ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Vectra C 1.9 CDTI, krein Turbo mehr, Motorkontrollleuchte

Vectra C 1.9 CDTI, krein Turbo mehr, Motorkontrollleuchte

Opel Vectra C
Themenstarteram 13. Mai 2014 um 20:07

Hallo liebe Gemeinde,

ich habe ein Problem mit meinem Vectra C 1.9 CDTI Bj.2005. Als ich heute morgen losgefahren bin ging zuerst die Lampe mit dem Auto und dem Schraubenschlüssel an. Als ich dan den Wagen einmal neu gestartet habe war diese zwar aus, aber die Motorkontrollleuchte war an. Ausserdem hate ich keinen Turbo mehr. Die Kiste kam überhaupt nicht vom Fleck. Als ich dan bei der Arbeit angekommen war un den Motor ausgemacht habe, ist mir aufgefallen das dieser stark ruckelt wen er ausgeht. Zuhause ist mir dan auch noch aufgefallen das die Abgase aus dem Auspuff komisch riechen. Normalerweise riecht man da ja fast nichts und es kommt nur "heisse Luft" dort raus. Was kann das sein?

Beste Antwort im Thema

Flexrohr ist dich?

Keine Rußspuren im Maschinenraum sichtbar?

24 weitere Antworten
Ähnliche Themen
24 Antworten

Hört sich etwas nach der DPF Regeneration an .. hast du dabei den Momentanverbrauch im Auge gehabt?

Ansonsten.. da war er wohl im Notlauf aufgrund eines festgestellten Fehlers um den Motor vor weiteren Schäden zu schützen.

Erstmal ab zum FOH oder Werkstatt deines Vertrauens zum Fehler auslesen.

Dann können wir weiter forschen ;)

Themenstarteram 13. Mai 2014 um 21:17

Kann das vielleicht mit dem gerissenen krummer zusammenhängen?

Als erstes das AGR prüfen! Das klingt nach AGR defekt!

Fehlercodes auslesen bringt Klarheit.

Themenstarteram 13. Mai 2014 um 23:04

Agr ist Nigel Nagel neu.

Zitat:

Original geschrieben von ERDI0295

Agr ist Nigel Nagel neu.

dann (zum dritten Male) Fehler auslesen (lassen) :D

Vermutlich Ladedruck zu niedrig, wie bei mir.

Schläuche vom Magnetventil kontrollieren, sind vermutlich porös und ziehen Nebenluft.

Ist ein dünner Schlauch, 15cm Meterware, Wert etwa 2,- .

 

Zitat:

Original geschrieben von ERDI0295

Agr ist Nigel Nagel neu.

Könnte es dann sein, dass der DPF dicht ist? Hatte meiner auch schon. wenn man zeitig genug dran ist hilft eine manuell gestartete Regeneration.

Ansonsten natürlich Unterdruckschläuche und Differenzdruckschläuche / Leitungen prüfen, aber das wurde ja schon genannt. Der EPW kommt natürlich auch noch in Frage. Wenn der defekt ist gibt es keinen Ladedruck mehr.

Fehlercode Auslesen bringe meist weitere Erkenntnisse!

Bei krassen Leistungseinbrüchen kommen eigentlich nur diese drei oder 4 Probleme in Frage.

Themenstarteram 14. Mai 2014 um 16:01

Was ist den mit epw gemeint?

Der elektropneumatische Wandler der im Unterdrucksystem zwischen der VTG Verstellung am Lader und der Unterdruckpumpe sitzt. Das Ding soll die Übergänge bei der Ladedruckregelung harmonischer gestalten bzw. eine kennfeldgesteuerte Ladedruckregelung ermöglichen.

Siehe hier:

http://download.ms-motor-service.com/ximages/pg_si_0065_de_web.pdf

Themenstarteram 14. Mai 2014 um 17:07

War eben gerade bei der Werkstatt Fehler auslesen. Drosselklappe Funktionsstörung. Muss ich wahrscheinlich sauber machen.

Saubermachen ist da nicht ... eher Lötstellen nachlöten. Gibt es auch Threads zu .... einfach mal suchen.

Themenstarteram 15. Mai 2014 um 9:15

Ich mach jetzt ein kompletten rundumschlag. Drosselklappe sauber machen und gegebenenfalls nach löten. AGR Ventil sauber machen. Ladedrucksensor sauber machen.Unterdruckschläuche kontrollieren und gegebenenfalls ersetzen.

Zitat:

Original geschrieben von ERDI0295

Ich mach jetzt ein kompletten rundumschlag. Drosselklappe sauber machen und gegebenenfalls nach löten. AGR Ventil sauber machen. Ladedrucksensor sauber machen.Unterdruckschläuche kontrollieren und gegebenenfalls ersetzen.

guter Mann ! :D

Themenstarteram 15. Mai 2014 um 12:52

Dan sollte der Karren wieder rennen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Vectra C 1.9 CDTI, krein Turbo mehr, Motorkontrollleuchte