ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Vectra 3.0 CDTI Gegen Audi A4 2.5 TDI Quattro

Vectra 3.0 CDTI Gegen Audi A4 2.5 TDI Quattro

Themenstarteram 14. Februar 2008 um 18:39

Hallo ein Freund von mir hat heute einen A4 2.5 TDI Quattro gekauft das Ding hat 180 Ps und S-Line Ausstattung.Als erstes ist mir aufgefallen das mein Vectra 3.0 Diesel viel leiser ist als der Audi und auch um einiges besser geht obwohl der A4 3 Ps mehr hat .

Aber leider ist der Audi um Welten besser verarbeitet beide BJ 03, bei mir ist nur Silber Farbenes Plastik  im Innenraum beim Audi ist Poliertes Alu verbaut usw.

Mal ganz abgesehen von der Hammer Bose Anlage im Audi das Ding hat ein Wahnsinns klang.

 

Das einzige negative im Audi war die Heizung braucht ewig bis ein warmes Lüftchen raus kommt beim Vectra wirds schon noch ein paar Km warm.

 

Ähnliche Themen
55 Antworten

Hallo

 

Schön für deinen Freund

 

mfg

Die 3 PS kannste knicken. Rechne es mal in Prozent aus und dann die Gewichte und cw-Werte etc gegeneinander auf...

Das die Verarbeitung beim Vectra gut ist und bei Audi evtl. besser ist unbestritten.

Aber frag auch mal nach dem Preisvergleich...

Zitat:

Original geschrieben von kettexandi

Hallo ein Freund von mir hat heute einen A4 2.5 TDI Quattro gekauft das Ding hat 180 Ps und S-Line Ausstattung.Als erstes ist mir aufgefallen das mein Vectra 3.0 Diesel viel leiser ist als der Audi und auch um einiges besser geht obwohl der A4 3 Ps mehr hat .

Aber leider ist der Audi um Welten besser verarbeitet beide BJ 03, bei mir ist nur Silber Farbenes Plastik  im Innenraum beim Audi ist Poliertes Alu verbaut usw.

Tja, das liegt daran das ein Audi auch um einiges teurer ist - in der Preisklasse erwarte ich auch einen solchen Innenraum.

Zitat:

Original geschrieben von kettexandi

Mal ganz abgesehen von der Hammer Bose Anlage im Audi das Ding hat ein Wahnsinns klang.

Zumindest im A4 Forum ist man von der Bose Anlage nicht begeistert. Audi hat übrigens reagiert und verbaut nun Bang und Olufsen - die ist im übrigen wirklich sehr gut!

Zitat:

Original geschrieben von kettexandi

Das einzige negative im Audi war die Heizung braucht ewig bis ein warmes Lüftchen raus kommt beim Vectra wirds schon noch ein paar Km warm.

Standheizung bzw. Zuheizer hilft.:)

Zur Motorengeschichte kann ich nichts sagen, da ich weder den 3l CDTI noch den 2.5TDI fahre, bzw. gefahren habe - im Signum wars der 2.2direct.

Themenstarteram 14. Februar 2008 um 19:01

War 2500 Euro teuer als meiner aber er kann den Bock auch wieder besser Verkaufen als ich 

Zitat:

Original geschrieben von kettexandi

War 2500 Euro teuer als meiner aber er kann den Bock auch wieder besser Verkaufen als ich 

Neu sind es def. mehr als 2500€, bei gleicher Ausstattung. Auch gebraucht sind die Preise deutlich höher.

Bsp. Schau mal was ein 2006er A4 Avant kostet und schau dir an was ein Opel Vectra/Signum als ehemaliger Werkswagen kosten soll.;)

War/Ist nicht gerade der alte 2.5 TDI als 'Rumpeldiesel' bekannt ?

Ich bin neulich in einem neuen 3.0 TDI mitgefahren, der war allerdings extrem laufruhig.

Zitat:

Original geschrieben von kerberos

War/Ist nicht gerade der alte 2.5 TDI als 'Rumpeldiesel' bekannt ?

Ich bin neulich in einem neuen 3.0 TDI mitgefahren, der war allerdings extrem laufruhig.

Der alte 2.5TDI ist nicht als besonders laufruhig und problemlos bekannt, ja.

Der neue 3.0 TDI ist bereits ein CR-Diesel, wie auch der 2.7 und 2.0TDI(im A4).

Ich kann mich ganz dunkel daran erinnern, dass ein Bekannter mal einen V6 TDI Passat gefahren hat, das war doch der gleiche Motor, oder ?

Der war jedenfalls so richtig schön 'dieselig'.

Auch sehr laufruhig war der 530d meines Nachbarn.

Zitat:

Original geschrieben von kerberos

Ich kann mich ganz dunkel daran erinnern, dass ein Bekannter mal einen V6 TDI Passat gefahren hat, das war doch der gleiche Motor, oder ?

Der war jedenfalls so richtig schön 'dieselig'.

Auch sehr laufruhig war der 530d meines Nachbarn.

Ja, das ist der gleiche Motor. Im 3B(G) wurde auch der 2.5 TDI eingesetzt.

Ja, die aktuellen Sechszylinderdiesel von BMW sind auch sehr laufruhig, für einen Diesel.:)

Evtl. kann ich den aktuellen 2l TDI (CR) im A4 bald mal für einen Tag ausprobieren, dann geb ich, wenn gewünscht, mal Feedback - kenne ja auch den 1.9 TDI und 2.5 TDI noch.:D

Das der Vectra so viel besser geht als der Audi kann ich 

kaum glauben.

 

Man muss allerdings berücksichtigen das der Quattro des Audis doch enorm von der

Leistung frisst.

 

Im Testbericht war der Passat V6TDI mit 163Ps genau so fix wie der 3.0V6CDTI.

 

 

MFG

 

ECOTEC

 

Zitat:

Original geschrieben von Ecotec_dbilas

Das der Vectra so viel besser geht als der Audi kann ich 

kaum glauben.

Man muss allerdings berücksichtigen das der Quattro des Audis doch enorm von der

Leistung frisst.

Im Testbericht war der Passat V6TDI mit 163Ps genau so fix wie der 3.0V6CDTI.

 

MFG

ECOTEC

 

Und das Gewicht arg in die Höhe treibt - so wiegt ein A4 2.5 TDI Quattro schon seine 1,7-1,8t.

Das wog mein Vectra auch, und das ohne Allrad.

 

MFG

 

ECOTEC

 

 

Zitat:

Original geschrieben von Ecotec_dbilas

Das wog mein Vectra auch, und das ohne Allrad.

MFG

ECOTEC

Dein Vectra ist auch eine ganze Ecke größer (Caravan) und hatte ein Automatikgetriebe, oder?

Nein, war ein Schalter.  

 

Hat der Kettandex doch auch oder?

 

 

MFG

 

ECOTEC

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Vectra 3.0 CDTI Gegen Audi A4 2.5 TDI Quattro