ForumAudi Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Motoren
  6. VAG TSI /TFSI Motoren

VAG TSI /TFSI Motoren

Audi, VW, Seat, Skoda
Themenstarteram 10. Januar 2020 um 19:47

Als die Probleme bei den VAG Motoren mit den Steuerketten bekannt wurden, habe ich mich damals ganz bewusst für die 102 PS Maschine ohne Turbo entschieden.

 

Da aber in naher Zukunft eventuell ein neues Fahrzeug anstehen könnte, habe ich folgende Frage:

 

Kann jemand verlässlich und fachmännisch darüber Auskunft geben, ab wann die (bzw. welche) TSI bzw TFSI Motoren nicht mehr zur Verkokung neigen und keine Probleme mehr mit den Steuerketten haben?

 

Vielen Dank für Eure Hilfe

Ähnliche Themen
17 Antworten

Zitat:

@jw61 schrieb am 14. Januar 2020 um 23:17:06 Uhr:

Auch dazu^^gibt es andere Ansichten!

Es gibt nachweisbar sowohl haltbare Motoren mit StartStop als auch Murksmotoren ohne StartStop, es kommt halt auf die konkrete Konstruktion an.

Da hast du völlig recht, würde auch ich nicht bestreiten.

Allerdings stresst jeder Start- Stopp Vorgang die Kette.

Das ist Fakt und bei jedem Motor so.

Und wenn dann noch eine Unterdimensionierung der Kette

Vorliegt .........

Zur eigentlichen Frage, EA211 ab BJ2012.

Zitat:

@Diabolomk schrieb am 15. Januar 2020 um 08:30:40 Uhr:

Zur eigentlichen Frage, EA211 ab BJ2012.

sehe ich auch so, hab nem Bekannten gesagt, die 1,2er, 1,4er und 1,5er mit euro 6 kann man kaufen. euro5 würde ich stehen lassen. (vereinfachte sicht der dinge)

Deine Antwort
Ähnliche Themen