ForumTouareg 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touareg
  6. Touareg 1
  7. V6 FSI "Kong"... mal ehrlich !!!

V6 FSI "Kong"... mal ehrlich !!!

Themenstarteram 23. Februar 2006 um 12:45

Hallo Leute,

ich bin seit heute neu hier im Forum und muß Euch mal eine Frage stellen. Vorweg gesagt: Ich bin im Begriff mir einen V6 FSI "Kong" (280 PS) zu bestellen. Für mehr/größer langts leider nicht. Nun lese ich hier immer wieder wie der V6 Benziner quasi "in der Luft zerissen" wird ! Ist der neue FSI Motor mit 280 PS auch so "lahm" oder betrifft das nur den Vorgänger? Ihr würdet mir wirklich bei meiner Entscheidung helfen.

Schon mal Danke

Ähnliche Themen
39 Antworten

betrifft den alten, der neue müsste ja schneller sein als der v6tdi, insofern locker ausreichend motorisiert

Zitat:

Original geschrieben von ThaFUBU

betrifft den alten, der neue müsste ja schneller sein als der v6tdi, insofern locker ausreichend motorisiert

...wenn es einem wirklich um "schneller" geht. Der V6TDi ist sicherlich durchzugsstärker (500 nm) als ein FSI, d.h. im Alltagsbetrieb subj. lebhafter. . Wenn man aber Spitzenleistung mag, dann wird der FSI aureichend und in den reinen Zahlenwerten auch überlegen sein.

H.

er wird hier nur wegen des verbrauchs zerissen... leider kostet bei uns der sprit einfach zu viel...

Themenstarteram 24. Februar 2006 um 8:26

moin moin,

danke für die Antworten. Ich habe zwar nicht viel Ahnung von Motortechnik und einzelnen Werten, aber man o man, 280 PS sind doch schon ganz ordentlich. Da ist doch genug "wumms" hinter um auch im Alltagsbetrieb agil und flott zu sein, oder irre ich mich im Hinblick auf die 2,5 tons Eigengewicht des Touareg? Liegt der Sprit-Verbrauch des neuen V6 FSI eigentlich auch so bei durchschnittlichen 13 - 15 Liter im kombinierten Verkehr?

habe den V10 seit zwei jahren, total zufrieden. den V6tdi habe ich probegefahren mit 225 PS. mein Eindruck! bis 120 kmh fast wie der v10er. Aber dann? Wenn man nicht schneller als 150-160 fahren will und bis dahin keine Eile hat OK. Ich habe mich wieder für einen neuen V10 entschieden. Ich denke, dass der V6tdi mit 280 PS ähnlich dm V10er sein wird.

Übrigens: mein jetziger geht aus dem laesing mit ca. 47000 km an den Händler zurück. Abt-Optik-Paket Offroad gray, unfallfrei, top-Zustand.

Gratuliere zu deiner Entscheidung und allzeit gute Fahrt

Themenstarteram 24. Februar 2006 um 12:42

@wq1007

brrrrr, stop..... soooo weit bin ich ja noch gar nicht. Dieses WE sind erstmal eine ausgiebige Testtage angesagt. Entscheiden tue ich mich dann wohl erst nächste Woche. Du schreibst über den tdi, ich meinte aber den Benziner. Aber das macht bei den PS-Zahlen wohl keinen großen Unterschied mehr, glaube ich. Trotzdem danke für Dein Statement.

Ich kann vom FSI-Motor nur abraten! Kein Drehmoment unten herum wie schon der "alte" VR6-Motor und demzufolge hoher Verbrauch. In der Praxis landest Du bei 17 bis 18 Litern. In den USA gibt es die Gurke bereits im Passat V6, dann allerdings quer eingebaut...

Themenstarteram 24. Februar 2006 um 15:35

welcher Motor wäre denn eine Alternative zum V6 FSI ? Der V6 TDI ? Aber der hat doch 55 PS weniger im Bauch. 55 PS, das ist doch schon ´ne Hausnummer! Die merkt man dann doch, oder irre ich mich?

Macht mich kluch........

Ich bin sowohl den V10TDI als auch den V6 TDI zur Probe gefahren. Wie weiter oben schon geschrieben: bis 120 nehmen die sich subjektiv gar nicht so viel. Auch den Sprint von 80 auf 120 bewältigt der V6 TDI sehr souverän. Ich denke, bis 180 kann man gut mit ihm leben. Ich bin mir aber nicht sicher, ob mir das auf Dauer reicht, sprich ob die hohe Sitzposition, das erhabene Fahrgefähl die fehlenden km/hs in der Spitze vergessen lassen.

Den alten V6 Benziner mit 220PS kenne ich zwar nur vom mitfahren, aber den fand ich extrem komfortabel (leise). Allerdings hat sein Eigner deutlich durhcgeatmet, als dann endlich der V10 kam (der Benziner überbrückte nur die Wartezeit).

Ich würde den neuen FSI auch gerne mal Probe fahren. Denn ein leiser Motor ist ein Wert an sich. Noch besser wäre aber wohl der V8TDI aus dem A8.

Zitat:

Original geschrieben von veah1122

Noch besser wäre aber wohl der V8TDI aus dem A8.

Vor allem wiegt der nicht ganz soviel und ist der modernere der beiden Motoren. Ich denke, dass der 4.2tdi auf Dauer den V10tdi ablösen wird.

Gruss,

Andreas

Hier gehts um den FSI motor

 

Warum haut hier jeder am Thema vorbei?

Keiner ist anscheinend mal den Touareg gefahren,wessen Wirkungsgrad hier angefragt wird.

Hätte auch gerne Auskünfte betreffend der Fragestellung gelesen,und nicht,wer wie zufrieden mit seinen Tdi´s ist oder was besser und am besten wäre.

Benziner sind bekanntermaßen durstiger.Aber der fsi möglicherweise moderater im Verhältnis zum älteren V6 BENZINer.

Na dann mal im Klartext: Leistung ist nur ein Produkt aus Drehmoment und Drehzahl. Da das Drehmoment von 360 Nm erst recht spät anliegt, braucht der Motor hohe Drehzahlen um "anzuschieben". Somit ist der Eindruck von subjektiver Beschleunigung schlechter als beim V6 TDI. Dort liegen 500 Nm schon viel früher an - bei zirka 1900 U/min - demzufolge hat der V6 TDI untenherum auch mehr Leistung als der VR6 FSI. Klar, die Kraft kommt beim Diesel vom Turbo, der Benziner ist ein Sauger. Wirtschaftlich gesehen ist der V6 FSI eine Katastrophe, der spezifische Kraftstoffverbrauch liegt bei 240 g/kWh, während beispielsweise der V6 TDI bei 205 g/kWh liegt. Leistung ist nicht alles, in unserem Fall, wo ein 2.5 Tonnen schweres Fahrzeug bewegt werden muss, sogar zweitrangig. Vielmehr ist hohes Drehmoment im niedrigen Drehzahlbereich entscheidend (Anfahren bzw. Beschleunigen). Niedrige Drehzahlen bedeuten wiederum einen geringen Kraftstoffverbrauch. Was bringen 280 PS des V6 FSI, die erst bei 6000 oder mehr Umdrehungen anliegen?

Einen schönen Abend

tragetasche

Zitat:

Original geschrieben von tragetasche

Vielmehr ist hohes Drehmoment im niedrigen Drehzahlbereich entscheidend (Anfahren bzw. Beschleunigen).

Hervorragend. Das bringt's auf den Punkt. Das gilt gerade für SUV's mit hohem Eigengewicht im Besonderen.

christian

Der V6 TDI "Kong" (Klingt irgentwie bescheuert) kostet doch sogar weniger als der V6 FSI. Und mit Filter braucht man sich auch keine Sorgen über Fahrverbote und Feinstaub zu machen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touareg
  6. Touareg 1
  7. V6 FSI "Kong"... mal ehrlich !!!