ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Varta Silver Dynamic

Varta Silver Dynamic

Themenstarteram 4. Juni 2015 um 17:10

Hallo zusammen.

Vor ein paar tagen hatte ich fur meinen BMW E36 in den 19 jahren nun die vierte Batterie benötigt.

Die erste BMW Batterie mit gerade einmal 55 AH hatte ca 8,5 jahre gehalten, und kolabierte im kühlen Herbst.

Die zweite Batterie wurde duch eine 72 Ah Bosch ersetzt die ca 6.5 jahre gehalten hatte.

Die dritte Batterie, eine Varta Silver Dynamic mit 74 Ah hatte es nur auf vier Jahre gebracht, und war nun laut ARGUS Prüfgerät welches der Teilehändler an diese Batterie angeschlossen hatte, total im Eimer.

Angeblich soll die Varta Silver Dynamic die beste Varta sein.

Seltsam finde ich auch, daß meine Bosch und Varta mitten im Sommer von heute auf morgen trotz länger gefahrenen Strecken total versagten.

Da ich bei dem Teilehändler Rabatt bekomme und dieser nur Varta Batterien verkauft, hatte ich mich leider wieder trotz schlechtem Gewissen für eine Varta Silver Dynamic entschieden.

Was habt Ihr für Erfahrungen mit dieser Batterie sammeln können.

Ich glaube langsam wirklich, daß Varta nicht mehr die Premiumqualität ist, welche es mal einst war.

Beste Antwort im Thema

Diese > > > http://www.ebay.de/.../170962874848?... habe ich mittlerweile schon im zweiten Auto und wenn die dir kaputt geht, brauchst du dich auch nicht mit dem Verkäufer rumärgern, schmeiß sie einfach weg.

1Ah = 1€, wer mehr bezahlt, bezahlt nur den Namen und nicht die Qualität !

49 weitere Antworten
Ähnliche Themen
49 Antworten

GAAANZ klar ...

Die Varte Silver Dynamic ist eine AGM-Batterie(Absorbent Glass Mat), welche eine spezielle Ladekennline hat, welche Dein Laderegler wohl nicht kann/unterstützt. Deswegen ist sie so schnell am Ende gewesen.

Bei meinem Fahrzeug muss ich immer AGM verbauen, da 'normale' Batterien sonst nicht lange halten. Ich kann aber in der Fach-Werkstatt die Laderegelung umstellen lassen...Prüf das doch mal bei Deinem Fahrzeug ob dies möglich ist.

 

Für konventinelle Laderegler kannst Du aber trotzdem eine 'bessere' nehmen - unzwar eine EFB-Batterie (Enhanced Flooded Battery) z.B. Varta Blue Dynamic

Grundsätzlich würde ich vom Preis her gesehen keine AGM nehmen wenn nicht unbedingt nötig (z.B. bei Hybrid-Fahrzeugen oder Rekuperation)

Gruß RON

Themenstarteram 4. Juni 2015 um 17:23

Danke oldironsides220.

Aber bist du dir sicher, daß es die Varta Silver Dynamic nur als AGM Batterie gibt?

Ich habe die Varta Silver Dynamic E38 und da steht nix von AGM

Varta und Bosch sind beides gute Hersteller, da kann man eigentlich nichts verkehrt machen. Dass die Varta mitten im Sommer die Biege gemacht hat ist an sich nichts ungewöhnliches. Entweder stirbt eine Batterie an Altersschwäche (dann meist im Winter) oder erleidet einen Defekt / Zellenschluss, das kann jederzeit passieren.

Wenn du auf die Varta-Batterie Prozente bekommst, dann kannst du ruhig zugreifen.

Du brauchst aber keine AGM-Batterie, das ist rausgeworfenes Geld. Die werden nur bei Fahrzeugen mit Batterie-Management und Start/Stopp-Systemen benötigt. Für dein Auto tut es eine normale Bleibatterie mit entsprechender Kapazität.

Ich weiß jetzt nicht zu 100% ob deine alte Varta eine AGM war, aber du brauchst auf jeden Fall keine.

Zitat:

@Franks 316i coupe schrieb am 4. Juni 2015 um 17:23:46 Uhr:

Danke oldironsides220.

Aber bist du dir sicher, daß es die Varta Silver Dynamic nur als AGM Batterie gibt?

Ich habe die Varta Silver Dynamic E38 und da steht nix von AGM

Ok, das weiß ich nicht genau ... :confused:

sorry ....

dachte immer die SILVER sind alle AGM, die BLUE sind EFB und die BLACK sind die normalen...

Ist aber auch egal... wichtig ist was auf Deiner Verbauten draufsteht

Ich würde eine EFB als Ersatz nehmen...

Lass doch mal Deinen Laderegler prüfen, ob der richtig arbeitet, und auch gleich mal den Generator mit, das Du sicher bist das der auch volle Leistung bringt.

Themenstarteram 4. Juni 2015 um 17:38

Wenn das eine AGM Batterie ist, und meine Lichtmaschine dafür ungeeignet sein sollte, dann wäre ich ja demnach schlecht beraten worden.

Fur diese Varta Silver Dynamic E38 74 Ah habe ich inkl Rabatt 111 Euronen bezahlt

Aber nochmal.

Auf meiner Varta steht nix von AGM!

gibt es jetzt im Netz für um die 90€...

Ja, dann hast Du wohl keine AGM (und bist nicht schlecht beraten worden)

...sehe gerade, das es die als AGM sowohl auch als normale gibt...:rolleyes:

Dann lass halt Laderegelung und Generator mal prüfen ob die beide in Ordnung sind und freue Dich für das Familienmittglied AUTO mal wieder was spendiert zu haben (sprich kauf 'neu Neue):D

Für 'ne EFB Varta hast Du im Netz ca. 120€ aufgerufen...

Themenstarteram 4. Juni 2015 um 17:53

Die Lichtmaschine soll laut ARGUS AA500P völlig ok sein.

Im Netz ist sie günstiger, auch wenn ich Rabatt bekommen habe.

Mir war das zu blöd, auf eine Batterie zu warten, die alte zu einem Verwertungshof zu bringen, und wenn sie innerhalb der Garantiezeit verrecken sollte, dieses ganze Hikhack mit dem Verkäufer aus dem Netz.

Bin schonmal wegen einer 8 Monate alte Varta Rollerbatterie aus dem Netzt auf den kosten sitzen geblieben.

Der Verkäufer wollte sie nicht mehr zurücknehmen, und rechtfertige dies in dem er behauptete, das er eine defekte Batterie nur bis 6 monate zurücknehmen müsste.

Seither nie wieder im Netzt ne Batterie!

na ja im neusten Test schneidet die Varta Silver Dynamic nur noch mit ausreichend(3,9) ab,ist also nicht der Hit.Es gibt weit aus bessere für weniger Geld!!

Zitat:

@Franks 316i coupe schrieb am 4. Juni 2015 um 17:53:55 Uhr:

Die Lichtmaschine soll laut ARGUS AA500P völlig ok sein.

tja, dann ....ist ja alles ok soweit - kann man erst mal nichts machen würde ich sagen.

Vielleicht hast Du ja jetzt irgenwo mehr Ruhestrom bzw. Kriechströme welche jetzt die Batterie mehr belasten? (für so einen Fall wäre die EFB im übrigen auch besser als ne 'normale', die halten eben mehr Ladezyklen aus und haben auch mit einer Teilentladung 'nen ordentlichen Startstrom)

Auch finde ich das die ganzen neuen Batterien im allgemeinen nicht mehr so lange halten wie früher diese welche man beim Kauf erst befüllen und laden musste bevor man sie mitnehmen konnte um dann Jahr für Jahr sich selber drum zu kümmern und wieder aufgefüllt hat.

Also wenn die Lichtmaschine/Laderegler ok sind .... kauf halt neu... was willst Du sonst machen?

Themenstarteram 4. Juni 2015 um 19:01

Ja schon. Meine Frage bezog sich hauptsächlich darauf, ob jemand mit dieser Varta ebenfalls schon jemand positive oder negative Erfahrungen sammeln konnte.

Themenstarteram 4. Juni 2015 um 19:18

Habe diesen Batterietest gefunden.

Die besagte Varta schwimmt im Mittelfeld, aber was mich sehr überrascht ist, das hier die viel gelobte Moll Batterie in diesem Test die zweit schlechteste ist.

 

ttp://www.kfztech.de/.../batterietest_2012_ergebnisse.jpg

Im 325i habe ich eine Varta Black Dynamic. Seit fast sieben Jahren ohne Probleme und die Winter verbringt sie im Saisonfahrzeug in einer unbeheizten Garage. Hin und wieder kommt in der nicht aktiven Zeit das Ctek dran.

Themenstarteram 5. Juni 2015 um 0:37

Erstaunlich, und da heißt es doch von Varta, daß die Black Dynamic eine Einsteigerbatterie für alte und kleinere Fahrzeuge ist.

Diese > > > http://www.ebay.de/.../170962874848?... habe ich mittlerweile schon im zweiten Auto und wenn die dir kaputt geht, brauchst du dich auch nicht mit dem Verkäufer rumärgern, schmeiß sie einfach weg.

1Ah = 1€, wer mehr bezahlt, bezahlt nur den Namen und nicht die Qualität !

Deine Antwort
Ähnliche Themen