mit 150ps springt normal an, aber er ruckt dann ab und zu als ob er Aussetzer hat. Wenn ich dann los fahre ruckelt er weiter und ging auf ca 3km langer Strecke ca 5 bis 10 mal aus. Mach Zündung aus wieder an und fahre weiter... Das geht so lange bis der Motor etwas warm geworden ist, dann habe ich nix mehr... Läuft wunderbar. Habe den Rücklauf gemessen und auf ein injektor ist die rücklaufmenge etwas erhöht. Habe schon gemacht: die Stecker an allen injektoren neu, Drosselklappe komplett sauber gemacht, war etwas Öl in der Elektronik. Das agr ist aus. Kein Fehler abgelegt. Ich bin auch der Meinung das es erst jetzt auftauchte wo die Außentemperatur an die 0 Grad ging.

Schon mal danke an alle die helfen können.

Ähnliche Themen
22 Antworten

Wie lange ist der Kraftstofffilter schon drin?

Wenn der zugesetzt ist und es zudem kalt ist ist Diesel etwas ´dicker´, kann zum Stocken neigen.

Wenn dann der Filter bereits zu ist, der Motorraum kalt, könnte ich mir das vorstellen...

Um einzelne Zylinder als Ursache auszuschließen nacheinander die einzelnen Stecker an den Einspritzdüsen abziehen.

Wenn sich an einem der abgezogenen Stecker der Motorlauf nicht ändert, weiter genauso ruckelt, dann liegt der Fehler hier an der Einspritzdüse, oder aber deren Ansteuerung.

Viel Erfolg!

Agr hängt ?

Themenstarteram 6. Januar 2020 um 16:38

Das agr ist nicht mehr aktiv.

Themenstarteram 6. Januar 2020 um 16:41

Und der Kraftstofffilter ist vor ca 2000km neu rein gekommen.

Gelbe steckersicherung an de injektoren ?

Wenn ja...da steigt gerne mal der 3te aus

Themenstarteram 6. Januar 2020 um 16:53

Ne hab blaue steckersicherung. Die hab ich vor einer Woche neu gemacht.

Themenstarteram 6. Januar 2020 um 16:56

Zitat:

@Superwetter schrieb am 6. Januar 2020 um 16:30:56 Uhr:

Wie lange ist der Kraftstofffilter schon drin?

Wenn der zugesetzt ist und es zudem kalt ist ist Diesel etwas ´dicker´, kann zum Stocken neigen.

Wenn dann der Filter bereits zu ist, der Motorraum kalt, könnte ich mir das vorstellen...

Um einzelne Zylinder als Ursache auszuschließen nacheinander die einzelnen Stecker an den Einspritzdüsen abziehen.

Wenn sich an einem der abgezogenen Stecker der Motorlauf nicht ändert, weiter genauso ruckelt, dann liegt der Fehler hier an der Einspritzdüse, oder aber deren Ansteuerung.

Viel Erfolg!

Das mit den Stecker abziehen an den injektoren versuche ich mal... Komme aber erst wieder am Wochenende ans Auto.

Themenstarteram 6. Januar 2020 um 18:45

Könnte das auch die zumesseinheit bzw. Druckregelventil an der Diesel Pumpe sein? Oder sind da andere Symptome?

Themenstarteram 27. Januar 2020 um 20:20

Nabend. Mein Problem hab ich bis jetzt leider noch immer nicht lösen können. Ich hatte seid dem ich den Beitrag hier erstellt hatte von heut auf morgen keine Probleme mehr... Aber ich war gestern mein Wagen waschen und aufeinmal ging es heute früh wieder los... Hatte mein Wagen gestartet und er ging im stand einfach aus. Wieder gestartet und wollte los fahren und er ging wieder aus... Und es ging wieder solange bis der Motor etwas Temperatur hatte... Komisch is nur das es nach dem waschen wiedergekommen ist?? Und nach dem 2. Mal starten lief er im stand und da konnte ich auch Gast geben. Aber wenn ich anfahre geht er aus.

Themenstarteram 27. Januar 2020 um 20:36

Der motor stottert auch nicht im kalten zustand oder macht sonst irgendwelche anzeichen das der gleich aus geht, läuft ganz normal aber dann geht er einfach aus, so als wenn ich einfach die Zündung aus machen würde. Bin über jeden Lösungsvorschlag dankbar.

Nicht mehr Waschen

Themenstarteram 27. Januar 2020 um 21:07

Der war gut :-D

Gestänge der Drallklappen ist noch drauf?

VTG - Verstellung funktioniert?

LMM ok?

Alle Schläuche vom / zum Turbo ok?

Themenstarteram 28. Januar 2020 um 7:30

Drallklappengestänge is drauf und neu. VTG Verstellung weiß ich nicht... Wie kann ich den LMM testen? Schläuche am turbo schau ich mir an.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Vectra c 1.9 cdti ruckelt und geht aus wenn er kalt ist.