ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. V8

V8

Themenstarteram 20. März 2005 um 21:26

Gestern und heute hatte ich von meinen Freundlichen einen V8 zu testen.

1. Wetter war schei..

2. Der V8, 7-Sitzer mit Ausstattung Sumsum, Brummbrumm oder so ähnlich.

Aussen Schwarz, innen auch, mit schwarzen Holz,(geschmackssache, Wurzelholz ist schöner) aber mit Schiebedach für Raucher.

3. Schnappe mir den Schlüssel und startete den Elch.

kuzes Brumm und nichts?

4. Rollte mit einen kleinen brummen von Hof, aber an der ersten Kreuzung dachte ich mir, na dann schau ma mal.

Grosses BrummBrumm und ab ging die Luzi.

Der Elch gröhlte auf und die Leute an Strassenrand dachte wohl (der Bursch ist wohl nicht mehr ganz fit in der Birne) aber es ist ein gei... Gefühl die 2,irgendwas Tonnen so zu bescheunigen.

5. Nachdem ich in sehr kurzer Zeit die Ortsübliche Höchstgeschwindikeit erreícht hatte fuhr ich gemütlich dahin. Von Motor fast nichts zu hören nur eine leise brummeln. Fuhr dann so 30KM Landstraße und da machte sich die Automatic schon bemerkbar.

Etwas Gas geben und schon schaltet sie 2 Gänge herunter und gleich wieder hinauf, auf dauer gewöhnungsbedürftig.

Bei Kickdown schaltet sie erst nach Gedenksekunde 17 Gänge herunter dann ein heulen des Motor und dahin gehts, bis 6500U/min! Der Elch macht einen höllen Lärm(kein Vergleich mit meinen T6, der ist viel leiser)

Da ich nur den Vergleich mit dem T6 habe, kommt es mir auch so vor als sei der V8 behäbiger und der T6 drehfreudiger.

6. Dann rauf auf die Ostschleife von München und ...... mit SchrittgeschwindigKeit bis zur nächsten Ausfahrt. Soviel zum Thema Autobahn.(und Navi)

7. Bei normaler Fahrweise ist der nicht von einen D5/2,5T/T6 zu unterscheiden, aber etwas auf den Pinsel getretten ist das Teil schon ......!!!

8. Der Persönliche Eindruck:

Es gibt außer Wirtschaftlichen Gründen nichts, um auf dieses Gefühl zu verzichten.

Denn wer aus dem Elch aussteigt und dann wie ich mit meinen S60D5 nach Hause fährt, ist fustriert.

Der D5 ist wirklich flott und macht Spass(und ist laut) aber der V8 ist einfach gei......

Leider auch der verbrauch von ca. 15,5L.(Testfahrt)

In normal Landstarßen Verkehr (Am Sonntag)mit ein paar Kickdown braucht er nur! 13,0L, auch nicht mehr als meine S80T6.

Fazit: Des Ding muß her!!!!

Wenn es die €-Lage zulässt, dann sollte man sich für die EXE-Variante entscheiden.

Die Sumsum,BrumBrum oder... ist doch (jetzt weiß ich nicht mehr was ich scheiben wolltel, aber ihr wisst schon was ich meine)

Wenn man schon die Wirtschaft ankurbelt, dann richtig.

Schußwort: Am Sound kann man bestimmt noch Arbeiten. Habe auf der Heico-Seite eine 2-Rohr Anlage gefunden für 1790,00 € inkl. Vorschalldämpfer?.

Jetzt sitze ich hier und schreibe euch meine Erfahrungen mit dem Elch und bin mir nicht sicher wie er den innen auszusehen hat. Weiß, Schwarz, Weiß-schwarz, Braun, mit Wurzel oder dem schwarzen Zweuch, oder Alu..........

aber im Motorraum gibt es nur eine Variante

 

den V8 !!!!!!!!!!!!!!!.

 

Gruß Günther

PS: Muss jetzt in die Fußgängerzone zu bettlen, brauche die Heico-Anlage.

Ähnliche Themen
17 Antworten

Re: V8

 

Zitat:

Original geschrieben von DFA46

Braun, mit Wurzel oder dem schwarzen Zweuch, oder Alu..........

Muss jetzt in die Fußgängerzone zu bettlen, brauche die Heico-Anlage.

Da hast Du bei Exec. keine Wahl, da immer mit Wurzelholz :(

 

Ich könnte mir die HEICO schon leisten, nur würde der Fussgängerzonenaufenthalt beim V8 ungleich länger ;)

 

Gruß

Martin

hast Du meinen Bericht abgeschrieben?

Ich finde den Sound so wie er ist i.O. Zum gleiten schön leise und zum durchstarten röhrt er herrlich.

Grüsse aus dem BEO

Stephan (V8 infisziert)

Themenstarteram 20. März 2005 um 21:39

Re: Re: V8

 

Zitat:

Original geschrieben von XC70D5

Da hast Du bei Exec. keine Wahl, da immer mit Wurzelholz :(

 

Martin

Dann gibts da auch keine andere Alternative :(

Themenstarteram 20. März 2005 um 21:49

Zitat:

Original geschrieben von 855T5

hast Du meinen Bericht abgeschrieben?

Ich finde den Sound so wie er ist i.O. Zum gleiten schön leise und zum durchstarten röhrt er herrlich.

Grüsse aus dem BEO

Stephan (V8 infisziert)

Hallo Stephan,

beim abschreiben hätte ich nicht so viele Fehler gemacht.

Der Sound ist ...OK, aber könnte besser sein, ein etwas tieferer Ton. Geschmackssache!

Und die Optik mit den 2-Rohren ist einen V8 würdig.

Da ich einen SLK55AMG mein Eigen nenne, weiß ich wie sich ein V8 anhöhren sollte.

Ist leider bei längeren Autobahnfahrten nur mit Aspirin zu ertragen. Aber egal, des Teil geht 290 km/h.

 

Gruß Günther

 

PS: Während eine Testfahrt fuhr von mir ein C-Klasse Kombi mit einen V8, hörte sich genauso wie er Elch an.

Also von Außen nicht schlecht, man hört den Hubraum.

am 20. März 2005 um 22:05

Re: V8

 

Zitat:

Original geschrieben von DFA46

7. Bei normaler Fahrweise ist der nicht von einen D5/2,5T/T6 zu unterscheiden, aber etwas auf den Pinsel getretten ist das Teil schon ......!!!

Netter Bericht, aber dass du hier den D5 mit dem 2.5T in einen Topf wirfst läßt doch etwas an der Aussagekraft deines Berichts zweifeln.....

Deine Kommentare zur Automatik kann ich nachvollziehen. Wenn, dann nur Schalter.

Gruß

Rapace

Themenstarteram 21. März 2005 um 9:36

Re: Re: V8

 

Zitat:

Original geschrieben von rapace

Netter Bericht, aber dass du hier den D5 mit dem 2.5T in einen Topf wirfst läßt doch etwas an der Aussagekraft deines Berichts zweifeln.....

 

Rapace

Hallo Repace,

der vergleich der Motoren ist bei einer normalen Überlandfahrt entstanden, der ist leider nicht so groß.

Wenn man mit 100km/h so dahin gleitet gibt es keinen Unterschied.

 

Gruß Günther

Re: Re: Re: V8

 

Zitat:

Original geschrieben von DFA46

 

der vergleich der Motoren ist bei einer normalen Überlandfahrt entstanden, der ist leider nicht so groß.

Wenn man mit 100km/h so dahin gleitet gibt es keinen Unterschied.

da muss ich Günther recht geben! Der D5 hängt so bei 2000 rpm gut "am Gas" und man hat beim Gasgeben schon das Gefühl, dass da was hintersteckt...fast so wie beim V8! Dass der D5 dann aber schon rasch (nach weiteren 1000 rpms) aufgibt und ins Loch fällt wo der V8 aber noch richtig zugreift, ist klar und unbestritten. Aber so zwischen 70-120 ist vom reinen Powergefühl der Unterschied fast Null!!

Gruss Michael (empfiehlt allen D5ern, ihr Auto zu geniessen! V8-Feeling für kleines Geld!!)

Ich hab´hier einen Text aus dem XC90 Forum von vvspy.com rübergeholt, der über den V8 handelt, geschrieben von einer enthusiastischen Fahrerin, die sich für die Großbuchstabensuppe auch prompt einen Rüffel eingefangen hat. Aber lest selbst:

HEY, Y'ALL! I'VE HAD MY '05 XC90 V8 FOR A WEEK NOW. I HAD BEEN DRIVING THE '05 XC90 T6 SINCE NOV. I LOVED IT, BUT FELT THAT IT WAS LACKING IN "PICK UP". WHEN THE LOCAL DEALERSHIP GOT A V8 IN TO TEST DRIVE WE DROVE ONE FOR THE WEEKEND AND SIGNED THE PAPERS LAST MONDAY. I'M SOO SORRY WE DIDN'T WAIT ON THE V8 TO BEGIN WITH. THE V8 MAKES A HUGE DIFFERENCE.

I'M JUST A STAY-AT-HOME-MOM, BUT I ENJOY BEATING EVERYONE OFF THE LINE AT A RED LIGHT. MY PREVIOUS SUV BEFORE THE T6 ALLOWED ME TO DO THAT. WHEN WE GOT THE T6 I JUST THOUGHT, "WELL, IT'S A VOLVO. THEY'RE NOT SUPPOSED TO DO THAT, I GUESS. THEY'RE SUPPOSED TO BE PRACTICAL AND SAFE."

WELL, THE V8 DOES ALLOW ME TO "BEAT OTHERS OFF THE LINE" AT RED LIGHTS NOW. I FEEL LIKE A HOT MAMMA WITH THE V8 AND ITS POWER UNDER FOOT. EVEN WHEN YOU CRANK THE CAR UP IT SOUNDS LIKE A VOLVO ON STEROIDS. I LOVE THE SOUND OF THE ENGINE!! AND.......I GET BETTER GAS MILEAGE. WITH THE T6 I COULD ONLY GET ABOUT 240 MILES PER TANK OF GAS. (AND, MIND YOU THAT WAS WITHOUT PUTTING THE PEDAL TO THE FLOOR) WITH THE V8 I GOT 297 MILES ON 1 TANK. (THE RED LIGHT HAD COME ON, BUT STILL) AND...THAT WAS WITH ME FLOORING THE PEDAL EVERY CHANCE I COULD!!!

I'M SOO SOLD ON THE V8. ALL YOU'LL HAVE TO DO IS TEST DRIVE ONE FOR YOURSELF AND YOU'D SWITCH TOO!! SO..TO THOSE CONTEMPLATING BETWEEN THE 2----GO WITH THE V8!

THANKS FOR LETTING ME RAMBLE!--MAMMA T )

Sehr amusing war auch der comment zum Verbrauch des V8: frei übersetzt: In Deutschland (ohne Geschwindigkeitsbegrenzung) ist der Spaß nach einenhalb Stunden vorbei, weil dann der Tank leer ist...

Möge sich jeder seinen Teil denken.

lG Richard

am 22. März 2005 um 21:31

Re: Re: Re: Re: V8

 

Zitat:

Original geschrieben von BILDCHEF

da muss ich Günther recht geben! Der D5 hängt so bei 2000 rpm gut "am Gas" und man hat beim Gasgeben schon das Gefühl, dass da was hintersteckt...fast so wie beim V8! Dass der D5 dann aber schon rasch (nach weiteren 1000 rpms) aufgibt und ins Loch fällt wo der V8 aber noch richtig zugreift, ist klar und unbestritten. Aber so zwischen 70-120 ist vom reinen Powergefühl der Unterschied fast Null!!

Gruss Michael (empfiehlt allen D5ern, ihr Auto zu geniessen! V8-Feeling für kleines Geld!!)

Ich glaube, ich bin einfach zu sensibel für einen Diesel *g*

Rapace

Hallo!

hab gerade einen Testbericht zum V8 im Net gefunden, der in etwa auch meinen Eindrücken entspricht.....

http://www.auto-gebrauchtwagen.de/meldung_9902.php

Gruss Michael

Zitat:

Original geschrieben von BILDCHEF

hab gerade einen Testbericht zum V8 im Net gefunden, der in etwa auch meinen Eindrücken entspricht.....

Wird es nicht Zeit, das (geifer) aus Deiner Signatur zu löschen???

Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass Du den Kauf schon jetzt bereust!?!?

Kleiner Trost: der neue Cherokee sieht sch*** aus!

 

;)

 

Gruß

Martin

Zitat:

Original geschrieben von XC70D5

Wird es nicht Zeit, das (geifer) aus Deiner Signatur zu löschen???

Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass Du den Kauf schon jetzt bereust!?!?

Kleiner Trost: der neue Cherokee sieht sch*** aus!

Schon passiert!! Danke für den Hinweis!

Klagen auf hohem Niveau! Enttäuscht kann man ja nicht wirklich sein, bin aber eben von den Ami-V8 versaut!! Werde mich schon mit dem Grau-Elch anfreunden... ;)

Grand Cherokee: Findest Du?? Innen halt das übliche Hartplastik, aber sooo viel anders ist VOLVO da auch nicht. Die Daten des 5,7 Hemi lesen sich schon gut.... 530 nM oder so....

Hab' aber gestern mal den RX 400h - Prospekt durchgelesen...DAS ist der Antrieb der Zukunft...bin mal gespannt auf die Probefahrt :D

Gruss Michael

am 23. März 2005 um 15:36

Hallo Leute,

wollte euch mitteilen, dass in der neuen "mot", die ich soeben erhalten habe, ein ausführlicher Fahrbericht zum V8 ist - der Motor wird ebenfalls etwas detaillierter erklärt.

Gruß Joe :D

Zitat:

Original geschrieben von XC70D5

 

Kleiner Trost: der neue Cherokee sieht sch*** aus!

Aber DEN meinste nicht, oder?? :D

 

http://www.auto-motor-und-sport.de/d/79154

Lies mal die Motordaten.....ich höre ihn förmlich.....

Michael

Deine Antwort
Ähnliche Themen